Textilvergehen

Wir diskutieren jedes Spiel des 1. FC Union, egal ob Bundesliga oder DFB-Pokal. Dabei sprechen wir über Taktik, Spielgeschehen, und was auf den Rängen im Stadion an der Alten Försterei passiert. Natürlich sind wir so objektiv wie nötig und so subjektiv wie möglich. Eisern Union!

https://www.textilvergehen.de

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 1h15m. Bisher sind 474 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint wöchentlich.

Gesamtlänge aller Episoden: 25 days 3 hours 11 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


episode 454: On-Off-Beziehung mit Verletzungen


Union gewinnt beim 1:1 gegen Hoffenheim einen Punkt, denn die Gäste waren besser im Spiel. Trotzdem gibt es viel zu bereden: Von Max Kruses Tor, über Loris Karius' Paraden und Marius Bülters Qualitäten als Flügelverteidiger.


share







 2021-03-01  n/a
 
 

episode 453: Heckenschere Gießelmann


Union gewinnt nach 5 sieglosen Spielen wieder und zeigt dabei eine sehr reife Partie. Dazu trugen auch Umstellungen von Urs Fischer bei. Trotzdem gab es auch in diesem Spiel diskussionswürdige Momente, wie das Foul von Niko Gießelmann.


share







 2021-02-21  59m
 
 

episode 452: Loris' lange Männer


Union spielt 0:0 gegen Schalke und besonders Taiwo Awoniyi steht wegen vergebener Torchancen im Fokus. Wir diskutieren, ob das wirklich gerechtfertigt ist.


share







 2021-02-14  1h23m
 
 

episode 451: Rage against the Mainzine


Union verliert 0:1 gegen Mainz. Und eigentlich wollten wir uns gar nicht aufregen, weil Urs Fischers Team selbst nicht gut genug gespielt hat, aber dann tun wir es doch. Aber für die gute Laune sorgen die Eisernen Müggelheimer mit neuen Liedern.


share







 2021-02-07  58m
 
 

episode 450: In Oli we trust


Union holt beim 1:1 gegen Mönchengladbach wieder etwas gegen einen Champions-League-Teilnehmer. Der Torwartwechsel und ein Interview von Loris Karius, sowie der Weggang von Christopher Lenz und die virtuelle Mitgliederversammlung beschäftigen uns mehr.


share







 2021-01-31  1h54m
 
 

episode 449: Hurensohn für 2000


Union verliert 1:2 gegen Augsburg, dabei fing das Spiel ganz gut an und es gab sogar genug Chancen. Außerdem diskutieren wir das Urteil des DFB-Sportgerichts gegen Florian Hübner das Recht sprach, aber kein Gerechtigkeitsgefühl aufkommen ließ.


share







 2021-01-24  1h21m
 
 

episode 448: Die Hose war zu


Union gewinnt 1:0 gegen Leverkusen, doch das beherrschende Thema war der Vorwurf einer rassistischen Beleidigung gegen Florian Hübner. Wir versuchen, das zu sortieren und sprechen dann trotzdem über das Spiel. Und wir freuen uns am Ende auch.


share







 2021-01-17  1h44m
 
 

episode 447: Was hat Corona je für uns getan?


Union spielt in einem aufregenden Spiel 2:2 gegen Wolfsburg und es gab die eine oder andere diskussionswürdige Schiedsrichterentscheidung. Außerdem reden wir über Oliver Ruhnert im Sportstudio und die Gefahr einer Entwöhnung vom Fußball.


share







 2021-01-10  1h46m
 
 

episode 446: Doppelhaushälften für Fischer und Ruhnert


Union gewinnt souverän 2:0 in Bremen und handelt sich durch den eigenen Erfolg in der Bundesliga eine Diskussion über höhere Saisonziele ein.


share







 2021-01-03  1h24m
 
 

episode 445: Steffen Baumgart ist sein eigenes Kraftwerk


Union verliert im Pokal gegen Paderborn. Wir diskutieren kurz das Thema Karius vs. Luthe und stellen fest, dass diese eine Partie nichts aussagt. Außerdem hören wir dem Weihnachtsmann zu und machen unseren Jahresrückblick.


share







 2020-12-24  n/a