WDR 2 Kabarett

Montag bis Freitag gegen 10.45 Uhr: Die Kabarettstars bei WDR 2.

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr2/wdr2-kabarett/kabarett-podcast-100.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 2m. Bisher sind 1097 Folge(n) erschienen. Jeden Tag erscheint eine Folge dieses Podcasts
subscribe
share



 

recommended podcasts


Wilfried Schmickler: Europa-Kabarett - wählen gehen!


Nächsten Sonntag ist Europa-Wahl. Unbedingt hingehen, meint WDR 2 Kabarettist Wilfried Schmickler. Aber waum eigentlich? Antworten jetzt hier. Autor/-en: Wilfried Schmickler.


share





   3m
 
 

Becker/Jünemann: Pack Rat Day


Heute ist der Welt-Entrümpelungstag. Ein schöner Anlass, sich von unnützen Dingen zu trennen. Den sollte ruhig auch der Bundestag mal ernst nehmen, finden Jürgen Becker und Didi Jünemann. Autor/-en: Becker/Jünemann.


share





   3m
 
 

Dieter Nuhr: Erfinden statt verhindern


Dieter Nuhr feiert eine bahnbrechende Erfindung des Karlsruher Instituts für Technologie: Stinknormale Klimaanlagen können CO2 aus der Luft filtern. Aus den Baumhäusern der Klimaschützer im Hambacher Forst ist solcher Innovationsgeist bislang nicht bekannt geworden. Autor/-en: Dieter Nuhr.


share





   2m
 
 

Fritz Eckenga: Merkel konkret


Es gibt noch gute Nachrichten! Fritz Eckenga feiert die unerwartet klare Aussage der Kanzlerin zur Begrenzung der Treibhausgase. Denn so entschieden und eindeutig hat man Angela Merkel in ihrer langen Amtszeit selten erlebt. Autor/-en: Fritz Eckenga.


share





   2m
 
 

Florian Schroeder: Schwesigs Homöopathie


Florian Schroeder ist kein Freund von Homöopathie, das gilt für die Alternativmedizin ebenso wie für die SPD. Dafür produziert er Humor keinesfalls in homöopathischen Dosen. Autor/-en: Florian Schroeder.


share





   2m
 
 

Wilfried Schmickler: Montagsfrage - Hymne


Die Montagsfrage "Wie findet die Bundeskanzlerin die Nationalhymne?" wird von Wilfried Schmickler beantwortet. Aber nicht nur, es gibt ein paar Politiker, die sich zur Hymne äußern und unser Kabarettist hat eine ganz eigene Meinung zur "Gesamtdeutschen Hymne". Autor/-en: Wilfried Schmickler.


share





   2m
 
 

Becker/Jünemann: Es tut sich was


Von Jürgen Klopp lernen heißt siegen lernen. Das gilt auch durchaus für die Politik, finden Jürgen Becker und Didi Jünemann. Autor/-en: Becker / Jünemann.


share





   2m
 
 

Dieter Nuhr: Deutschland im Mai


Zu viel Gejammer in diesem Land, findet Dieter Nuhr. Man könnte doch einmal über die Zukunft nachdenken, anstatt immer nur festzustellen, wie schrecklich alles ist. Kreativ nach vorne blicken. Das wäre doch mal etwas!


share





   2m
 
 

Fritz Eckenga: Muttertag


Jeder Tag ist ein Tag. Also: Ein Tag für irgendwas. Tag des Fischbrötchens. Oder Weltlachtag. Oder Muttertag. Fritz Eckenga stellt tageweise Betrachtungen an. Autor/-en: Fritz Eckenga.


share





   2m
 
 

Christina Grätz, Biologin


  Autor/-en: Christina Grätz.


share





   26m