WDR 2 Lesen

WDR 2 stellt Bücher vor: Romane, Krimis und Kinderbücher. Zu den Kritikern gehören Christine Westermann und Denis Scheck.

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr2/lesen/lesen-podcast-100.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 4m. Bisher sind 830 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint alle 2 Tage.

Gesamtlänge aller Episoden: 3 days 23 hours 28 minutes

subscribe
share





"Charlotte" von David Forenkinos | WDR 2 Bücher (11.10.2015)


Der französische Autor David Foenkinos erzählt die Gesichte der deutschen Malerin Charlotte Salomon, die in Auschwitz ermordet wurde, entlang der historischen Wirklichkeit, aber auch mit künstlerischer Phantasie. Ein beeindruckendes Buch. Autor: Christine Westermann. © WDR 2015


share







 2015-10-11  5m
 
 

"Das Sexleben siamesischer Zwillinge" von Irvine Welsh | WDR 2 Bücher (04.10.2015)


Zwei Frauen in Miami - die eine übergewichtig, die andere Fitnesstrainerin - treffen durch einen Zufall aufeinander. In provozierender Sprache erzählt Welsh eine ebenso komische wie brutale Satire auf den überdrehten Körperkult unserer Zeit. Autor: Thomas Koch. © WDR 2015


share







 2015-10-04  5m
 
 

"Baba Dunjas letzte Liebe" von Alina Bronsky | WDR 2 Bücher (27.09.2015)


Ein Titel, der es einem erst einmal nicht einfach macht - bis man sieht, wer die Autorin ist: Alina Bronsky hat großartige Bestseller geschrieben und auch dieses Buch kann einer werden, glaubt Christine Westermann. Autor: Christine Westermann. © WDR 2015


share







 2015-09-27  5m
 
 

"Sehr geehrter Herr M." von Hermann Koch | WDR 2 Bücher (20.09.2015)


Brillant und böse: Der neue Roman von Herman Koch hat es in sich. Schade nur, dass der niederländische Bestsellerautor seine Geschichte nach rund 300 rasanten Seiten zu einem eher schlappen Ende führt. Autor: Christine Westermann. © WDR 2015


share







 2015-09-20  4m
 
 

Angelika Waldis: Marktplatz der Heimlichkeiten | WDR 2 Bücher (13.09.2015)


27 Personen, 27 Einzelschicksale - jedes auf nur wenigen Seiten beschrieben. Und doch wird dem Leser das Innenleben der Protagonisten sehr nahe gebracht. Er wird mitgenommen in ein Verlagshaus, das sich mitten im Umbruch befindet. Autor: Michael Reinartz. © WDR 2015


share







 2015-09-13  5m
 
 

"Der namenlose Tag" von Friedrich Ani | WDR 2 Bücher (06.09.2015)


Im Mittelpunkt der Handlung steht ein Kommissar und seine Toten. Fälle, die viele Jahre zurückliegen, Kommissar Franck aber nicht loslassen, auch wenn er jetzt im Ruhestand ist. Ein Fall beschäftigt ihn ganz besonders. Autor: Christine Westermann. © WDR 2015


share







 2015-09-06  5m
 
 

"Der Verrückte vom Freiheitsplatz" von Hassan Blasim | WDR 2 Bücher (30.08.2015)


Wegen seiner Kunst musste Hassan Blasim aus dem Irak fliehen, literarisch aber kehrt er nach Bagdad zurück. Seine Kurzgeschichten sind grotesk, grausam und sarkastisch - und absolut lesenswert. Autor: Thomas Koch. © WDR 2015


share







 2015-08-30  5m
 
 

"Der Preis der Treue" von Diane Brasseur | WDR 2 Bücher (23.08.2015)


Eine untreuer Gatte, eine betrogene Frau und eine junge Geliebte namens Alix sind die zentralen Figuren in "Der Preis der Treue". Das kurze, aber fesselnde Debut der Französin Diane Brasseur. Autor: Christine Westermann. © WDR 2015


share







 2015-08-23  4m
 
 

"Die sieben Leben des Arthur Bowman" von Antonin Varenne | WDR 2 Bücher (16.08.2015)


Thriller, Krimi, Abenteuer, Eastern, Western - dieser Historien-Roman ist ein echter Schmöker für Männer: blutig, düster und spannend mit nicht zu viel Gefühl. Handlung: Söldner in der Ostindienkompanie in Birma. Autor: Michael Reinartz. © WDR 2015


share







 2015-08-16  5m
 
 

Strafe von Hakan Nesser | WDR 2 Bücher (09.08.2015)


Der bekannte Schriftsteller Max Schmeling bekommt einen Brief von einem ehemaligen Schulfreund namens Tibor Schittkowski. So beginnt ein höllisch verwirrendes und hoch unterhaltsames Verwirrspiel von Krimiautor Hakan Nesser. Autor: Christine Westermann. © WDR 2015


share







 2015-08-09  5m