Untersammlung

In verschiedenen Formaten redet Johannes mit verschiedenen Leuten über Filme und verschiedene andere Dinge. Verschiedener geht es nicht oder auch nicht. Aktuelle Formate: Untersicht (mit Joel) - Besprechungen von unbekannten und unterschätzten Filmen aller Art. AyAyAy! - Über verschiedene Filme bei denen sich eine Gelegenheit zur Aufnahme ergibt. W.S. - Wertschätzung von Schund aller Art. Die Wokenschau - Politik und Kritik, Liebe und Hiebe

https://untersammlung.podcaster.de/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 45m. Bisher sind 28 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint wöchentlich
subscribe
share





  • 1
  • 2
  •    
  • 3
  • >

Untersicht - Nippon Connection Spezial: Shell and Joint (2019)


Nippon Connection 2020 Runde 4 Es gibt gute Filme und es gibt seltsame Filme. Shell and Joint ist beides. Was das angeht sind Michael und ich uns einig. In episodenhaften nur teilweise handlungstechnisch jedoch immer thematisch verbundenen Szenen erzählt Regisseur Isamu Hirabayashi die Geschichte der Zivilisation als eine von Menschen, Krabbeltieren und Dildos. Insgesamt zwar etwas lang, dafür aber atmosphärisch einzigartig und streckenweise sogar sehr lustig...


share







   36m
 
 

Untersicht: Nippon Connection Spezial - Shape of Red (2020)


Nippon Connection 2020 Runde 4 Während dieser Aufnahme waren wir alle müde. Ich noch deutlich mehr als Michael, Alex und Daniel. Der Film, um den es ging, war allerdings alles andere als einschläfernd. Shape of Red ist ein packendes und feministisches Beziehungsdrama mit überzeugenden Schauspielern und komplexen Figuren...


share







 2020-08-13  52m
 
 

Untersicht - Folge 10: Il Mostro (1977)


Aus Gründen einen Tag zu spät, wollen Joel und ich auch noch einen Beitrag zu #SetteGialli liefern. Angeschaut haben wir uns dafür einen amüsanten Genremix: Il Mostro oder auf deutsch "Im Dienste eines Monsters" ist teils Komödie, teils Giallo, teils Politthriller. Entsprechend bietet der Film eine interessante Perspektive sowohl auf entsprechende Genrekonventionen, als auch darauf, wie diese in einem gesellschaftlichen Kontext interpretiert werden können...


share







 2020-08-01  51m
 
 

Untersicht: Nippon Connection Spezial - Labyrinth of Cinema (2019)


Nippon Connection 2020 Runde 3 Zur Besprechung des letzten Films des kürzlich verstorbenen Regie-Altmeisters Nobuhiko Obayashi, gesellt sich Filmpodcast- und Nippon-Connection-Urgestein Thomas von SchönerDenken zu Michael und mir. Der 3-Stunden-Epos hat uns allesamt überwältigt und wir drei versuchen deshalb gemeinsam den unterschiedlichen Facetten unserer Faszination Ausdruck zu verleihen...


share







 2020-07-29  1h5m
 
 

Untersicht: Nippon Connection Spezial - Under Your Bed (2019)


Nippon Connection 2020 Runde 2 Michael, Alex, Daniel und meine Wenigkeit sprechen dieses Mal über den unangenehmen Stalkerfilm "Under Your Bed" von Mari Asato. Bekannt sein dürfte Asato einem manchen vielleicht schon als Mitarbeiterin von J-Horror Meister Kiyoshi Kurosawa oder aber für ihre Inszenierung des Videospiels Fatal Frame/Project Zero aus dem Jahr 2014...


share







 2020-07-06  46m
 
 

Untersicht: Nippon Connection Spezial - Family Romance, LLC (2019)


Rechtzeitig zur Nippon Connection fanden sich auch im Krisenjahr 2020 wieder podcastende Menschen zusammen, um anlässlich dieses wunderbaren japanischen Filmfestivals erneut wenngleich nur online Filme zu schauen und über sie zu sprechen. Dafür haben sich in dieser Runde gleich mehrere Leute versammelt, die den Podcast allesamt auch auf ihren eigenen Seiten veröffentlichen werden...


share







 2020-06-25  32m
 
 

Untersicht - Folge 9: Somewhere, Someone (1972)


Erneut zurück nach längerer Pause. Diesmal befassen Joel und ich uns mit einem Film der französischen Regisseurin Yannick Bellon über verzweifelte und vereinsamte Seelen in den Straßen von Paris. Somewhere, Someone bzw. Quelque part, quelqu'un ist düster, atmosphärisch dicht und tief traurig, womit er die Stimmung mancher Großstadtbewohner auch heutzutage noch authentisch einfangen dürfte. Eine klare Empfehlung für alle Fans dialogarmer Langsamkeit...


share







 2020-05-07  32m
 
 

W. S. - Folge 1: The Midnight Meat Train (2008)


Furios! Kaum hat man die Aufnahme beendet, kommen einem auch schon Ideen für Hausarbeiten und eine neue Podcastreihe. In dieser ersten provisorischen Folge spreche ich mit Fynn über The Midnight Meat Train, den wohl bekanntesten Vertreter des unterschätzten Genres der Mitternachts-Fleischzug-Filme. Das verkannte Meisterwerk des Horror-Genies Ryuhei Kitamura soll im Zuge dessen einer gründlichen Reevalutaion und filmgeschichtlichen Einordnung unterzogen werden. Wir hoffen, das gefällt euch...


share







 2020-04-06  1h11m
 
 

Untersicht - Folge 8: Die Austernprinzessin (1919) / Die Puppe (1919) / Die Bergkatze (1921)


Die Welt steht Kopf. Die COVID-19-Pandämie hat es einem großen Teil der Bevölkerung unmöglich gemacht, weiterhin Arbeit und Alltag nachzugehen. Angesichts dieser bestehenden und der noch drohenden Krise, ist es daher um so wichtiger, sich auch um seine geistige Gesundheit zu kümmern. Um nicht zu verzweifeln, empfehlen deshalb Lucas, Joel und ich Filme, die zwar um die 100 Jahre alt, aber alles andere als verstaubt sind...


share







 2020-03-28  1h18m
 
 

Die Wokenschau - Folge 1: Ich brauch auch mal die Packung misogyne Maskulinität


Äh, willkommen zurück zu dem Fleischklops schlimmer Dinge. Nichts von dem, was wir hier sagen, ist rechtlich legitimiert...


share







 2020-03-22  1h35m
 
 
  • 1
  • 2
  •    
  • 3
  • >