Tolle Idee! - Was wurde daraus?

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

http://www.deutschlandfunk.de/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 5m. Bisher sind 119 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint jede zweite Woche
subscribe
share





recommended podcasts


Intelligente Schuluniformen - Mit Funkchips gegen Schwänzer - klappte nicht


Kinder, deren Schuluniformen mit Überwachungstechnologie ausgestattet sind, um sie vom Schule schwänzen abzuhalten? Das fand 2012 tatsächlich in Brasilien statt. In der Kleinstadt Vitoria da Conquista kamen intelligente Schuluniformen zum Einsatz. Das Beispiel sollte Schule machen - hat es aber nicht.

www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuell: Tolle Idee! - Was wurde daraus?



share







 2016-11-08  5m
 
 

Bionischer Dübel - Verankerung nach dem Vorbild der Zikade


2010 ging der International Bionic Award des Vereins Deutscher Ingenieure an zwei Jungforscher der Universität Bremen: Für einen bionischen Dübel, der sich wie eine Zikade in einer Öffnung festkrallt. In unserer Serie "Tolle Idee" gehen wir der Frage nach, inwieweit sich das Patent bewährt hat und ob man es heute in jedem Baumarkt kaufen kann.

www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuell: Tolle Idee! - Was wurde daraus?



share







 2016-10-25  4m
 
 

Titandioxid im Straßenbelag - Pflastersteine für saubere Luft


Die gesetzlichen Grenzwerte für Stickoxide bei Autoabgasen wurden immer schärfer gefasst, um Gesundheitsgefahren einzudämmen. Speziell beschichtete Pflastersteine mit Titandioxid könnten hier auch helfen. Sie fungieren als Photokatalysator. Mithilfe von Sonnenlicht eliminiert das Straßenpflaster dann die Stickoxide.

www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuell: Tolle Idee! - Was wurde daraus?



share







 2016-10-11  6m
 
 

Schlafapnoe - Zungenschrittmacher - Hilfe für Schnarcher


Im Schlaf entspannen sich Zunge, Gaumen und Rachen. Bei einigen Menschen wird dadurch die Luftröhre kurzzeitig verschlossen. Dauert das zu lange, weckt das Gehirn den Körper auf - das bedeutet Stress für den Körper und kann das Schlaganfallrisiko erhöhen. Ein sogenannter Zungenschrittmacher soll Abhilfe schaffen, diese Idee ist inzwischen schon einige Jahre alt.

www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuell: Tolle Idee! - Was wurde daraus?



share







 2016-09-27  6m
 
 

Strom aus der Hose - Textilien könnten Herzschrittmacher aufladen


Tragbare Geräte brauchen bekanntlich Strom. Wenn der Akku leer und keine Steckdose in der Nähe ist, sitzt man auf dem Trockenen. Da klang das Konzept, das US-Forscher 2008 vorstellten, überaus verlockend: Die Wissenschaftler hatten einen Prototyp für ein textiles Material vorgestellt, das bei Bewegung Strom erzeugt. Was ist aus dem Strom aus der Hose geworden?

www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuell: Tolle Idee! - Was wurde daraus?



share







 2016-09-13  5m
 
 

Greifhilfe für Querschnittsgelähmte - Neuroprothese lässt gelähmte Hände wieder zupacken


Eine Tür aufschließen, eine Tasse halten oder eine Suppe löffeln - für die meisten Menschen ist das nichts Besonderes. Für Hochquerschnittsgelähmte, die ihre Hände nicht mehr bewegen können, ist das ein Wunschtraum. 2013 stellten Heidelberger Forscher in einer Fernsehshow eine Neuroprothese vor, die gelähmte Hände dazu bringt, wieder zuzupacken. Was ist inzwischen daraus geworden?

www.deutschlandfunk...


share







 2016-08-30  5m
 
 

Wetterbericht - Autofahrer als Meteorologen


In Deutschland hat der Wetterdienst Regen-Messstationen aufgestellt, allerdings nicht flächendeckend. Diese weißen Flecken bei der Erfassung von Niederschlägen sollen Autos füllen, ginge es nach dem Wunsch von Hannoveraner Hydrologen und Geoinformatikern. Es soll erfasst werden, wann Autofahrer Scheibenwischer betätigen - denn dann wüsste man ja: Es regnet an Ort und Stelle.

www.deutschlandfunk...


share







 2016-08-16  6m
 
 

Spritzen ohne Pieks - Wie weit ist die Entwicklung schmerzfreier Injektionsnadeln?


Bei vielen Menschen ist die Furcht vor Spritzen groß. US-Forscher äußerten deshalb bereits vor einigen Jahren eine interessante Idee: Manche Impfstoffe und Medikamente könnte man doch mit einem speziellen Pflaster in den Körper injizieren statt mit einer Nadel. Doch was ist aus diesem Konzept geworden?

www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuell: Tolle Idee! - Was wurde daraus?



share







 2016-08-02  5m
 
 

Herr Rossi und die kalte Kernfusion - Fusionsreaktor im Mini-Format


Der Italiener Andrea Rossi präsentierte 2011 eine vermeintlich bahnbrechende Erfindung: ein Gerät, das Energie durch Verschmelzung von Atomkernen erzeugen sollte. Die Fachwelt war misstrauisch, denn an der 'kalten Fusion' hatten sich schon andere die Finger verbrannt. Die Skepsis war berechtigt.

www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuell: Tolle Idee! - Was wurde daraus?



share







 1970-01-01  n/a