Vom Weihegefäß zur Drohne. Kulturen des Heroischen und ihre Objekte

Der Ort, der dem Heroischen im kulturellen, politischen und sozialen Sinnsystem von Gemeinschaften zugewiesen ist, lässt sich im Ausgang von entsprechend aussagekräftigen Kunst- und Gebrauchsgegenständen, Bauwerken, Texten, Ereignissen o.ä. verdeutlichen. So ist beispielsweise das einer Heldenfigur geweihte Trinkgefäß aus dem 4. Jahrhundert v. Chr. im Hinblick auf die Bedeutung des Heroischen für eine bestimmte Gemeinschaft ebenso aufschlussreich wie mittelalterliche Münzen, auf denen Herrscher mit den Attributen von Heldenfiguren dargestellt sind. Für die Neuzeit sind in diesem Zusammenhang neben Bildern, Texten und Büchern z.B. Lesezeichen und Porzellanteller interessant, auf denen Heldenfiguren abgebildet sind, Theaterbauten und Stadien, in denen Sängerinnen und Sänger bzw. Sportlerinnen und Sportler als Heldenfiguren erscheinen können, Prothesen, Orden, modernes Kriegsgerät oder Harry Potters Zauberstab. Die Vorträge der Ringvorlesung „Vom Weihegefäß zur Drohne“ nutzen in diesem Sinne jeweils etwas Anschauliches aus bestimmten Zeitabschnitten zwischen Antike und 21...

https://podcasts.uni-freiburg.de/geschichte-gesellschaft/ringvorlesungen/vom-weihgefaess-zur-drohne

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 27m. Bisher sind 34 Folge(n) erschienen. Alle 0 Tage erscheint eine Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 15 hours 58 minutes

subscribe
share





Der Orden des Phönix: Der Zauberstab und die Rückkehr des Helden in der britischen Populärkultur


PD Dr. Stefanie Lethbridge (Englische Literatur- und Kulturwissenschaft), Vortrag gehalten am 04.02.2015


share







 2015-02-06  27m
 
 

Der Orden des Phönix: Der Zauberstab und die Rückkehr des Helden in der britischen Populärkultur


PD Dr. Stefanie Lethbridge (Englische Literatur- und Kulturwissenschaft), Vortrag gehalten am 04.02.2015


share







 2015-02-06  27m
 
 

Die Politik der gezielten Tötung und das Ende des militärischen Heroismus: Drohnen


Prof. Dr. Ulrich Bröckling (Soziologie), Vortrag gehalten am 04.02.2015


share







 2015-02-06  29m
 
 

Die Politik der gezielten Tötung und das Ende des militärischen Heroismus: Drohnen


Prof. Dr. Ulrich Bröckling (Soziologie), Vortrag gehalten am 04.02.2015


share







 2015-02-06  29m
 
 

Die Indienstnahmen eines russischen Nationalhelden: Der Suworow-Orden (1942 / 2010)


Prof. Dr. Dietmar Neutatz (Osteuropäische Geschichte), Vortrag gehalten am 28.01.2015


share







 2015-01-30  27m
 
 

Die Indienstnahmen eines russischen Nationalhelden: Der Suworow-Orden (1942 / 2010)


Prof. Dr. Dietmar Neutatz (Osteuropäische Geschichte), Vortrag gehalten am 28.01.2015


share







 2015-01-30  27m
 
 

Helden als Opfer, Opfer als Helden: Eine Armprothese aus dem Ersten Weltkrieg


Prof. Dr. Jörn Leonhard (Geschichte des Romanischen Westeuropa), Vortrag gehalten am 28.01.2015


share







 2015-01-30  32m
 
 

Helden als Opfer, Opfer als Helden: Eine Armprothese aus dem Ersten Weltkrieg


Prof. Dr. Jörn Leonhard (Geschichte des Romanischen Westeuropa), Vortrag gehalten am 28.01.2015


share







 2015-01-30  32m
 
 

Stadien der Heroisierung: Le Parc des Princes


Prof. Dr. Andreas Gelz (Romanistik) - Vortrag gehalten am 14.01.2015


share







 2015-01-19  26m
 
 

Stadien der Heroisierung: Le Parc des Princes


Prof. Dr. Andreas Gelz (Romanistik) - Vortrag gehalten am 14.01.2015


share







 2015-01-19  26m