SWR2 Wissen

Täglich Neues aus Umwelt und Gesundheit, Geschichte und Weltgeschehen. Wichtige Zusammenhänge, eindrückliche Reportagen. Manuskripte und weitere Informationen zu den einzelnen Folgen: http://swr2wissen.de

https://www.swr.de/swr2/programm/podcast-swr2-wissen-100.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 27m. Bisher sind 6015 Folge(n) erschienen. Jeden Tag erscheint eine Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 117 days 4 hours 6 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


Wundererde der Indios - Terra preta


Von Jantje Hannover, SWR2 Wissen vom 11.10.2011. | Wundererde der Indios - Terra preta. Von Jantje Hannover. In Amazonien, mit seinen von Natur aus nährstoffarmen Regenwaldböden, haben Wissenschaftler große Flächen meterdicker, sehr fruchtbarer Schwarzerde entdeckt. Diese "Terra Preta do Indio" ist das Überbleibsel einer prähistorischen Landnutzung, bei der Indianer pflanzliche Abfälle und menschliche Exkremente mit Holzkohle versetzt und fermentiert haben...


share








 2011-10-11  27m
 
 

Wie innovationsfreundlich ist die Medizin?


Von Horst Gross. SWR2 Wissen vom 10.10.2011. | Von Horst Gross. SWR2 Wissen vom 10.10.2011. In kaum einem anderen Wissenschaftsgebiet geht es scheinbar so innovativ zu wie in der Medizin. Pausenlos erfahren wir von neuen therapeutischen und diagnostischen "Sensationen". Wirklich Innovatives hat es aber ausgerechnet in der Medizin besonders schwer. Nicht selten dauert es viele Jahrzehnte, bis die Medizin ihre Betriebsblindheit überwindet und neue Sichtweisen akzeptiert...


share








 2011-10-10  27m
 
 

Risiko-Akzeptanz - Mit Unsicherheiten leben lernen


Reihe: "Risiko!" Von Eva Schindele. SWR2 Wissen vom 08.10.2011 | Risiko-Akzeptanz: Mit Unsicherheit leben lernen. Aus der Reihe: "Risiko!" (11). Von Eva Schindele. Fast nichts im Leben ist sicher. Bei uns fürchten sich die meisten Menschen davor, krank zu werden. Sie gehen zum Arzt, um sich ihrer Gesundheit zu versichern. Sie unterziehen sich medizinischen Untersuchungen, die sie am Ende aber nur noch mehr verunsichern. Selbst Mediziner schätzen die Aussagekraft vieler Tests falsch ein...


share








 2011-10-08  27m
 
 

Tonspuren - eine deutsche Rundfunkgeschichte (2)


Von Wolfgang Bauernfeind. SWR2 Wissen vom 07.10.2011. | Von Wolfgang Bauernfeind. SWR2 Wissen vom 07.10.2011. 1933 wird das neue Medium Radio Joseph Goebbels unterstellt und er setzt die nationalsozialistische Rundfunkpolitik diktatorisch um. Aus dem föderalen wird ein zentraler Rundfunk, der von Berlin aus schließlich das gesamte Radioprogramm im Reich steuert. Ein Volk, ein Reich, ein Führer - und ein Rundfunk, heißt es jetzt. Plötzlich, m April 1945, ist Funkstille.


share








 2011-10-07  27m
 
 

Islands Gedächtnis - Auf den Spuren der mittelalterlichen Sagas


Von Thomas Fechner Smarsly. Sendung vom 06.10.2011 | Von Thomas Fechner Smarsly. SWR2 Wissen vom 06.10.2011 Sie sind mehr als tausend Jahre alt: die Geschichten vom weisen Njál, vom Goden Snorri oder von Grettir, dem Geächteten. Auf Island kennt sie praktisch jedes Kind, und noch heute gibt es Menschen auf der Insel, die einen an die Schauplätze der mittelalterlichen Sagas führen können...


share








 2011-10-06  27m
 
 

Interkulturelle Medizin


Die körperliche und seelische Gesundheit von Migranten. Von Silvia Plahl. SWR2 Wissen vom 05.10.2011. | Die körperliche und seelische Gesundheit von Migranten. Von Silvia Plahl. SWR2 Wissen vom 05.10.2011. Eine Risikogruppe für seelische Krankheiten in Deutschland sind Migranten. Depressionen nehmen rapide zu, aber auch Krankheiten wie Diabetes oder Hepatitis sind häufiger zu finden als bei Deutschen. Wie gehen Ärzte, Therapeuten und Patienten mit Migrationshintergrund damit um?


share








 2011-10-05  27m
 
 

Die Renaissance der Weinbergterrassen


Von Hans-Volkmar Findeisen. Sendung vom 04.10.2011 | Von Hans-Volkmar Findeisen. SWR2 Wissen vom 04.10.2011. Jahrhundertelang prägten Weinbergterrassen mit malerischen Trockenmauern viele Regionen im deutschen Südwesten. Wie lange noch, fragen viele: Die EU will den Weinmarkt liberalisieren und Mengenbegrenzungen aufheben. Damit steigt der Konkurrenzdruck für Weinbauern, die traditionelle Steillagen mit "Mäuerle und Stäffele" bewirtschaften...


share








 2011-10-04  27m
 
 

Regieren über den Tag hinaus


Wie ist langfristige Politik möglich? Von Ulrich Sarcinelli. SWR2 Aula vom 03.10.2011. | Wie ist langfristige Politik möglich? Von Ulrich Sarcinelli. SWR2 Aula vom 03.10.2011. Politik ist mehr denn je getrieben vom tagesaktuellen Ereignissen. Zeit zum Nachdenken, geschweige denn zum Gedankenaustausch bleibt da wenig. Dabei ist gerade eine ausgeprägte Kommunikationskultur enorm wichtig, um das verloren gegangene Vertrauen der Bürger wieder zu gewinnen und Politik langfristig zu anzulegen.


share








 2011-10-03  26m
 
 

Risiko-Typen - An die Grenzen und darüber hinaus


Reihe: "Risiko!" (10). Von Peter Jaeggi. SWR2 Wissen vom 01.10.2011 | Risiko-Typen: An die Grenzen und darüber hinaus. Aus der Reihe: "Risiko!" (10). Von Peter Jaeggi. Extrembergsteiger, Basejumper, Haiforscher, Bergretter - sie sind der Inbegriff von Menschen, die scheinbar keine Angst kennen und selbst das Todesrisiko bewusst in Kauf nehmen. Sie selbst sehen es meist umgekehrt: Sie wissen um die Gefahren und versuchen, sich dagegen zu wappnen...


share








 2011-10-01  27m
 
 

Tonspuren - eine deutsche Rundfunkgeschichte (1)


Gründerzeit. Von Wolfgang Bauernfeind. SWR2 Wissen vom 30.09.2011. | Gründerzeit. Von Wolfgang Bauernfeind. SWR2 Wissen vom 30.09.2011. Am 29. Oktober 1923 wird die erste deutsche Rundfunksendung vom Berliner Vox-Haus ausgestrahlt. Das neue Medium Radio erobert Deutschland. Auch in Leipzig, München, Frankfurt, Hamburg, Stuttgart, Königsberg und Münster werden Rundfunkgesellschaften gegründet. Bald hören eine Million Menschen in Deutschland Radio - mit steigender Tendenz.


share








 2011-09-30  27m