Verbrechen

Warum lässt eine Frau ihren Mann erschießen? Wie kommt ein Kommissar an ein Geständnis? Und warum lügen Zeugen manchmal? Was, wenn Polizisten kriminell handeln oder Sachverständige versuchen, ihre Irrtümer zu kaschieren? Und was, wenn Unschuldige in die Mühlen der Strafjustiz geraten – und niemand ihnen glaubt …? Sabine Rückert aus der ZEIT-Chefredaktion ist Expertin für Verbrechen und deren Bekämpfung. Sie saß in großen Strafprozessen, schrieb preisgekrönte Gerichtsreportagen und ging unvorstellbaren Kriminalfällen nach. Durch ihre Berichterstattung deckte sie außerdem zwei Justizirrtümer auf. Sie beschäftigt sich mit Rechtsmedizin und Kriminalpsychiatrie ebenso wie mit Glaubwürdigkeitsbegutachtung und Profiling. Rückert kennt die Welt der Verbrechensbekämpfung von der Polizeiwache bis zum Bundesgerichtshof. Mit Andreas Sentker, dem Leiter des Wissensressorts der ZEIT, spricht Sabine Rückert über die Fälle ihres Lebens.

https://www.zeit.de/serie/verbrechen

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 48m. Bisher sind 55 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint jede zweite Woche
subscribe
share





recommended podcasts


episode 57: Der Geruch des Todes


Seit 10 Jahren hat niemand mehr den älteren Herren aus dem Erdgeschoss links gesehen. Abends brennt Licht in seiner Wohnung und der Briefkasten wird geleert. Niemand ahnt ein Verbrechen. Nur der “Verrückte” im dritten Stock. Die neue Ausgabe des Kriminalmagazins ZEIT Verbrechen liegt am Kiosk und ist online bestellbar. In Folge 55 reden Sabine Rückert und Andreas Sentker mit der Reporterin Ursula März über einen Mörder, der sein Unwesen im Schatten der Einsamkeit treibt.


share







   54m
 
 

episode 56: Eine Stadt sucht einen Mörder


Uwe K. führt einen jahrzehntelangen Krieg gegen seine pädophile Neigung. Als er wieder rückfällig wird, tötet er den kleinen Mitja. Warum tut er das? Die neue Ausgabe des Kriminalmagazins ZEIT Verbrechen liegt am Kiosk und ist online bestellbar. In Folge 54 reden Sabine Rückert und Andreas Senkter über einen Sexualtäter, der eines Tages zum Mörder wird.


share







   53m
 
 

episode 55: Wie ein Kunstfälscher die ganze Welt zum Narren hielt


Er hat an alles gedacht: Die Leinwand muss alt sein, die Farbe auch. Sogar die Alterungsprozesse seiner gefälschten Werke erzeugt er künstlich. Eine Winzigkeit wird ihm zum Verhängnis. Die neue Ausgabe des Kriminalmagazins ZEIT Verbrechen liegt am Kiosk und ist hier online bestellbar: https://premium.zeit...


share







 2020-04-21  56m
 
 

episode 54: Der Missionar


“Ich will nicht sterben”, schreibt John Chau in sein Tagebuch, als er aufbricht, eines der letzten unkontaktierten Völker zu bekehren. Er weiß, das ist verboten. Und er ahnt, was ihm bevorsteht. Die neue Ausgabe des Kriminalmagazins ZEIT Verbrechen liegt am Kiosk und ist online bestellbar. In Folge 52 reden Sabine Rückert und Andreas Sentker mit der Reporterin Amrai Coen über einen Mord, der letztlich Notwehr ist.


share







 2020-04-07  53m
 
 

episode 53: Der Krankenhausmörder


Über viele Jahre treibt der Pfleger Niels Högel auf niedersächsischen Intensivstationen sein Unwesen. Er vergiftet schwerkranke Patienten, um sie dann vor aller Augen zu “retten”. Doch das gelingt oft nicht. Die neue Ausgabe des Kriminalmagazins "ZEIT Verbrechen" liegt am Kiosk und ist online bestellbar. In Folge 51 reden Sabine Rückert und Andreas Sentker mit dem Kriminalreporter Daniel Müller über den längsten Serienmord der deutschen Nachkriegsgeschichte...


share







 2020-03-24  53m
 
 

episode 52: Ein sogenannter Ehrenmord


Die junge Türkin Hatun wird von ihrem jüngeren Bruder ermordet. Sie hatte sich von ihrem Mann getrennt und von ihrer traditionellen türkisch-kurdischen Familie distanziert. Warum musste sie sterben? Die neue Ausgabe des Kriminalmagazins ZEIT Verbrechen liegt am Kiosk und ist online bestellbar. In Folge 50 reden Sabine Rückert und Andreas Sentker mit der Reporterin Annabel Wahba über einen Fall, der ganz Deutschland lange Zeit umtrieb...


share







 2020-03-10  46m
 
 

episode 51: Sie ist 13, er 52


Im Internet macht sich ein älterer Mann an die minderjährige Maria heran. Er behauptet sie zu lieben und dann sind die beiden verschwunden. Ihre Flucht vor der Polizei führt sie durch ganz Europa. Bis Maria sich selbst befreit. Die neue Ausgabe des Kriminalmagazins ZEIT Verbrechen liegt am Kiosk und ist online bestellbar...


share







 2020-02-25  1h4m
 
 

episode 50: Massenmörder und Held


Radovan Karadžić ist verständnisvoller Psychiater und Therapeut. Dann wird er ein Kriegsherr und lässt Tausende blutig niedermetzeln. Wie geht das zusammen? Vor dem Bosnienkrieg Anfang der 1990er war der Serbe Radovan Karadžić ein einfühlsamer Therapeut, der auch viele Ehepaare beriet. Dann griff er nach der Macht und befahl, alle Muslime in seiner Region zu ermorden...


share







 2020-02-11  48m
 
 

episode 49: Der Raucher


Herr H. hat seine Frau vergewaltigt und bedroht. Aufgrund einer Fehldiagnose weist ihn das Gericht in eine Maßregelvollzugsklinik ein. Mit dieser liefert er sich über Jahre einen erbitterten Krieg. Die neue Ausgabe des Kriminalmagazins ZEIT Verbrechen liegt am Kiosk und ist online bestellbar. In Folge 47 reden Sabine Rückert und Andreas Senkter über das Schicksal eines Menschen, der psychisch gesund ist - und trotzdem aus dem Maßregelvollzug nicht herauskommt.


share







 2020-01-28  36m
 
 

episode 48: In der Lebensversickerungsanstalt


Herr L. ist Exhibitionist und zündet Müllcontainer an. Deshalb bringt man ihn in einer forensisch-psychiatrischen Klinik unter. Dort führt für ihn kein Weg mehr hinaus. Wie geht es zu in einer Maßregelvollzugsklinik, wo hunderte Straftäter eng aufeinander leben müssen? Wie gerät man dort hinein? Und warum kommt so schwer wieder heraus, wer einmal drinnen sitzt? Die neue Ausgabe des Kriminalmagazins ZEIT Verbrechen liegt am Kiosk und ist online bestellbar...


share







 2020-01-14  54m