SWR1 Leute in Baden-Württemberg

Bei Wolfgang Heim und Nicole Köster ist alle Welt zu Gast: Show- und Sportstars, Politiker, Nobelpreisträger, Wissenschaftler oder einfach Menschen mit einer interessanten Biografie.

https://www.swr.de/swr1/bw/leute-bw-podcast-100.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 30m. Bisher sind 1487 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint täglich
subscribe
share





recommended podcasts


Elisabeth Schwachulla | Poetry-Slammerin


Mit acht Jahren begann sie zu dichten. Mit zehn versuchte sie sich an einem Krimi. Heute, mit Mitte zwanzig, schreibt sie politische und poetische Texte und geht bei Poetry Slams auf die Bühne. Ihren allergrößten Erfolg hat Elisabeth Schwachulla allerdings bereits hinter sich. Mit 16 Jahren wurde sie alkoholabhängig, seit drei Jahren ist sie trocken. Erkenntnis Nr.1: „Trocken werden war die beste Entscheidung meines Lebens.“ Erkenntnis Nr. 2: „Wer nur für die Flasche lebt, verliert alles!“


share







   30m
 
 

Frank Pape | Autor


Frank Pape ist in der Hospizarbeit aktiv und der Begleitung sterbender Patienten. 2016 baut er ein Hospitorium auf für Sterbende, Betroffene von Chemopausen, Missbrauchsopfer, Folteropfer und trauernde Eltern. Er selbst hat das schwere Schicksal erfahren, seine Tochter zu verlieren. 2014 stirbt seine damals 16-jährige Tochter an Lungenkrebs. Nur 296 Tage nach der Diagnose. Diese Zeit hat seine Tochter in einem Tagebuch festgehalten und in “Gott, Du kannst ein Arsch sein“ veröffentlicht...


share







   28m
 
 

Kathrin Samson | Tierschützerin


Sie werden 60 km/h schnell. Sie essen sehr gerne Hirsch und Wildschwein, seltener Nashörner und Krokodile. Und sie sind vom Aussterben bedroht. Tiger stehen für Schönheit, Kraft und Eleganz – und Kathrin Samson kümmert sich um sie. Kathrin Samson ist Forstwissenschaftlerin und leitet beim WWF das Tigerschutzprogramm. In verschiedenen Ländern Asiens betreut sie entsprechende Projekte, um das Überleben der Tiger zu sichern.
Moderation: Wolfgang Heim


share







   30m
 
 

Alexander Kühne | Journalist und Schriftsteller


Und plötzlich war dieses kleine Kaff in der brandenburgischen Provinz der Hotspot der Popkultur. In „Düsterbusch City Lights“ hat Alexander Kühne beschrieben „wie man aus Scheiße Gold macht“. Sein Roman wurde als Dokumentation verfilmt und für den Deutschen Dokumentarfilmpreis 2020 nominiert. Eine Bühnenfassung wurde am Theater Magdeburg aufgeführt. Und jetzt ist die Fortsetzung da. Mit „Kummer im Westen“ wirft er einen Blick auf die Zeit unmittelbar nach der Wiedervereinigung...


share







   32m
 
 

SWR1 Leute der Woche (KW39 - 2020)


Stephan Kramer, Präsident des Amtes für Verfassungsschutz in Thüringen (2 Cuts) Linda Zervakis, Nachrichtensprecherin und Autorin (2 Cuts) Gerhard Schick, Vorstand der Bürgerbewegung "Finanzwende" (2 Cuts) Prof. Maren Urner, Neurowissenschaftlerin (1 Cut) Gerhard Bär, Künstler und Designer, der aus Plastik Plastiken schafft (1 Cut)


share







   28m
 
 

Linda Zervakis | Nachrichtensprecherin


Linda Zervakis ist seit 2013 Sprecherin der Tagesschau-Hauptausgabe um 20.00 Uhr und damit die erste Frau mit Migrationshinter- und vordergrund auf diesem Platz. Sie kam als Tochter griechischer Eltern in Hamburg zur Welt, arbeitete als Werbetexterin und seit 2001 als Redakteurin und Nachrichtensprecherin für den NDR...


share







   32m
 
 

Maren Urner | Neurowissenschaftlerin


Kriege, Skandale, Terroranschläge, Katastrophen. Egal ob morgens in der Zeitung abends im TV oder den ganzen Tag im Liveticker auf dem Smartphone. Was macht diese Art der Berichterstattung mit uns? Das Gehirn ist im Angstzustand, unsere Sicht auf die Welt wird durch Schwarz-Weiß-Malerei und Panikmache verzerrt. Wir gewinnen keinen neuen Überblick, sondern bleiben überfordert und hilflos zurück. Neurowissenschaftlerin Prof...


share







   35m
 
 

Gerhard Schick | Vorstand der Bürgerbewegung “Finanzwende"


„Das Spielfeld, auf dem wir spielen, hat eine Schieflage. Wir spielen bergauf. Die Bank gewinnt immer!“ Das sagt ein Mann, der viele Jahre finanzpolitischer Sprecher der Grünen war und vor knapp zwei Jahren aus dem Bundestag ausschied. Gerhard Schick ist promovierter Volkswirt. Er kennt (siehe Wirecard) die Abgründe des Kapitalismus und kriminelle Strukturen. Und er versucht jetzt, als Vorstand der Bürgerbewegung „Finanzwende“, aufzuklären und gegenzusteuern...


share







   30m
 
 

Stephan Kramer | Präsident des Thüringer Verfassungsschutzes


„Ich gehöre zum Club der deutlichen Aussprache!“ Das sagt ein Mann, der seit fünf Jahren Präsident des Thüringer Verfassungsschutzes ist. Stephan Kramer hat damals eine Behörde übernommen, die wegen der NSU-Morde heftig in der Kritik stand und die in Folge der Flüchtlingskrise verstärkt mit Rechtsextremismus zu tun hatte. Davor war Kramer zehn Jahre Generalsekretär des Zentralrats der Juden in Deutschland und in dieser Funktion auch massiven Anfeindungen ausgesetzt.


share







   31m
 
 

Gerhard Bär | Künstler und Designer


Er macht aus Plastik Plastiken. Der Künstler Gerhard Bär will damit den Blick auf unseren Abfall verändern und damit den Blick auf die Welt. Denn das sei der Anfang jeder Veränderung. Gerhard Bär sammelte Plastiktüten aus aller Welt, über die Jahre ist ein Repertoire von mehreren hunderttausend Stück entstanden. Die Tüten sind sein Rohstoff, bei ihm entstehen daraus Collagen, Skulpturen oder Möbel...


share







   27m