SWR1 Leute in Baden-Württemberg

Bei Wolfgang Heim und Nicole Köster ist alle Welt zu Gast: Show- und Sportstars, Politiker, Nobelpreisträger, Wissenschaftler oder einfach Menschen mit einer interessanten Biografie.

https://www.swr.de/swr1/bw/leute-bw-podcast-100.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 30m. Bisher sind 1482 Folge(n) erschienen. Dies ist ein täglich erscheinender Podcast
subscribe
share





recommended podcasts


Fußball-Welt- und Europameister: Thomas Häßler; Fußball-Welt- und Europameister


Kommt auf 101 Länderspiele und schaut die EM bei SWR1 Hörern zu Hause. | Seine Daten sind die eines großen Champions: 400 Bundesligaspiele, 101 Länderspiele. Stationen bei Juventus Turin und beim AS Rom. Weltmeister 1990 und Europameister 1996. Und dazu zweimal Deutschlands Fußballer des Jahres. Doch so glänzend seine Karriere als Spieler war, so mühsam verlief für Thomas Häßler die Zeit danach. Seine Trainerkarriere verlief eher schleppend...


share







 2016-06-17  30m
 
 

Amir Roughani, Unternehmer


Amir Roughani stammt aus Isfahan. Der Stadt wird nachgesagt, ihre Einwohner seien die Schwaben Irans: sparsam und fleißig. Mit 11 Jahren schicken ihn seine Eltern nach Deutschland. Der Iran befindet sich im Krieg mit dem Irak und mit 14, 15 droht ihm der Wehrdienst. In Deutschland geht Roughani zunächst auf die Hauptschule und macht später Karriere als Unternehmer. 2002 macht er sich mit dem Technologieunternehmen Visprion selbstständig, zusammengesetzt aus Vision und Inspiration...


share







 2016-06-16  28m
 
 

SWR1 Leute mit Anton Hofreiter


Mehr Hartz IV für Bio-Produkte hat Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter gerade gefordert. Anton Hofreiter ist durch und durch Öko, schon mit 14 Jahren begann er, bei den Grünen in seinem Heimatdorf Sauerlach südlich von München mitzuarbeiten. Mit 16 wurde er Mitglied, mit 18 Sprecher der Sauerlacher Grünen. Hofreiter ist Diplom-Biologe, er hat über die südamerikanische Pflanze Bomarea promoviert und macht jedes Jahr eine Lehrwanderung zur renaturierten, wilden Isar...


share







 2016-06-15  31m
 
 

Deborah Feldman, Ex-Ultraorthodoxe und Autorin


Ihr erstes Leben war der Horror. Deborah Feldman wuchs in einer ultraorthodoxen Sekte in New York auf. Für diese Sekte ist der Holocaust die Strafe Gottes. Anpassung und Assimilierung werden abgelehnt. Jeder Deutsche ist bis zum heutigen Tag ein Nazi. Englisch gilt als verbotene, unreine Sprache. Frauen haben keine Rechte und werden zwangsverheiratet. Deborah Feldman gelang es, aus dieser Welt zu fliehen...


share







 2016-06-14  28m
 
 

Thees Uhlmann, Sänger und Schriftsteller


"Es klingelt an der Tür und der Tod sagt: Pack Deine Sachen, Du hast noch drei Minuten zu leben!" So beginnt der Debütroman von Thees Uhlmann. Thees Uhlmann wurde als Sänger von "Tomte" bekannt und betreibt seine eigene Plattenfirma Grand Hotel van Cleef. Zu seinem ersten Roman wurde er von einer Lektorin aufgefordert, die in ihm den Autor sah, der er heute ist. Bis sein Bestseller "Sophia, der Tod und ich" erscheinen sollte, dauerte es allerdings zwölf Jahre...


share







 2016-06-13  29m
 
 

Leute der Woche (KW 23 - 2016)


Mit dabei: Rolf Dieter Krause (Fernsehjournalist und Brüssel-Korrespondent der ARD), Tom Bartels (SWR-Sportreporter und Fußballexperte), Bodo Janssen (Hotelbetreiber und Unternehmer), Van Bo Le-Mentzel (Ingenieur und Architekt) und Holger Schmidt (Radiojournalist und SWR-Terrorismusexperte)


share







 2016-06-12  28m
 
 

Holger Schmidt, Radiojournalist und SWR-Terrorism


Holger Schmidt Radiojournalist und SWR-Terrorismusexperte Heute beginnt die Fußballeuropameisterschaft in Frankreich - und was für die Fans europa- und weltweit ein großes Fest werden soll, ist für die Organisatoren und Sicherheitsleute eine riesige Herausforderung. Die Angst vor Anschlägen ist real, die Sicherheitsmaßnahmen sind entsprechend...


share







 2016-06-10  28m
 
 

Van Bo Le-Mentzel, Ingenieur und Architekt


Mit einer Bauanleitung für Hocker, Stühle und Sofas, die er ins Netz stellte und die er Hartz-IV-Möbel nannte, ist Van Bo Le-Mentzel bekannt geworden. Der Ingenieur und Architekt kam auf die Welt, als seine Eltern aus Laos flohen. Aufgewachsen ist er in Berlin. Sein Antrieb heute: Er will schöne Möbel bauen für Menschen mit wenig Geld. Er will zu fairen Bedingungen produzieren lassen - zum Beispiel in Pakistan, Indien und Sri Lanka und er findet über eine Crowdfunding-Plattform seine Abnehmer.


share







 2016-06-09  31m
 
 

Bodo Janssen, Hotelbetreiber und Unternehmer


Die Mitarbeiterbefragung war ein Schock: Denn die Angestellten des Hotelbetreibers Bodo Janssen wünschten sich - einen neuen Chef. Janssen flüchtete ins Kloster, dachte nach und praktiziert seitdem eine völlig neue Form der Unternehmensführung. Gerade ist dazu sein Buch erschienen: "Die stille Revolution. Führen mit Sinn und Menschlichkeit". Der dramatischste Einschnitt seines Lebens passierte allerdings Jahre früher: Als Student wurde er entführt, körperlich und seelisch gefoltert.


share







 2016-06-08  33m
 
 

Tom Bartels, SWR-Sportreporter und Fußballexperte


In genau drei Tagen beginnt die Fußballeuropameisterschaft in Frankreich - und mit dabei ist ein SWR-Kollege, der als Fußballreporter inzwischen eine genauso bekannte wie feste Größe in der ARD ist. Bei der EM 2008 und bei der WM 2014 übertrug er jeweils für das Erste Deutsche Fernsehen das Endspiel, und bei den Terroranschlägen während des Freundschaftsspiels Frankreich-Deutschland im letzten November hat er bewiesen, wozu ein guter Reporter in einer Ausnahmesituation auch fähig sein kann...


share







 2016-06-07  31m