WDR 2 Kabarett

Täglich die besten Kabarettstars bei WDR 2.

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr2/wdr2-kabarett/kabarett-podcast-100.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 2m. Bisher sind 1263 Folge(n) erschienen. Jeden Tag erscheint eine Folge dieses Podcasts
subscribe
share



recommended podcasts


Becker/Jünemann: Feuer frei


Feuer, Waldbrand, Klimakatastrophe und jetzt noch Kohleausstieg. Wie geht das eigentlich zusammen? Klimaphilosophie in gut zwei Minuten. Jetzt mit den WDR 2 Satirikern Jürgen Becker und Didi Jünemann. Autor/-en: Becker / Jünemann.


share





   2m
 
 

Dieter Nuhr: Raucherleben


Raucher oder Nichtraucher - das ist hier die Frage. Und die Antwort? WDR 2 Satiriker Dieter Nuhr hat in diesem Jahr noch keine Zigarette angefasst. Das macht ihn einigermaßen stolz. Ist ihm allerdings auch nicht schwergefallen: Er ist Nichtraucher. Aber andere, die führen ein echtes Raucherleben.


share





   2m
 
 

Fritz Eckenga: Unwort des Jahres "Klimahysterie"


Unangefochtene Siegerin im Sprachwettbewerb um das "Unwort des Jahres" 2019: "Klimahysterie". Und das ist richtig so, sagt WDR 2 Satiriker Fritz Eckenga. Er ist froh, dass nicht "Alter weißer Mann" das Rennen gemacht hat. Auch aus persönlichen Gründen. Autor/-en: Fritz Eckenga.


share





   2m
 
 

Florian Schroeder: It's Megxit


Wer ist schuld? Am Niedergang der britischen Monarchie? Am Untergang der Welt? Und überhaupt an allem? WDR 2 Satiriker Florian Schroeder kennt die Antwort: Megxit ist nur ein Beispiel.


share





   2m
 
 

Wilfried Schmickler: Schipp Ahoy


Keine Gnade für die Umwelt: Die Detuschen kaufen. Nicht nur SUVs. Sie suchen auch die Weltmeere, Seen und Kanäle heim: mit immer größeren Yachten und Super-Booten. WDR 2 Satiriker Wilfried Schmickler fragt sich: Warum eigentlich? Autor/-en: Wilfried Schmickler.


share





   2m
 
 

Becker / Jünemann: Wertzuwachs besteuern


Die Grundstückspreise machen inzwischen die Hälfte des Immobilienpreises aus - soll man diesen Wertzuwachs besteuern? Becker und Jünemann durchdringen diese komplexe steuerpolitische Materie mit Witz und erklären dabei sogar nebenher, was Norbert Walter-Borjans und Kaiser Wilhelm in dieser Sache miteinander gemein haben. Autor/-en: Becker / Jünemann.


share





   2m
 
 

Dieter Nuhr: Das Jahr ist jung und die Angst ist groß


Weltkriegsangst zum Jahresanfang! Da fängt das Jahr doch für die Deutschen richtig gut an, meint jedenfalls WDR 2 Satiriker Dieter Nuhr. Autor/-en: Dieter Nuhr.


share





   2m
 
 

Fritz Eckenga: Gutes Neues


Fritz Eckenga wünscht allen seinen Hörer*innen ein gutes Neues und kommt ins Grübeln. Wer hört ihm zu und wie definiert man ein gutes Jahr? Fragen über Fragen. Fest steht: Toleranz kann auch 2020 nicht schaden. Autor/-en: Fritz Eckenga.


share





   2m
 
 

Florian Schroeder: Trump goes Iran


Schön länger gibt es berechtigte Zweifel an Trumps Verstand, sagt Florian Schroeder. Und ein Krieg mit dem Iran könnte Trumps Wiederwahl eher verhindern, als das anstehende Amtsenthebungsverfahren. Autor/-en: Florian Schroeder.


share





   2m
 
 

Wilfried Schmickler: Schnee von Gestern


Am ersten Montag des Jahres 2020 stellt sich Wilfried Schmickler die Frage: Was sind die großen Herausforderungen der Zukunft und was brauchen wir, um diese zu bewältigen. Eine große Herausforderung ist der Klimawandel. Aber ob da der Transport und Einsatz von Kunstschnee förderlich ist? Autor/-en: Wilfried Schmickler.


share





   2m