Tagebuch eines Pfarrers

Hans Spiegl (59) ist evangelischer Pfarrer in Bad Ischl, Österreich Sie erreichen mich unter pfarrer.herzblut@gmail.com

http://pfarrer.herzblut.fm

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 9m. Bisher sind 1279 Folge(n) erschienen. Jeden Tag erscheint eine Folge dieses Podcasts
subscribe
share





recommended podcasts


ein ende finden, verabschieden, frei werden


nur wer beendet, kann neu beginnen :-)


share







 2016-01-06  11m
 
 

wie gut es mir 2016 geht!


weil ich von menschen großen Reichtums umgeben bin, sie sind so reich, dass sie ganz selbstverständlich helfen würden :-)


share







 2016-01-05  8m
 
 

mein jahresabschluss 2015


unendlich lange erscheint mir 2015 – und unendlich spannend wird 2016. denn mein Gott steht an meiner seite!


share







 2015-12-31  11m
 
 

ah, es ist ja weihnachten


mein dank an eure weihnachtsgeschenke … denn ihr ward da (körperlich oder seelisch) und es war gut. und es ist noch nicht vorbei, denn weihnachten geht bis drei könig :-)


share







 2015-12-27  7m
 
 

Selig sind, die um der Gerechtigkeit willen verfolgt werden; denn ihrer ist das Himmelreich.


wer liebt, lasten mitträgt, für einen leidenden menschen da ist – dieser mensch übt gerechtigkeit. und wird im mindesten fall dafür verarscht werden … im schlechtesten umgebracht werden. aber es ist halt so, wir


share







 2015-12-26  15m
 
 

mein weihnachten


24. und 25. aus der sicht des pfarrers … und alles ist gut!


share







 2015-12-25  8m
 
 

der pfarrer am 23.12.


weil es um das perfekte kind geht und nicht um die familie! Gesegnete Weihnachten euch allen! :-)


share







 2015-12-23  11m
 
 

ich plädiere für reine männer-einkaufs-stunden!


weil männer nett zu einander sind, wenn es ums essen einkaufen geht – frauen dagegen … ein bisserl anders sind. Aber vielleicht steckt ja etwas ganz anderes dahinter?


share







 2015-12-22  8m
 
 

auf dem weg nach weihnachten - und kirschen hab ich auch keine


von der fähigkeit des menschen sich unglücklich zu machen – und dem großen trick Gottes :-)


share







 2015-12-21  19m
 
 

woran man merkt, dass weihnachten kommt


am geschenke machen – oder ;-)


share







 2015-12-20  7m