Videospielgeschichten | Podcast

Wir veröffentlichen persönliche Hörbeiträge über Videospiele. Anders als bei vielen anderen Gaming Podcasts, setzt sich bei uns ein Mensch mit einem Thema auseinander. Dabei steht die Subjektivität im Vordergrund und deshalb findest du bei uns auch keine langweiligen Reviews oder aktuelle Spieletests, sondern Hörbeiträge über Videospiele mit einer persönlichen Note. Der Videospielgeschichten | Podcast ist verschwistert mit unserem Blog Videospielgeschichten auf dem du persönliche Geschichten über Videospiele lesen kannst.

https://videospielgeschichten.letscast.fm

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 8m. Bisher sind 37 Folge(n) erschienen. .

Gesamtlänge aller Episoden: 5 hours 26 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


episode 17: Journey – Der Weg ist das Ziel (VSG#17)


Wenn einer eine Reise tut, kann er was erzählen – ein altes Sprichwort, das viele Spiele eher zur Pflicht verkommen lassen.


share








 2020-09-06  6m
 
 

episode 16: Grenzen im Videospiel überwinden (VSG#16)


Die Gothic 2 Demo zeigt die erste Spielstunde der Vollversion. Doch hinter der unsichtbaren Wand der Demoversion, erwarten den Spielenden Gefühle und Emotionen, welche die Vollversion nicht bieten kann.


share








 2020-08-30  13m
 
 

episode 15: „My Friend is a Raven“ – über Fehler, Reue und Vergebung (VSG#15)


Ein Spiel über den Versuch, die Fehler der Vergangenheit im Angesicht aller Konsequenz wieder gut zu machen.


share








 2020-08-26  5m
 
 

episode 14: Der Herr der Ringe: Krieg im Norden – Es muss nicht immer perfekt sein (VSG#14)


Der Krieg im Norden hat sehr viele Fehler. Unfaire Savepunkte, unpassende Synchro und Gamebreaking Bugs. Trotz allem besticht das Spiel durch eine wunderbare Geschichte, tolle Atmosphäre und viel Mittelerde Flair.


share








 2020-08-21  8m
 
 

episode 13: The Stillness of the Wind: Was mich ein kleines Spiel über die großen Fragen des Lebens gelehrt hat (VSG#13)


Das kleine Indie-Game “The Stillness of the Wind” überrascht mit großer Tiefe und regt an, über den Sinn des Lebens nachzudenken. Einige Gedanken einer Psychologin, die das Spiel ziemlich aufgewühlt hat…


share








 2020-07-26  9m
 
 

episode 12: Through the Darkest of Times – Verdammt viel richtig gemacht (VSG#12)


Im rundenbasierten Strategiespiel Through the Darkest of Times führen Spieler*innen eine Widerstandsgruppe während der Zeit des Nationalsozialismus an. Der Text erklärt, warum das trotz großer Herausforderungen sehr gut gelungen ist.


share








 2020-07-04  8m
 
 

episode 11: Spiegelungen des Selbst – Wie Mass Effect Persönlichkeit bildet und spiegelt (VSG#11)


Im letzten Jahrzehnt kam man kaum an Mass Effect vorbei. Wie das Spiel sich auf die Persönlichkeitsentwicklung auswirken kann, beschreibe ich hier.


share








 2020-06-29  7m
 
 

episode 10: Fantasie – Zwischen Pixeln und Polygonen (VSG#10)


Ich frage mich: sind Spiele zu real um noch gute Spiele zu sein? Bleibt dabei die Fantasie auf der Strecke? Was denkt ihr?


share








 2020-05-05  6m
 
 

episode 9: Wie mich ein Waschbär zum Gamer machte (VSG#9)


Jeder Gamer hat einen ganz persönlichen Bezug zur Welt der Videospiele. In dieser Videospielgeschichte hört ihr, welcher Moment mich geprägt hat.


share








 2020-04-09  5m
 
 

episode 8: Loom – Das umstrittene Meisterwerk (VSG#8)


LOOM ist ein Point’n Click Adventure von 1990 geschrieben von Brian Moriaty für Lucasfilm Games. Es behandelt die fantastische Reise von Bobbin, dem Weberjungen, der seine in Schwäne verwandelten Webermitglieder retten will.


share








 2020-04-07  7m