Unternehmen wir was?!

Der Unternehmensberater Karsten Meyn und der Softwareentwickler Markus Liermann unterhalten sich über alle Themen, die einen Unternehmer geschäftlich - und manchmal auch privat - so bewegen. Somit entsteht eine interessante Mischung aus Wirtschaft, Politik, Technik, Familie und Hobby - immer spontan und ehrlich. Übrigens: es gibt auch eine stetig größer werdende, bunt gemischte Spotify Hitliste - passend zum Podcast - mit dem gleichen Titel.

https://unternehmen-wir-was.de/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 1h14m. Bisher sind 19 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint alle 10 Tage
subscribe
share



 
  • 1
  • 2
  • 1
  • 2

#18 Tanzlokal


Da sind wir endlich wieder, und dieses Internet scheint immer noch Neuland zu sein. Das Markus in die Rentnerhochburg gezogen ist und sich beide heute über vergammeltes Fleisch unterhalten, ist natürlich reiner Zufall. Möbelkauf hat auch so seine Tücken


share





   1h56m
 
 

#17 Alkohol


Nein, keine Beichte des letzten Wochenendes, aber spannende Einzelheiten vergangener Erlebnisse im Unternehmen, zumal der Kater danach – jetzt höchst richterlich – offizielle Krankheit ist. Karsten hat bei den letzten Kaufverträgen wohl das P


share





 2019-10-24  1h17m
 
 

#16 Ladendiebstahl für Fortgeschrittene


Ist Homeoffice die beste Voraussetzung, sich gehen zu lassen? Ständige Erreichbarkeit und keine sozialen Kontakte sprechen schon mal nicht für so einen Job. Wie beschreiben Kinder eigentlich den Beruf der Eltern? Spannende Ladendiebstahl-Erlebnisse von K


share





 2019-10-06  1h32m
 
 

#15 Freelancer Tinder


Ist Anzeigenvertrieb für Branchenbücher heute nur noch etwas für Masorchisten? Denn wer kennt nicht, die Telefonbuchstapel an den Tankstellen. Sind an der Stange räkelnde Roboter noch Kunst? Warum wird man in jedem zweiten Geschäft eigentlich geduzt? Füh


share





 2019-09-22  1h29m
 
 

#14 – Die eigene Betriebsblindheit


Wenn ein Berater „mal eben“ etwas für sich selbst konzipieren will – könnte es kompliziert werden. Sollte man einem Smartphone die Verhütung anvertrauen? Wie würde Siri eigentlich als Divers klingen? Haben feste Vertragslaufzeiten noch


share





 2019-09-08  1h14m
 
 

#13 – Wer war der Unternehmensberater von Jesus?


Ein Wallfahrtsort für Influencer, wo man Fahrzeuge und Möbel im See versenkt? Jetzt werden wirklich alle Sprachassistenten abgehört, aber warum sollte man Dirtytalk mit Alexa machen? Papier aus Gras und Diesel aus Plastik – was für ungeahnte Möglic


share





 2019-08-25  1h17m
 
 

#12 – Matschbrote


Wenn Mehrwertsteuer auf Fleisch es bis zur Bundespressekonferenz schafft, dann ist definitiv Sommerloch. Sollten die Beiden in die Politik gehen, wenn die Lösung der Verkehrsungerechtigkeit so nahe liegt? Wann nerven eigentlich Instagram-Storys – j


share





 2019-08-11  1h17m
 
 

#11 – Alkoholismus live fürs Marketing?


Huch, wo kommt die Frau plötzlich her? Fiverr lässt grüßen! Ist das die schnelle, schmutzige Pestbeule des Freelancer-Daseins, oder macht es vielleicht auch Sinn. Hier ein Erfahrungsbericht. Heute eigentlich schon ge-E-rollert? Wenn statistisch ein halbe


share





 2019-07-29  1h13m
 
 

#11 – Sommerpause kommt zu früh


Wenn „FUCK!!!“ die erste und einzige Reaktion auf die Erinnerung der anstehenden Podcast-Aufnahme ist, dann scheint irgendetwas gründlich schief gegangen zu sein. Wie dem auch sei, dadurch kommt unsere Sommerpause zwar etwas früher als erwart


share





 2019-07-07  3m
 
 

#10 – Lieferanten machen ihr Problem zu unseren


Erst mal an der Woche abarbeiten, zu viele kleine Erlebnisse und Ärgernisse, die Fragen aufwerfen. Wo führt der Abmahn-Wahnsinn eigentlich hin? Warum kann Deutschland keine Unterhaltungselektronik und gibt es ein Konzept gegen Penisneid? Machen wir uns s


share





 2019-06-30  1h15m
 
 
  • 1
  • 2
  • 1
  • 2