W wie Wissen

Moderator Dennis Wilms nimmt die Zuschauer mit auf Entdeckungsreise: in die Tiefen der Ozeane, in die geheimnisvolle Welt des Körpers, in die entlegenen Winkel des Weltraums.

https://www.daserste.de/information/wissen-kultur/w-wie-wissen/index.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 6m. Bisher sind 312 Folge(n) erschienen. .

Gesamtlänge aller Episoden: 1 hour 40 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


Weltgericht gegen Verbraucher


Wie viel Einfluss haben wir persönlich auf den globalen Klimaschutz und unsere Umwelt? Sind wir schuld am Klimawandel oder sind wir der Industrie und politischen Fehentscheidungen unschuldig ausgeliefert? Wie würde ein Gericht entscheiden?


share







   n/a
 
 

Wo hakt es bei der Mobilitätswende?


Mit Blech überfüllte Städte, hohe CO2-Emissionen, Lärm, Flächenverbrauch – die aktuelle Mobilitätskultur fordert einen hohen Preis. Über eine Mobilitätswende wird diskutiert, doch alle Pro-Wende-Argumente stoßen auf gegenläufige Aussagen.


share







   n/a
 
 

Mit dem Rad für den Klimaschutz


Umweltwissenschaftler Michael Bilharz versucht mit seiner Radtour-Aktion Menschen für das CO2-Einsparen zu gewinnen. Dabei erhält er keinen Rückenwind aus der Vergangenheit. Bislang ist zu wenig passiert, um die Klimaziele zu erreichen.


share







   n/a
 
 

Wer blockiert den Windenergieausbau?


Deutschland soll bis zum Jahr 2050 ganz CO2-neutral werden: Um dieses Klimaschutzziel erreichen zu können, wird neben der Photovoltaik vor allem die Leistung der Windenergie deutlich ausgebaut werden müssen.


share







   n/a
 
 

Ahnenforschung – was Stammbäume uns verraten | Sendung vom 4. September 2021


Die Themen: Klassische Ahnenforschung | Ahnenforschung mit DNA-Test | der älteste Stammbaum | der Corona-Stammbaum


share







   n/a
 
 

Der Corona-Stammbaum – auf der Suche nach Viren


Das Coronvirus ist tückisch. Seine lokalen und globalen Infektionswege bleiben oft unsichtbar. Was aber, wenn es gelänge, Ursprung und Verlauf eines Virusausbruchs sichtbar zu machen - mit einem Stammbaum der Virusvarianten?


share







   n/a
 
 

Klassische Ahnenforschung – auf der Suche nach familiären Wurzeln


Marthi Wolff ist auf den Spuren ihrer Großtanten. Sie wanderten Anfang des 20. Jahrhunderts von Bremerhaven nach Amerika aus. Wird Marthi mit Hilfe der klassischen Ahnenforschung ihre Familie rekonstruieren können?


share







   n/a
 
 

Ahnenforschung mit DNA-Test – auf der Suche nach Genen


Ahnenforschung mit Hilfe eines DNA-Tests – Tech-Firmen wie Ancestry, MyHeritage oder 23 and Me werben damit, dass sich durch die Analyse der Gene bisher unbekannte Verwandte ausfindig machen lassen. Aber funktioniert das wirklich?


share







   n/a
 
 

Wasserbüffel und Hochlandrinder – für Klima und Naturschutz


Auch Rinder stoßen beim Rülpsen und Pupsen das klimaschädliche Treibhausgas Methan aus. Doch bestimmte Rinderrassen sorgen dafür, dass weniger CO2 in die Umwelt gelangt und die Artenvielfalt erhalten bleibt – oder sogar steigt.


share







 2021-08-21  n/a
 
 

Gibt es die klimafreundliche Kuh?


Kühe sind nicht gerade umweltfreundlich und produzieren Unmengen Treibhausgase. Um die Klimaziele zu erreichen, muss auch die Landwirtschaft diese bis 2030 um über 30 Prozent reduzieren. Können wir uns Kühe überhaupt noch leisten?


share







 2021-08-21  n/a