Tabulos

Sexuelle Vorlieben, psychische Probleme, Gewalterfahrungen - Claudia Kamieth spricht über die Themen, die wir sonst oft verschweigen.

https://www.fritz.de/programm/podcasts/tabulos.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 52m. Bisher sind 81 Folge(n) erschienen. Jede Woche gibt es eine neue Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 2 days 20 hours 40 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


Geschlechtsangleichung – Leon hat einen künstlichen Penis


Schon als Kind merkt Leon: Sein Inneres passt nicht mit seinem Äußeren zusammen. Gegen alle Widerstände entscheidet er sich für eine Transition – Leon will der Mann werden, der er schon immer war. Mit 17 Jahren hört Leon zum ersten Mal das Wort "trans" und endlich hat sein Gefühl einen Namen. Seine Frau Franzi unterstützt ihn bei seinem Weg durch die Geschlechtsangleichung...


share








   1h9m
 
 

Raubüberfall – Fabian wurde traumatisiert


Fabian ist kontaktfreudig, gerne unterwegs und fühlt sich in seinem neuen Job als Spielothek-Mitarbeiter wohl. Doch dann wird die Spielhalle überfallen: Fabian wird mit einer Waffe bedroht und ausgeraubt. Diese Erfahrung traumatisiert ihn: Die Todesangst, die Fabian während der Tat gespürt hat, lässt ihn nicht mehr los. Fabian leidet unter Angstzuständen und verlässt seine Wohnung kaum noch...


share








   52m
 
 

Feeding-Fetisch – Rubens steht darauf, Frauen zu mästen


Schon während seiner Schulzeit hat Rubens eine Faszination für mehrgewichtige Menschen. Später entdeckt er, dass er eine Vorliebe dafür hat, andere maßlos zu füttern und selbst gefüttert zu werden. Dieser Fetisch hat einen Namen: Feeding. Feeder und Feedes finden es erotisch und intim, sich gegenseitig zu mästen und Gewicht zuzunehmen. Allein während seiner letzte Feeding-Beziehung hat Rubens 30 Kilogramm zugenommen...


share








   45m
 
 

Toxische Mutter – Linda wurde unterdrückt und manipuliert


Als Kind ist für Linda noch alles normal. Doch mit der Trennung ihrer Eltern ändert sich das: Ihre Mutter beginnt Linda zu unterdrücken. Sie darf ihren Vater kaum noch sehen, ihre Nachrichten und Telefonate werden kontrolliert und sie muss sich den Besuch bei Freund:innen durch stundenlange Hausarbeit verdienen. Demütigung, Unterdrückung und Manipulation gehören jetzt zu Lindas Alltag. Mit 16 Jahren kann sie nicht mehr und zieht zu ihrem damaligen Freund...


share








   1h7m
 
 
share








   1m
 
 

Empfehlung: Deep Doku – wahre Geschichten aus Berlin und der Welt


Deep Doku erzählt jede Woche eine wahre Geschichte aus Berlin und der Welt. Die Protagonist:innen haben Krisen überwunden, Außergewöhnliches erlebt und sind unerwartete Wege gegangen. Der neue Storytelling-Podcast von rbbKultur wird von Journalist Johannes Nichelmann präsentiert, der die Hörenden jeden Mittwoch auf eine akustische Reise mitnimmt. Alle Folgen auf rbbKultur: https://www.rbb-online...


share








 2022-08-25  1m
 
 

ADHS als Erwachsene - Kathi hat ihre Diagnose mit Mitte 20 bekommen


Bei ADHS denken die meisten wahrscheinlich an zappelige - oder noch krasser - unerzogenen Kinder. Kathi will mit diesem Klischee aufräumen. Sie hat selbst ADHS. Als Erwachsene. ADHS kommt nämlich nicht nur bei Kindern vor. Bei Kathi wurde sogar erst mit Mitte 20 festgestellt, dass sie unter ADHS leidet. Kathi übrigens bezeichnet ADHS nicht als Krankheit, sondern als Neurodivergenz...


share








 2022-08-01  49m
 
 

Bipolare Störung – Barbara kennt die Freuden und Risiken der Manie


Wenig Schlaf, viel Kreativität und ein riesen Selbstbewusstsein: Dass Barbara manisch-depressiv ist, merkt sie erstmal gar nicht. Stattdessen weiß sie die schier endlose Energie der Manien zu nutzen, ist viel unterwegs und fühlt sich stark und erfolgreich. Sie bildet sich ein die neue Tatort-Kommissarin zu sein und wartet auf den Anruf aus Hollywood. Nach einem solchen Hoch fällt Barbara tief. Auf jede manische Phase folgt eine schwere Depression...


share








 2022-07-26  1h2m
 
 

Weibliche Genitalverstümmelung – Ntailan ist bis heute traumatisiert


Ntailan ist zwölf Jahre alt, als ihre Vulva verstümmelt wird. In dem kenianischen Dorf, in dem sie aufgewachsen ist, wird die weibliche Verstümmelung als Ritual und Grund zum Feiern gesehen. Für Ntailan ist es allerdings der Moment, der ihr Leben zerstört. Sie hat jahrelang starke Schmerzen, keinen Zugang zu ihrer eigenen Lust und nie ein gutes Gefühl beim Sex. Irgendwann entscheidet sie sich für eine Vulva-Rekonstruktion...


share








 2022-07-19  47m
 
 

Toxische Führungskraft – Christina wurde im Job schikaniert


Cholerische Anfälle, Einschüchterungen und Degradierungen erlebt Christina direkt bei zwei Chefinnen zu Beginn ihres Berufslebens. Sie muss persönliche Einkäufe erledigen und sich umziehen, wenn ihrer Vorgesetzten das Outfit nicht passt. Sie lässt sich all das gefallen, denn Christina schämt sich...


share








 2022-07-12  49m