VeganBook

VeganBook der vegane Podcast. Aktuelle Informationen und Beiträge zu den Themen Veganismus, Menschenrechte, Tierrechte und Klima- und Umweltschutz.

https://www.veganbook.info/blog/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 3m. Bisher sind 345 Folge(n) erschienen. Jeden Tag erscheint eine Folge dieses Podcasts
subscribe
share



 

„Veganes Grillen kann so lecker sein“


„Immer mehr Menschen realisieren, dass man schmackhafte Mahlzeiten ohne Fleisch zubereiten kann. Auch veganes Grillen kann sehr lecker sein.“ https://www.stern.de/lifestyle/mode/food-trend–veganes-grillen-kann-so-lecker-sein-8878088.


share





   4m
 
 

„Die Klima-Debatte muss vegan werden!“


„Die industrielle Massentierhaltung ist Klimakiller No. 1. Doch die Zusammenhänge zwischen Fleisch-Nahrung und Klimakatastrophe aufzuzeigen ist unbeliebt – denn nach wie vor verlangt die Mehrheit der Bevölkerung nach Fleisch – trotz der fatalen Wirkung...


share





   5m
 
 

Studie: Das Ersetzen von Tierprotein durch pflanzliches Protein senkt das Risiko, an Krebs und Herzerkrankungen zu sterben


Laut einer in JAMA Internal Medicine veröffentlichten Studie senkt das Ersetzen von tierlichem Protein durch pflanzliches Protein das Risiko, an Krebs und Herzerkrankungen zu sterben. Die Wissenschaftler verfolgten die Ernährungsgewohnheiten von mehr a...


share





   1m
 
 

„Gefährlicher Hunger: Was unser Steak mit den Bränden in Brasilien zu tun hat“


„Brasiliens Regenwälder sind zum Spielball der Agrarkonzerne geworden. Wo heute die Feuer wüten, weiden morgen Rinder. Damit sind auch die Verbraucher in Deutschland für die Gefährdung des Amazonasgebiets mitverantwortlich.“ https://www.maz-online.


share





   5m
 
 

Lesenswert: „Nebelkerze Fleischsteuer: Wie weit wir die Debatte noch drehen müssen“


„Natürlich ist es grotesk, dass Fleisch, Milch und Eier steuerlich bevorteilt werden, gegeben wie klar die Belege für ihre Umwelt- und Klimaschädlichkeit schon auf dem Tisch liegen.“ „Hinzu kommt, dass natürlich in der Fleischsteuer-Debatte die grundsä...


share





   8m
 
 

„Tierische Produkte zu essen oder nicht, sei keine persönliche Entscheidung“


„Martin Heeb vom Zürcher Bauernverband und SVP-Nationalrat hält von dieser Forderung nichts. Die Tiere würden in der Schweiz gut gehalten. Veganismus sei ausserdem eine Zeiterscheinung unserer Wohlstandsgesellschaft und vegan zu leben sei ungesund.


share





   2m
 
 

Sogar BILD hat erkannt: „Dieser Mann schleppt 500 Kilo und ernährt sich vegan“


https://www.bild.de/sport/mehr-sport/sport-mix/strongman-patrik-baboumian-ernaehrt-sich-vegan-64033970.bild.html Diesen Beitrag als Podcast anhören Diesen Artikel als Podcast anhören: [/bo


share





   4m
 
 

„Welt muss Ernährung umstellen“


„Eine ausgewogene Ernährung, die verstärkt auf Gemüse und Getreide setze, könne dazu beitragen, die Kohlendioxidemissionen wesentlich zu senken. Die Land- und Forstwirtschaft steuert laut IPCC rund 23 Prozent der vom Menschen verursachten Treibhausgase...


share





 2019-08-14  9m
 
 

„Fleisch in aller Munde: Hört endlich auf, Tiere zu essen!“


Gefällt mir: „‘Aber der Mensch hat schon früher Tiere gegessen‘, lautet ein beliebtes Argument. Stimmt, er hat aber auch in den Wald gekackt und nackt am Feuer gesessen. Scheinbar ist Veränderung also möglich – und für den Schritt zum fleischfreien Leb...


share





 2019-08-13  4m
 
 

Die Tierquäler der SPD/CDU-Landesregierung in Niedersachsen erlauben das Schächten


Anmerkung: Das betäubungslose Schächten ist eine systematische vorsätzliche barbarische Tierquälerei. Es lässt sich auch nicht dadurch rechtfertigen, dass auch die Mehrheit der in „normalen“ Schlachthöfen getöteten Tiere zu Tode gequält wird.


share





 2019-08-11  2m