1000 Antworten

Woher stammt die "Quarantäne"? Wie entsteht ein Schwarzes Loch? Warum fallen Wolken nicht vom Himmel? SWR-Redakteur Gábor Paál und unsere Gäste aus der Wissenschaft erklären Ihnen hier jeden Tag ein kleines Stückchen Welt. | Texte unter http://1000-antworten.de Viele Episoden dieses Podcasts stehen unter einer Creative-Commons-Lizenz. Sie können die Episoden unter Angabe der Quelle und der Lizenz unverändert in Ihrem eigenen Digitalangebot dauerhaft veröffentlichen. Die Episoden dürfen dabei nicht verändert oder kommerziell genutzt werden. Die Lizenz lautet CC BY-NC-ND 4.0.

https://www.swr.de/wissen/1000-antworten/1000-antworten-podcast-102.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 1m. Bisher sind 6115 Folge(n) erschienen. .

Gesamtlänge aller Episoden: 8 days 16 hours 55 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


Woher kommen die Wörter "Katastrophe" und "Desaster"?


In beiden Wörtern stecken die Sterne drin, lateinisch Astra. Eine Katastrophe ist ein folgenschweres Unglück. Aber was hat das mit den Sternen zu tun? Von Gábor Paál | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.


share








   1m
 
 

Warum zieht es "wie Hechtsuppe"?


Es geht um die Ähnlichkeit von einer traditionell scharf gesalzenen und gepfefferten Fischsuppe mit einem scharfen Luftzug. Was steckt dahinter? Von Rolf-Bernhard Essig


share








   1m
 
 

Wie entstand die Kunst?


In den archäologischen Spuren lassen sich drei Phasen erkennen, wie sich die Kunst in der Evolution entwickelt hat. In der ersten Phase begannen unsere Vorfahren damit, Dinge zu verzieren. Wie ging es dann weiter? Von Gábor Paál | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.


share








   5m
 
 

Tee und Kaffee sorgen für Harndrang und kalte Füße – warum?


Tee wärmt von innen, aber wenn Hände und Füße nach einer Weile kalt werden, ist der schöne Effekt dahin. Und dann muss man meist bald aufs Klo. Warum? Von Gábor Paál | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.


share








   1m
 
 

Wie funktioniert der Nahrungs-Replikator bei "Raumschiff Enterprise"?


Die Nahrungs-Replikatoren sind Maschinen auf dem Raumschiff Enterprise, die die Nahrung generieren. Grob beschrieben: Wir haben irgendwo ein Lager an Material. Ähnlich wie beim Beamen nimmt man dieses Material, formt es um in seine Elementarteilchen und baut daraus eine andere Materie. Wie realistisch ist das? Von Hubert Zitt


share








   1m
 
 

Warum haben manche Menschen ein absolutes Gehör?


Absolutes Gehör bedeutet: Jemand kann eine bestimmte Note, zum Beispiel "G", ohne Hilfsmittel singen und trifft den Ton genau. Kann das jeder lernen? Von Fabiana Blasco


share








   3m
 
 

Stirbt man beim Beamen?


stirbt man beim Beam, das heißt also werden die Transporter Daten genutzt, um einen neuen Menschen am Zielort zu schaffen. Tausend Antworten Also. Es geht ins Philosophische...


share








 January 29, 2024  1m
 
 

Tipp: "Fakt ab! Eine Woche Wissenschaft" auf dem SWR Podcast-Festival 2024 in Mannheim


Skurrile Studien, Wissenschaftswitze – und am Ende doch was gelernt: Das ist "Fakt ab! Eine Woche Wissenschaft". Die Hosts könnt Ihr jetzt live erleben beim SWR Podcast-Festival 2024 am 3. Februar in der Alten Feuerwache Mannheim. Infos und Tickets gibt es hier: https://podcastfestival.ticket.io/


share








 January 10, 2024  0m
 
 

Woher kommt "den inneren Schweinehund überwinden"?


Was ist ein "Schweinehund"? Es geht nicht, wie man denken könnte, um ein Mischwesen aus Hund und Schwein, sondern "Schweinehund" leitet sich ab von den Sauhunden – also Hunden, die früher bei der Wildschweinjagd eingesetzt wurden. Es waren, wie man sich vorstellen kann, aggressive Hunde. Daher kam zunächst das Schimpfwort Schweinehund für eine gemeinen, aggressiven Menschen. Von Gábor Paál | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.


share








 January 8, 2024  3m
 
 

Wer hat wann den Teebeutel erfunden?


Lange verschickten Teehändler ihre Ware in schweren, teuren Blechdosen. Die Idee, Tee in kleinen Beuteln aufzubrühen, entstand eher zufällig. Von Gábor Paál | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.


share








 December 21, 2023  1m