Tolle Idee! - Was wurde daraus?

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

http://www.deutschlandfunk.de/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 5m. Bisher sind 113 Folge(n) erschienen. Dies ist ein zweiwöchentlich erscheinender Podcast
subscribe
share





recommended podcasts


Nanotech gegen Ölpest - Zelluloseschwämme saugen Öl auf


Havarien von Schiffen oder Bohrinseln, bei denen es zu einer Ölpest kommt gibt es immer wieder. Forscher suchen deshalb nach neuen Ideen, wie man das ausgetretene Öl beseitigen könnte - etwa mit Hilfe von hochporösen Materialien. Das funktioniert auch im Prinzip, nur leider nicht im erhofften Ausmaß.

www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuell: Tolle Idee! - Was wurde daraus?



share







 2017-07-04  6m
 
 

Blutzuckermessung - Atemtest für Diabetiker


Morgens, mittags, abends ein Stich in den Finger - das ist für viele Diabetiker die alltägliche Routine, um ihren Blutzuckerspiegel zu messen. 2010 stellten Züricher Forscher eine mögliche Alternative vor: Blutzuckermessung in der Atemluft. Inzwischen gibt es einen Prototyp für die Anwendung in Krankenhäusern. Die Forscher selbst sehen das Potential ihrer Methode aber woanders.

www.deutschlandfunk...


share







 2017-06-20  6m
 
 

Schuhwerk - Kraftwerk in der Sohle


Nie mehr bücken müssen - zumindest nicht zum Schuhe zubinden: Vor vier Jahren haben Forscher in Villingen-Schwenningen einen Schuh entwickelt, der beim Laufen Strom erzeugt und sich sogar selbst schnürt. Doch was ist aus der Idee geworden?

www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuell: Tolle Idee! - Was wurde daraus?



share







 2017-06-06  4m
 
 

Terrorgefahr - FlyBag soll vor explosiver Luftfracht schützen


Forscher arbeiten seit Jahren daran, die Gefahr von Bombenanschlägen in Flugzeugen zu entschärfen. Über eine mögliche Lösung haben wir bereits vor sechs Jahren berichtet: Einen festen Sack, in den man das gesamte Gepäck legen kann. Er hält Explosionen aus und könnte so die Flugzeuge schützen. Doch der FlyBag ist immer noch nicht im Einsatz.

www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuell: Tolle Idee! - Was wurde daraus?



share







 2017-05-23  6m
 
 

Abraumhalden - Geothermische Nutzung ist schwierig


Könnten schwelende Halden als Energiequelle für die Geothermie dienen? Ob diese Idee trägt, hat das Bundesforschungsministerium in einem Förderprojekt untersuchen lassen - und zwar im Ruhrgebiet, wo Abraumhalden die Landschaft prägen. Denn einige von ihnen qualmen noch.

www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuell: Tolle Idee! - Was wurde daraus?



share







 2017-05-09  5m
 
 

Neues Röntgenverfahren - Mammografie mit Phasenkontrast


Im kommenden Jahr soll ein neuartiges Röntgenverfahren zur Entdeckung von Brust- und Lungentumoren klinisch erprobt werden. Dabei wird auch die sogenannte Phaseninformation des Röntgenlichts ausgewertet, wie es Züricher Forscher 2011 vorgeschlagen hatten.

www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuell: Tolle Idee! - Was wurde daraus?



share







 2017-04-25  5m
 
 

Pflanzenabfälle in den Tank - Neue Hefen für Biokraftstoffe


Bioethanol der zweiten Generation soll aus Pflanzenabfällen und Stroh gemacht werden, anstatt aus Getreidekörnern oder Zuckerrüben. Damit das funktioniert, haben Frankfurter Forscher in den vergangenen Jahren neuartige Hefekulturen entwickelt. Technisch funktioniert das gut, wirtschaftlich bereitet der niedrige Erdölpreis Probleme.

www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuell: Tolle Idee! - Was wurde daraus?



share







 2017-03-28  5m
 
 

Hygiene - Urinal für Frauen


Um den direkten Kontakt mit Keimen auf öffentlichen Toiletten zu vermeiden, hocken Frauen häufig über der Kloschüssel, ohne sich zu setzen. Oder sie verwenden viel Klopapier zum Abdecken. Der Wissenschaftler Mete Demiriz hat schon vor Jahren Urinale für Frauen entwickelt. Einen Hersteller konnte er bislang nicht finden.

www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuell: Tolle Idee! - Was wurde daraus?



share







 2017-02-28  6m
 
 

Katwarn - Sirene fürs Smartphone


Die Fraunhofer-Gesellschaft stellte 2011 ein System vor, das Bürger übers Handy oder Smartphone vor Unwetter und Katastrophen warnt: Katwarn. Inzwischen haben Katwarn als App anderthalb Millionen Menschen in Deutschland installiert. Mehrere hundert Warnungen werden pro Jahr darüber verbreitet. Doch wird es nicht überall von den Behörden genutzt.

www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuell: Tolle Idee! - Was wurde daraus?



share







 2017-02-14  5m
 
 

Alkoholersatz - Rausch ohne Reue


Trinken ohne Kater am nächsten Morgen: 2013 verkündete der britische Forscher David Nutt, er habe mehrere Substanzen gefunden, die betrunken machen, ohne die Gesundheit zu schädigen. Klingt gut - doch Fördergelder gibt es für die Forschungen nicht. Auch die Getränkeindustrie hat kein Interesse.

www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuell: Tolle Idee! - Was wurde daraus?



share







 2017-01-17  5m