Was jetzt?

Der Nachrichtenpodcast von ZEIT ONLINE. Montag bis Freitag um 6 und um 17 Uhr.

https://www.zeit.de/serie/was-jetzt

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 10m. Bisher sind 1314 Folge(n) erschienen. Jeden Tag erscheint eine Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 10 days 4 hours 29 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


Update: Explosion in einem Chemiepark in Leverkusen


In einem Chemiepark in Leverkusen ist ein Mitarbeiter bei einer Explosion gestorben. Außerdem im Podcast-Update: Der dubiose Politikberater Tom Rohrböck hatte auch Kontakt zur FDP. Moderation und Produktion: Pia Rauschenberger Redaktion: Mounia Meiborg _Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de_


share







   7m
 
 

Absichern gegen Naturkatastrophen


Nach der Hochwasserkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz stehen viele Menschen vor dem Nichts. Eine Möglichkeit, um sich vor Schäden durch Naturkatastrophen zu schützen, ist die sogenannte Elementarversicherung. Wann sich so eine Versicherung lohnt und ob sie bald zur Pflicht wird, erklärt Lena Klimkeit, Redakteurin für Wirtschaft bei ZEIT ONLINE. Mehrere Randsportarten wie Surfen, Klettern oder Skateboard feiern bei den Olympischen Spielen in Tokio Premiere...


share







   11m
 
 

Update: Besserer Katastrophenschutz für Deutschland


Weiterhin beschäftigt den Berliner Politikbetrieb die Frage, ob und wie die Flutkatastrophe besser hätte gemanagt werden können. Heute hat sich der Innenausschuss des Bundestags in einer Sondersitzung damit befasst. Geladen waren dafür Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) und der Präsident des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK), Armin Schuster. Für ZEIT ONLINE dabei war Tilman Steffen. Er erzählt, was die Abgeordneten von Seehofer und Schuster wissen wollten...


share







   9m
 
 

Was die vierte Welle für uns bedeutet


Die Vierte Welle der Coronavirus-Pandemie läuft, überall in Europa steigt die Zahl der Neuinfektionen wegen der Delta-Variante dramatisch an. Ungeimpfte müssen sich in Deutschland deswegen laut Kanzleramtsminister Helge Braun darauf einstellen, weniger Freiheiten zu haben, als Geimpfte. Dagny Lüdemann, Chefreporterin im Wissensressort von ZEIT ONLINE, ordnet ein, welche Maßnahmen jetzt sinnvoll wären. Im diesjährigen Bundestagswahlkampf ist der Kampf gegen den Klimawandel eines der Hauptthemen...


share







   11m
 
 

Sonderfolge: "Das war schlimmer als im Krieg"


In einer Sonderfolge sprechen wir mit Menschen aus den Hochwassergebieten Ahrweiler und Altenburg über ihre Erlebnisse: Eine 85-Jährige hat das Haus verloren, in dem sie seit über 60 Jahren mit ihrem Ehemann lebt. Ihre Enkelin vermisst vor allem ihr Hochzeitsalbum – und den Familienstammbaum, den sie nie ihren Enkeln wird zeigen können, weil er weggespült wurde. Eine Syrerin aus Aleppo ist mit ihren Kindern um ihr Leben geschwommen. "Ich hatte Angst, auch in Aleppo...


share







   30m
 
 

Update: Das dekonstruktive Misstrauensvotum der AfD


Auf Antrag der AfD musste sich Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) im Thüringer Landtag einem konstruktiven Misstrauensvotum stellen. Im Podcast sprechen wir über das Ergebnis und die Lehren aus diesem Tag. Mit einem Jahr Verzögerung wurden heute die 32. Olympischen Spiele in Tokio eröffnet. Die Wettbewerbe finden in den kommenden zwei Wochen unter Ausschluss von Zuschauern statt. Christof Siemes meldet sich mit ersten Eindrücken aus dem Olympiastadion in Tokio...


share







   10m
 
 

Die Geisterspiele von Tokio


Wie auch die Fußball-EM 2020 wurden die Olympischen Spiele um ein Jahr verschoben, heute ist Eröffnung. Eine feierliche Atmosphäre dürfte angesichts der leeren Stadien nur eingeschränkt einkehren. Und trotz der Schutzmaßnahmen haben sich schon jetzt mehrere Athleten mit dem Coronavirus infiziert, obwohl sie streng abgeschirmt werden. Christof Siemes, Textchef der ZEIT, berichtet als Olympiareporter aus Tokio...


share







   11m
 
 

Update: der klare Sieger bei Nord Stream 2


Deutschland und die USA einigen sich in dem Konflikt um die Erdgaspipeline Nord Stream 2. Wir sprechen mit Johanna Roth aus dem Politikressort, wer die Gewinner (und Verlierer) der Einigung sind. Weitere Themen: Auf ihrer letzten Sommerpressekonferenz zieht Kanzlerin Angela Merkel eine Bilanz ihrer Regierungszeit. Über den Klimaschutz in ihrer Amtszeit ist sie nicht nur zufrieden. Die Aufräumarbeiten in den Hochwassergebieten gehen weiter...


share







   9m
 
 

Sind das Pioniere oder verschwenderische Milliardäre?


Amazon-Gründer Jeff Bezos und Milliardär Richard Branson waren mit ihren eigenen Raumfahrtunternehmen als private Reisende im All. Waren die Flüge eine Pionierleistung, an die man sich noch in 100 Jahren erinnern wird, oder war das nur albern? Darüber sprechen Moderator Fabian Scheler und ZEIT-ONLINE-Wissensredakteur Robert Gast bei Was Jetzt...


share







   11m
 
 

Update: 400 Millionen für den Wiederaufbau


Sechs Tage nach der Unwetterkatastrophe im Westen Deutschlands sinkt die Chance, weitere Überlebende zu finden. Bund und Länder bringen Soforthilfen auf den Weg. Auf Kuba protestierten Tausende Menschen. Wir fragen ZEIT-ONLINE-Autorin Antonia Schäfer, wie es dazu kam und welchen Einfluss soziale Medien haben. Die Corona Fallzahlen steigen wieder. Das Bundeskabinett hat eine nationale Reserve für Gesundheitsgüter beschlossen...


share







   8m