Vorgedacht

Astronomische Entdeckungen, Evolutionstheorien, politische Intrigen - dazu muss man nicht in die Neuzeit schauen. Viel spannender ist es, an den Anfang des Denkens zu gehen. Vorgedacht zeichnet die Geschichte des (europäischen) Denkens nach und bietet damit pro Episode mindestens ein Aha-ach-wirklich-Erlebnis.

http://www.vorgedacht.net

subscribe
share


 
 

recommended podcasts


      038 Sophisten


      Russell bezeichnet ihr Auftreten als skeptische Gegenbewegung. Die Philosophen haben Schwierigkeiten mit ihrem Ansatz. Und doch werden die Sophisten sehr schnell sehr erfolgreich. Was es mit diesem neuen Berufsstand auf sich hat und warum die Philosophen sie so gar nicht mögen, erzähle ich euch in dieser Folge.


      share





      17m
       2016-02-09

      037 Der wohltemperierte Demokrit


      Diogenes Laertius fasst die Lehre des Demokrit wie folgt zusammen:

      Urgründe des Alls sind die Atome und das Leere, alles andere ist nur schwankende Meinung

      Ich finde diese Zusammenfassung tatsächlich ganz treffend und werde mich in dieser letzten Folge zu Demokrit mit den schwankenden Meinungen befassen. Das umfasst die Seele, das Denken und Wahrnehmen und die Ethik nach Demokrit.

      Zur Wahrnehmung:

      Es zeigt also auch dies Argument, dass wir von nichts...


      share





      15m
       2015-08-21

      036 Demokrit der Atomist



      An dieser Stelle möchte ich den Demokrit wieder aufnehmen und euch seine Lehre von den Atomen vorstellen. Demokrit heimst dabei die Lorbeeren seines Lehrers Leukipp mit ein und die Trennung zwischen den beiden fällt entsprechend etwas schwer.

      Dafür gibt es viele Anknüpfungspunkte bei Heraklit, Parmenides und auch Empedokles.

      Hilfe habe ich mir bei Russell gesucht, der wie immer sehr empfehlenswert ist, wenn ihr euch dazu noch etwas weiter belesen...


      share





      14m
       2015-08-03

      Hannah Arendt und das Wagnis der Öffentlichkeit


      Am 26. Mai 2015 habe ich in Rostock einen Vortrag mit dem Titel „Hannah Arendt und das Wagnis der Öffentlichkeit“ gehalten. Mich hat insbesondere der Zusammenhang zwischen Öffentlichkeit, öffentlichem Raum und Politik interessiert. Das Ganze war ein Versuch, der zumindest im vorgegebenen Rahmen geglückt ist. Selbstverständlich möchte ich meine Ausarbeitungen auch hier zugänglich machen.

      Bei dieser Episode handelt es sich nicht um einen Mitschnitt der...


      share





      42m
       2015-06-04

      034 Demokrit



      Ich bin unter meinen Zeitgenossen derjenige, der den größten Teil der Erde durchquert hat, indem ich Forschungen der seltsamsten Dinge betrieb; und ich sah sehr viele Himmel und Erden; und ich hörte die meisten der gelehrten Männer; und im Aufbau geometrischer Figuren mit entsprechender Beweisführung hat mich keiner übertroffen

      In dieser Episode stelle ich euch das sehr bewegte Leben des Demokrit vor. Er ist viel gereist und kommt auch irgendwann nach Athen....


      share





      13m
       2015-02-03

      Sonderfolge: Liebster Award


      Der Spätfilm-Podcast hat mir folgende Fragen gestellt:

      1. In welcher Filmwelt würdest du gerne leben?
      2. Was war der dramatischste Filmtod?
      3. Welches Gefährt aus einem Film würdest du gerne fahren/fliegen?
      4. Welchen Film guckst du, wenn es dir schlecht geht?
      5. Welchen Film mochtest du als Teenager, für den du dich heute schämst?
      6. Was ist dein Lieblingspodcast oder Blog und warum?
      7. Über die Existenz welchen Fabelwesens würdest du...


      share





      14m
       2015-02-03

      033 Leukipp


      Ich habe ihn fast vergessen – ein Umstand, der diesem Denker leider recht oft passiert. Der Lehrer des Demokrit verliert sich nahezu im Schatten seines großen Schülers. Trotzdem mag ich ihn hier gerne mit vorstellen, bringt er doch spannende Konzepte in die Welt: den leeren Raum und die Idee von den Atomen. Außerdem ist er der dritte Denker (nach Empedokles und Anaxagoras) der versucht, die Lehre des Heraklit und die Vorstellungen des Parmenides in Einklang zu...


      share





      10m
       2014-03-24

      032 Anaxagoras – Sonne, Mond und Sterne


      Die letzte Episode zu Anaxagoras beschäftigt sich mit einigen eher nicht-philosophischen Ideen dieses Denkers. Anaxagoras ist nicht nur der Geist, er ist auch Meteorologe (im eigentlichen Wortsinn) und stellt spannende Theorien zu den “Dingen in der Höhe” auf. Dabei greift er auf einige Vorstellungen des Anaximenes zurück, die entsprechend hier noch einmal eine Rolle spielen werden.

      Gleichzeitig sollen hier einige Nachfolger von Anaxagoras mit erwähnt werden, um zu...


      share





      16m
       2014-03-03

      031 Anaxagoras und der Geist


      Anaxagoras. Nach dem ihr vor einem halben Jahr etwas zu seinem Leben gehört habt, kommen hier die Ideen dazu. Anaxagoras fragt sich, wie seine ionischen Vorgänger, welches die Urstoffe sind und wer oder was sie bewegt (oder auch beseelt).

      Die Worte »Entstehen« und »Vergehen« gebrauchen die Griechen nicht richtig: denn kein Ding entsteht oder vergeht, sondern es setzt sich aus vorhandenen Dingen zusammen oder löst sich in solche auf. Richtigerweise sollte man also statt...


      share





      17m
       2014-01-06

      030 Zwischenruf zur Macht (4)


      Mit dem vorerst letzte Zwischenruf (zum Thema Macht) versuche ich, einen runden Abschluss zu finden.

      Am Ende steht Foucault und sein Vortrag Was ist Kritik*, aus dem ich mir wesentliche Punkt rausziehe. Da der Begriff der Aufklärung eine zentrale Rolle spielt, komme ich  selbstverständlich nicht um einen Verweis auf die Experten herum ;o)

      Auch auf den anderen Podcast-Seiten tut sich hin und wieder etwas. Zum Beispiel passiert bei Utopia aktuell die erwähnte...


      share





      13m
       2013-10-23