SWR2 Wissen

Täglich Neues aus Umwelt und Gesundheit, Geschichte und Weltgeschehen. Wichtige Zusammenhänge, eindrückliche Reportagen. Manuskripte und weitere Informationen zu den einzelnen Folgen: http://swr2wissen.de

https://www.swr.de/swr2/programm/podcast-swr2-wissen-100.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 27m. Bisher sind 6012 Folge(n) erschienen. Dies ist ein täglich erscheinender Podcast.

Gesamtlänge aller Episoden: 117 days 2 hours 39 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


Im Babylab


Die Fähigkeiten von Säuglingen. Von Anne Kleinknecht. SWR2 Wissen vom 19.10.2011. | Die Fähigkeiten von Säuglingen. Von Anne Kleinknecht. SWR2 Wissen vom 19.10.2011. Babys lernen noch viel schneller als Erwachsene. Forscher wollen nun herausfinden wie die Welt der Kleinen aussieht, wie sie z. B. anhand von Sprache Ordnung in ihre Welt bringen. Das ist nicht immer einfach, denn Babys sind nicht lange für Experimente zu begeistern.


share








 2011-10-19  25m
 
 

Sojarepublik Paraguay?


Soziale und ökologische Folgen einer Monokultur. Von Steffi Holz. SWR2 Wissen vom 18.10.2011 | Sojarepublik Paraguay? Soziale und ökologische Folgen einer Monokultur. Von Steffi Holz. "Noch vor 30 Jahren war hier alles mit Wald bedeckt", erinnert sich Ökolandwirt Gerónimo Arévalo, "heute leben wir in einer Soja-Wüste". Das kleine Land Paraguay im Herzen des südamerikanischen Subkontinents stieg in den letzten Jahren zum weltweit viertgrößten Sojaexporteur auf...


share








 2011-10-18  27m
 
 

Auf den Zahn gefühlt


Die Zahnheilkunde als Spiegel deutscher Sozialgeschichte. Von Detlef Berentzen. SWR2 Wissen vom 17.10.2011. | Die Zahnheilkunde als Spiegel deutscher Sozialgeschichte. Von Detlef Berentzen. SWR2 Wissen vom 17.10.2011. Heilige Apollonia, hilf! Der Zahn soll bleiben! Gesund, funktionstüchtig und strahlend weiß. Endlich unbesorgt und karrierefördernd lächeln. Das ist erst seit kurzer Zeit möglich...


share








 2011-10-17  27m
 
 

Risiko als letzte Chance - Entscheidung ohne Netz und doppelten Boden


Reihe: Risiko! (12). Von Simone Hamm. SWR2 Wissen vom 15.10.2011 | Risiko als letzte Chance - Entscheidungen ohne Netz und doppelten Boden. Aus der Reihe: "Risiko!" (12). Von Simone Hamm. Die Angst vor äußeren Gefahren sind nichts gegen die seelischen Krisen, die jemand durchlebt, der eines Tages sein ganzes Leben auf den Prüfstand stellt und die Brücken hinter sich abreißt. Ganz von vorne anfangen; die Heimat verlassen, ohne Rückfahrkarte...


share








 2011-10-15  27m
 
 

Tonspuren - eine deutsche Rundfunkgeschichte (3)


Auferstanden aus Ruinen. Von Wolfgang Bauernfeind. SWR2 Wissen vom 14.10.2011. | Auferstanden aus Ruinen. Von Wolfgang Bauernfeind. SWR2 Wissen vom 14.10.2011. Wenige Tage vor Ende des Zweiten Weltkriegs kommen wieder Stimmen aus dem Volksempfänger. "Radio Hamburg", ein Sender der britischen Militärregierung" meldet sich am 4. Mai 1945 aus dem unzerstörten Funkhaus. Nach und nach richten die Alliierten in ihren Zonen Rundfunkanstalten ein.


share








 2011-10-14  27m
 
 

Islands junge Literaten - Die Geschichtenerzähler vom Polarkreis


Von Nadine Wojcik. Sendung vom 13.10.2011. | Von Nadine Wojcik. SWR2 Wissen vom 13.10.2011. Literarisch gesehen ist Island, die kleine Insel am Polarkreis, ziemlich groß. Kein anderes Land der Welt kann eine so hohe Dichte an Schriftstellern aufweisen. Die Tradition des Geschichtenerzählens findet sich bis heute in den Texten isländischer Autoren...


share








 2011-10-13  27m
 
 

Alle meine Gene


Wenn die Total-Analyse des Erbguts Routine wird. Von Markus Bohn. SWR2 Wissen vom 12.10.2011. | Wenn die Total-Analyse des Erbguts Routine wird. Von Markus Bohn. SWR2 Wissen vom 12.10.2011. Schon in wenigen Jahren wird es möglich sein, das komplette Genom in nur einer Woche zu entziffern, für 1000 Euro. Dann soll das zur Routine werden. Die Forschung wird davon sicher profitieren. Doch was bringt dieses Wissen den Betroffenen? Und wie sollen Ärzte damit umgehen?


share








 2011-10-12  27m
 
 

Wundererde der Indios - Terra preta


Von Jantje Hannover, SWR2 Wissen vom 11.10.2011. | Wundererde der Indios - Terra preta. Von Jantje Hannover. In Amazonien, mit seinen von Natur aus nährstoffarmen Regenwaldböden, haben Wissenschaftler große Flächen meterdicker, sehr fruchtbarer Schwarzerde entdeckt. Diese "Terra Preta do Indio" ist das Überbleibsel einer prähistorischen Landnutzung, bei der Indianer pflanzliche Abfälle und menschliche Exkremente mit Holzkohle versetzt und fermentiert haben...


share








 2011-10-11  27m
 
 

Wie innovationsfreundlich ist die Medizin?


Von Horst Gross. SWR2 Wissen vom 10.10.2011. | Von Horst Gross. SWR2 Wissen vom 10.10.2011. In kaum einem anderen Wissenschaftsgebiet geht es scheinbar so innovativ zu wie in der Medizin. Pausenlos erfahren wir von neuen therapeutischen und diagnostischen "Sensationen". Wirklich Innovatives hat es aber ausgerechnet in der Medizin besonders schwer. Nicht selten dauert es viele Jahrzehnte, bis die Medizin ihre Betriebsblindheit überwindet und neue Sichtweisen akzeptiert...


share








 2011-10-10  27m
 
 

Risiko-Akzeptanz - Mit Unsicherheiten leben lernen


Reihe: "Risiko!" Von Eva Schindele. SWR2 Wissen vom 08.10.2011 | Risiko-Akzeptanz: Mit Unsicherheit leben lernen. Aus der Reihe: "Risiko!" (11). Von Eva Schindele. Fast nichts im Leben ist sicher. Bei uns fürchten sich die meisten Menschen davor, krank zu werden. Sie gehen zum Arzt, um sich ihrer Gesundheit zu versichern. Sie unterziehen sich medizinischen Untersuchungen, die sie am Ende aber nur noch mehr verunsichern. Selbst Mediziner schätzen die Aussagekraft vieler Tests falsch ein...


share








 2011-10-08  27m