Was bleibt – der MDR SACHSEN-ANHALT Wochenrückblick

Welche Themen haben Sachsen-Anhalt in dieser Woche bewegt? Der MDR SACHSEN-ANHALT-Wochenrückblick „Was bleibt“ fasst die Woche zusammen, bietet Hintergründe und Einordnung.

https://www.mdr.de/mdr-sachsen-anhalt/podcast/was-bleibt/was-bleibt-wochenrueckblick-100.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 43m. Bisher sind 11 Folge(n) erschienen. Jede Woche gibt es eine neue Folge dieses Podcasts
subscribe
share



 
  • 1
  • 2
  • 1
  • 2

Was bleibt: Ausgesetztes Baby in Osterwieck und ungleiche Lebensverhältnisse


Das ausgesetzte Baby in Osterwieck hat viele Leute in Sachsen-Anhalt bewegt. Wir besprechen, wie es dazu kam. Außerdem geht's um gleichwertige Lebensverhältnisse in Deutschland und was das für Sachsen-Anhalt bedeutet.


share





   48m
 
 

Was bleibt: Bedrohungen in der Kommunalpolitik und eine Cyberagentur


Anfeindungen und Beleidigungen sind in der Kommunalpolitik Sachsen-Anhalts keine Seltenheit mehr. Wir reden über die Ursachen und Lösungsansätze. Außerdem besprechen wir die Chancen der geplanten Cyberagentur.


share





   42m
 
 

Was bleibt: Hitze und Radfahren


Der Podcast "Was bleibt?" hat auch diese Woche kein Hitzefrei. Es geht um Wetterrekorde, ausreichend Trinkwasser, wetterbedingte Sportpausen und die Frage: Was ist aus den Radwege-Plänen im Land geworden?


share





   36m
 
 

Was bleibt: CDU-Flirt mit der AfD, Minister-Rücktritt und Rückkehr in die Heimat


Was läuft da zwischen der CDU und der AfD in Sachsen-Anhalt? Diese Frage wird in dieser Folge ausführlich behandelt. Außerdem gehts um den Rücktritt von Finanzminister Schröder und Rückkehrer nach Sachsen-Anhalt.


share





   1h2m
 
 

Was bleibt: Stress für Bahnfahrer und grünes Licht für ganz alte Baupläne


Im Podcast "Was bleibt" von MDR SACHSEN-ANHALT ein Transport-Spezial: Katja Luniak über nervige und lange Sanierungen bei der Bahn und zwei ganz alte Bauprojekte, die nun starten können.


share





 2019-06-14  46m
 
 

Was bleibt: Krach bei der Kenia-Koalition und Waldbrände


Im Podcast "Was bleibt" von MDR SACHSEN-ANHALT geht es diese Woche um Krach in der Kenia-Koalition und Waldbrände in Sachsen-Anhalt. Marcel Roth analysiert gemeinsam mit Politik- und Wetterexperten die Ereignisse.


share





 2019-06-07  43m
 
 

Was bleibt: Wahl-Spezial zur Kommunalwahl 2019


Im Wochenrückblick "Was bleibt" von MDR SACHSEN-ANHALT geht es diese Woche ausschließlich um die Kommunalwahl in Sachsen-Anhalt. Julien Bremer analysiert gemeinsam mit Uli Wittstock und Luca Deutschländer die Ergebnisse.


share





 2019-05-29  56m
 
 

Was bleibt: Wolfsgesetz, Uniklinikstreit, Sachsen-Anhalter auf der Wahlliste


Im Wochenrückblick "Was bleibt" von MDR SACHSEN-ANHALT geht es in dieser Woche um das neue Wolfsgesetz, die schlechte Finanzierung der Unikliniken und warum so wenig Sachsen-Anhalter auf dem Wahlzettel stehen.


share





 2019-05-24  40m
 
 

Was bleibt: abgesagte Wahlen in Anhalt-Bitterfeld, Teilhabechancengesetz


Im Wochenrückblick "Was bleibt" von MDR SACHSEN-ANHALT geht es in dieser Woche um die kurzfristig verschobenen Wahlen in Anhalt Bitterfeld und eine erste Bilanz zum Teilhabechancengesetz


share





 2019-05-20  32m
 
 

Was bleibt: Millioneninvestition in Bitterfeld-Wolfen, Kohleausstieg


Im Wochenrückblick "Was bleibt" von MDR SACHSEN-ANHALT geht es um eine Millioneninvestition in Sachsen-Anhalt und den Kohleausstieg. Außerdem gibt es noch einen Nachtrag zum Angriff in einer Magdeburger Straßenbahn.


share





 2019-05-10  54m
 
 
  • 1
  • 2
  • 1
  • 2