Terra X - Der Podcast

"Terra X" goes Podcast: Es geht dabei um uns und unsere Umwelt, um das, was wir richtig, vielleicht aber auch falsch machen. Es geht um Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Lebens auf der Erde. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Forscherinnen und Forscher, Expertinnen und Experten versuchen Antworten auf Fragen zu finden, die uns alle auf die eine oder andere Art berühren.

https://www.terra-x.zdf.de/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 54m. Bisher sind 49 Folge(n) erschienen. Dies ist ein zweiwöchentlich erscheinender Podcast.

Gesamtlänge aller Episoden: 1 day 16 hours 18 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


Deutschland ist zu dick


Übergewicht ist ein Problem, das zu Erkrankungen aber auch sozialer Stigmatisierung führen kann. Welche Rolle spielen Zucker und hochverarbeitete Lebensmittel und was kann man tun, um sich gesünder ernähren?


share








 November 24, 2023  57m
 
 

Wie viel Wirtschaftswachstum verträgt der Planet?


Die Wirtschaft in Deutschland schwächelt. Schon ist die Rede vom „kranken Mann“. Thora Schubert spricht u.a. mit der Transfomationsforscherin Maja Göpel über Degrowth und Green Growth als mögliche Lösungsansätze für die Wirtschaft der Zukunft.


share








 November 10, 2023  49m
 
 

Droht eine neue Eiszeit?


Der Golfstrom sorgt dafür, dass selbst in Nordeuropa an manchen Stellen Palmen wachsen und die Landwirtschaft floriert. Jetzt scheint sich die Strömung aber abzuschwächen. Thora Schubert spricht mit Wissenschaftlern über mögliche Folgen.


share








 October 27, 2023  38m
 
 

Anthropozän I Wasser


Wasser ist das Lebenselixier unseres Planeten. Aber wir Menschen gehen oft sorglos mit dem scheinbar im Überfluss vorhandenen Element um. Vielerorts wird Süßwasser knapp, und Mikroplastik, ein Signaturmaterial des Anthropozän, bedroht das Leben im Meer.


share








 October 13, 2023  49m
 
 

Anthropozän I Luft


Mit der Nutzbarmachung des Feuers begann eine Entwicklung, die uns zum Verhängnis werden könnte. Der CO2-Ausstoß von Millionen Heizungen, Motoren und Maschinen verändert die Erdatmosphäre – eines der wesentlichsten Merkmale des Anthropozän


share








 September 29, 2023  45m
 
 

Anthropozän I Erde


Anthropozän – das Zeitalter des Menschen, wollen Geologen eine neue Epoche der Erdgeschichte benennen. Denn wir haben der Erde unseren Stempel aufgedrückt und tief in die Naturkreisläufe eingegriffen. Das betrifft auch die Böden, von deren Ertrag wir leben.


share








 September 15, 2023  49m
 
 

Russland - Der Riss | #6 Nik und die Suche nach dem Russland seines Vaters


Als Niks Eltern in den 1990er Jahren von Russland nach Deutschland übersiedeln, nehmen sie ihre Bibliothek mit. Sie ist für sie ein Stück Heimat. Aber seit dem russischen Angriffskrieg auf die Ukraine steht auch die russische Literatur auf dem Prüfstand. Nik macht sich auf, um das Land, von dem sein Vater immer erzählt, besser zu verstehen.


share








 June 6, 2023  59m
 
 

Russland - Der Riss | #5 Anna und Putins Aufstieg zur Macht


Wladimir Putins Aufstieg von einem KGB-Agenten zum Präsidenten Russlands ist von immer größeren Restriktionen innerhalb der Gesellschaft gekennzeichnet. Opposition und freie Presse werden mundtot gemacht und Schüler durch Propaganda indoktriniert, wie die Lehrerin Anna selbst erlebt.


share








 May 30, 2023  59m
 
 

Russland - Der Riss | #4 Irina, Oleg und die wilden 90er Jahre


In den 1990er Jahren herrscht in Russland Aufbruchstimmung. Die Sowjetunion ist Geschichte und ein Hauch von Demokratie weht durch das Land. Alles scheint möglich. Aber, während Oleg in St.Petersburg seinen Traum lebt und einen Punkclub eröffnet, wird das Leben für Irina auf der Insel Sachalin immer schwieriger


share








 May 23, 2023  51m
 
 

Russland - Der Riss | #3 Ioann und der Kampf um den Glauben


Das Oberhaupt der russisch-orthodoxen Kirche, Kyrill I., unterstützt Putins Krieg. Pater Ioann Burdin sieht darin einen Verrat am Christentum. Der russische Schriftsteller Viktor Jerofejew ist hingegen davon überzeugt, dass es die meisten Russen sowieso nicht interessiert, weil sie einzig und allein ums Überleben kämpfen.


share








 May 15, 2023  55m