SWR2 Musikstück der Woche

Jeden Freitag bieten wir unseren Hörern und Surfern ein besonderes Stück Musik aus unserem Schallarchiv an - kostenlos zum Herunterladen. Hier finden Sie alle Musikstücke.

https://www.swr.de/swr2/musik-klassik/musikstueck-der-woche/musikstueck-der-woche-podcast,musikstueck-der-woche-podcast-102.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 18m. Bisher sind 452 Folge(n) erschienen. Jede Woche gibt es eine neue Folge dieses Podcasts
subscribe
share



 

recommended podcasts


François-Xavier Roth dirigiert Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 5 cis-Moll


Mahlers 5. Sinfonie hören ist wie einen guten Roman lesen. Man taucht tief ein in die Klangwelt und erlebt das musikalische Geschehen mit den Ohren des "lyrischen Ichs".


share





   1h9m
 
 

Herbert Schuch spielt Wolfgang Amadeus Mozart: Klaviersonate D-Dur KV 576


Herbert Schuch hat am renommierten Salzburger Mozarteum studiert – einen Steinwurf weit vom Geburtshaus Mozarts. Der ist und bliebt einer von Schuchs Lieblingskomponisten. In unserem Musikstück geht Schuch mit Mozart aufs Klavier-Trapez.


share





   15m
 
 

Isabelle Faust spielt Robert Schumanns Violin-Phantasie op. 131


Schumann-Kenner Heinz Holliger, der dieses Jahr 80. Geburtstag feiert, ist Dirigent unserer Aufnahme der selten gespielten Violin-Phantasie. Solistin ist Isabelle Faust, die oft und gerne mit Holliger arbeitet.


share





   16m
 
 

Das Eliot Quartett spielt Joseph Haydn: Streichquartett D-Dur op. 71 Nr. 2


Musik von Joseph Haydn ist ein Prüfstein für die Qualität so manches Streichquartetts. In einer mitziehenden Fassung spielte das 2014 gegründete Eliot Quartett Haydns spätes Meisterwerk op. 71 Nr. 2 im November 2018 in der Villa Ludwigshöhe.


share





   18m
 
 

Das Trio Vivente spielt Clara-Schumann: Klaviertrio g-Moll op. 17


Geldsorgen, ein emotionales Wrack als Ehemann, Fehlgeburt auf Norderney: Es ist der Sommer 1846 und Clara Wieck-Schumann lebt am Limit. Trotz alldem entsteht ihr wohl bedeutendstes Werk: das Klaviertrio g-Moll. Zu ihrem 200. Geburtstag ist es unser Musikstück der Woche, gespielt vom Trio Vivente.


share





 2019-09-13  25m
 
 

Martin Klett spielt Johannes Brahms: 4 Stücke für Klavier op. 119


Als "Monologe in einsamer Abendstunde" empfand der Kritiker Eduard Hanslick Brahms’ letztes Werk für Soloklavier. Zart-düstere Gespinste aus Melancholie und schüchternen Gesten, ehe es doch noch einmal Tag wird.


share





 2019-09-06  15m
 
 

Frank Dupree spielt George Gershwin: An American in Paris, bearbeitet für Klavier


Mit George Gershwins Orchesterstück „An American in Paris“ lässt sich wunderbar durch die turbulente französische Großstadt flanieren, auch wenn man meilenweit entfernt ist. Der Pianist Frank Dupree war von dieser Musik so begeistert, dass er mit 17 Jahren eine Fassung für sein Instrument geschrieben hat. Bis heute ist er der Einzige, der unser SWR2-Musikstück der Woche bühnenreif spielen kann.


share





 2019-08-23  17m
 
 

Robert Neumann spielt Peter Tschaikowsky: Klavierkonzert Nr. 1 b-Moll op. 23


Rubinstein kanzelte Tschaikowskys Klavierkonzert einst als „wertlos“ und das Stück als „völlig unspielbar“ ab. Doch zum Glück gab Tschaikowsky so schnell nicht auf.


share





 2019-08-19  37m
 
 

Das Cuarteto Casals spielt Mozart: Streichquartett F-Dur KV 168


Ein Live-Mitschnitt mit beeindruckend homogenem und ausgewogenem Ensembleklang.


share





 2019-08-09  16m
 
 

Franz Liszt: Les Préludes, Sinfonische Dichtung für Orchester Nr. 3


Staatsorchester Rheinische Philharmonie. Paul Goodwin (Leitung). Konzertmitschnitt vom 16.9.2016 in der Rhein-Mosel-Halle in Koblenz. SWR2 Musikstück der Woche vom 16.3.2019.


share





 2019-08-06  16m