Was bleibt – der MDR SACHSEN-ANHALT Wochenrückblick

Welche Themen haben Sachsen-Anhalt in dieser Woche bewegt? Der MDR SACHSEN-ANHALT-Wochenrückblick „Was bleibt“ fasst die Woche zusammen, bietet Hintergründe und Einordnung.

https://www.mdr.de/mdr-sachsen-anhalt/podcast/was-bleibt/was-bleibt-wochenrueckblick-100.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 43m. Bisher sind 59 Folge(n) erschienen. Jede Woche gibt es eine neue Folge dieses Podcasts
subscribe
share





Zu langsame Rettungswagen und Zukunftssorgen ums Wasser


Beim Einsatz von Rettungswagen zählt jede Sekunde. Was aber, wenn diese immer wieder zu lange brauchen, bis zum Einsatzort? Darum gehts in dieser Podcast-Folge und um die Frage, wie wir zukünftig mit Wasser umgehen.


share







   55m
 
 

Quarantäne in Magdeburg Neue Neustadt und fehlende Fahrradwege


Wie kann man sich die Quarantäne-Situation in Magdeburg- Neue Neustadt vorstellen? Und welche Probleme bringt sie mit sich? Das klärt diese Folge. Außerdem gehts um Radwege und die fehlende Vision für den Fahrradverkehr.


share







   43m
 
 

Kritik an Justizministerin Keding und neue Corona-Infektionsherde in Magdeburg


Nach dem Fluchtversuch von Stephan B. wird die Luft für Justizministerin Anne-Marie Keding immer dünner. Warum das so ist, klärt diese Folge. Außerdem gehts um die neuen Corona-Infektionsherde in Magdeburg.


share







   43m
 
 

CDU-Mitglied tritt nach Rechtsextremismus-Vorwürfen aus Partei aus


Hat die CDU in Sachsen-Anhalt ein Rechtsextremisus-Problem? Hintergrund ist der Fall Kai Mehliß, dem Verbindungen zu einer rechtsextremen Prepper-Gruppe nachgesagt werden und der deswegen die Partei verlassen hat.


share







   19m
 
 

#BlackLivesMatter und Feuer im Harz


Rassismus ist nicht nur in den USA ein Problem, sondern auch hier. In dieser Folge kommt Karamba Diaby zu Wort und schildert seine Erfahrungen. Außerdem gehts darum, wie gut die Feuerwehren im Harz ausgestattet sind.


share







 2020-06-05  53m
 
 

Normalität in Sachsen-Anhalt und Kritik an Tönnies in Weißenfels


Durch die neuen Lockerungen macht Sachsen-Anhalt einen großen Schritt Richtung Normalität. Diese Folge bespricht die neuen Regeln und thematisiert außerdem den Schlachthof in Weißenfels mit allen Hoffnungen und Kritik.


share







 2020-05-29  59m
 
 

So bereit ist Sachsen-Anhalt für die Lockerungen der Corona-Maßnahmen


Welche Auflagen jetzt auf die Gaststätten zu kommen und wie es für die Kitas weitergehen könnte, wird in dieser Folge geklärt. Außerdem zeigt ein Blick auf die Infektionszahlen, ob die Lockerungen gerechtfertigt sind.


share







 2020-05-15  35m
 
 

Deutliche Lockerungen in Sachsen-Anhalt und Ungewissheit beim FCM und HFC


Sachsen-Anhalt geht bei den Corona-Lockerungen voran. Diese Folge klärt, was der Hintergrund dafür ist und wie das auf die Menschen im Land wirkt. Außerdem gehts darum, wie wünschenswert eine Fortsetzung der 3. Liga ist.


share







 2020-05-08  53m
 
 

Erweiterung der Kita-Notbetreuung und schweigende Profisportler


Wenn die Kita-Notbetreuung Gruppengrößen zulässt, die es auch vor den Beschränkungen gab, wie viel Not steckt dann noch in der Betreuung? Darum und um die Frage, warum Profisportler oft schweigen, gehts in dieser Folge.


share







 2020-04-30  1h8m
 
 

Medien in der Krise, Frauen als Tausendsassa und ein Datenupdate


Sind Medien in diesen Tagen zu regierungsnah? Warum tragen Frauen in der aktuellen Situation die größte Last? Und wie kam Rainer Haseloff auf die Zahl 35% Risikogruppe für Sachsen-Anhalt? Diese Fragen klärt der Podcast.


share







 2020-04-24  1h28m