Jörg Thadeusz - Der Talk

Das überraschende Talk-Radio, das aus dem Rahmen fällt: Jörg Thadeusz spricht mit Politikern, Vordenkern, Prominenten und Hörern.

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr2/joerg-thadeusz/joerg-thadeusz-108.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 30m. Bisher sind 568 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint täglich.

Gesamtlänge aller Episoden: 13 days 20 hours 51 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


Jutta Peter-Knecht - Liebesgeschichte aus dem Westen


Rund 18 Millionen Menschen leben in NRW. Sie stecken voller Geschichten, auch Liebesgeschichten. Nicht für jeden findet sich der Richtige in der Heimat. Bei Jutta Peter-Knecht aus Essen lebt der Mann, den sie richtig gut findet, weit weg - in Bayern. Und dass er der Richtige ist, wird die Buchhalterin erst nach Jahrzehnten feststellen. Bei WDR 2 Jörg Thadeus spricht Jutta Peter-Kecht über die Haltbarkeit von Jugendliebe, Geister in sozialen Netzwerken und wie man einen Bayern nach NRW lockt.


share







   24m
 
 

Fritz Pleitgen, Journalist


In über 50 Jahren Journalistenleben gehörte Fritz Pleitgen zu den wenigen Reportern, die über den Kalten Krieg zwischen Ost und West hautnah von beiden Seiten des Eisernen Vorhangs berichteten. In einer persönlichen und anekdotenreichen Rückschau spricht Pleitgen über den Prozess der Deutschen Einheit als eine Zeit, in der Politik und Bürger über sich hinauswuchsen und Berge versetzten.


share







   35m
 
 

Sven Schneider, Leiter Cybercrime-Kompetenzzentrum im LKA NRW


Sven Schneider leitet beim Landeskriminalamt Düsseldorf im Dezernat "Cybercrime" die Zentrale Auswertungs- und Sammelstelle Kinderpornographie. Mit Jörg Thadeusz spricht er über die Ermittlungsarbeit, über Erfolge, Enttäuschungen und die psychische Belastung, die damit einhergeht.


share







   26m
 
 

Jürgen Wiebicke und das Schweigen der Kriegskinder


Vor 76 Jahren endet der Zweite Weltkrieg, weshalb der 8. Mai in vielen europäischen Ländern ein Gedenktag ist - der Tag der Befreiung. Rückbesinnung und Geschichtsbetrachtung kann und sollte auch jeder für sich selbst tun, sagt der Journalist, Autor und Philosoph Jürgen Wiebicke. Beispielsweise im Gespräch mit Eltern und Großeltern. Was wissen wir darüber, wie sie diese Zeit erlebt und gelebt haben? Und wie besprechen wir das mit Menschen, die uns nahe sind? Antworten bei WDR 2 Jörg Thadeusz.


share







   31m
 
 

Wolfgang Schäuble - ein halbes Jahrhundert deutsche Politik


Seit 1972 gehört Wolfgang Schäuble ohne Unterbrechung dem Bundestag an. Ans Aufhören denkt er auch mit 78 Jahren nicht und stellt sich im Herbst wieder zur Wahl. Jüngst hat er wieder so richtig mitgemischt, im Machtkampf Söder-Laschet. Als Strippenzieher sieht er sich jedoch nicht, eher als einer, der Anstöße geben will - unter anderem mit seinem Buch "Grenzerfahrungen. Wie wir an Krisen wachsen". Am Mittwoch war Wolfgang Schäuble zu Gast bei WDR 2 Jörg Thadeusz.


share







   26m
 
 

Sabine Scheunert - digitale Lösungen fürs Auto


Sabine Scheunert ist seit fünf Jahren dafür zuständig, Mercedes-Benz zu digitalisieren. Wie verändert Künstliche Intelligenz die Zukunft der Mobilität? Welche Zukunft hat die deutsche Automobilindustrie? Findet Innovation inzwischen woanders statt? Wie verändert man eine Marke, um für die Kundschaft von morgen attraktiv zu bleiben? Antworten bei WDR 2 Jörg Thadeusz.


share







   30m
 
 

Susen Travnicek - Liebesgeschichte aus dem Westen


Rund 18 Millionen Menschen leben in NRW. Sie stecken voller Geschichten, auch Liebesgeschichten. Eine von ihnen erzählt Susen Travnicek, Beamtin aus Düren. Die gebürtige Berlinerin ist für die große Liebe nach Nordrhein-Westfalen gegangen, der sie in Gestalt von Roland in den 1990er Jahren im Sauerland begegnet ist. Bei WDR 2 Jörg Thadeusz spricht Susen Travnicek darüber, wie aus Freundschaft große Liebe werden kann und was man bei einem Heiratsantrag per Fax beachten sollte.


share







   24m
 
 

Ralf Märker - Liebesgeschichte aus dem Westen


Liebesgeschichten aus dem Westen bei WDR 2 Jörg Thadeusz - mal romantisch, mal leidenschaftlich, mal traurig oder tragisch, mal alles zusammen. Ralf Märker aus Castrop-Rauxel erzählt, wie er vor vielen Jahren erst sein Herz und dann den Hörer in die Hand nahm. Um Melanie anzurufen - er war Soldat, sie älter als er. Die ganze Geschichte von Ralf und Melanie bei WDR 2 Jörg Thadeusz.


share







   23m
 
 

Johanna Romberg - Blick für die Vielfalt der Natur


Johanna Romberg hat einen Blick für die Schätze der Natur vor der eigenen Haustür. Nach "Federlesen. Vom Glück Vögel zu beobachten" hat die Wissenschaftsjournalistin ein zweites Buch veröffentlicht. Sie empfiehlt es: "Allen, die gelegentlich am Zustand der Natur verzweifeln - sich dennoch die Freude bewahren wollen, sie zu beobachten." Was es mit dem nächtlich fliegenden Braunen Bär und anderen heimischen Lebewesen auf sich hat, erzählt sie bei WDR 2 Jörg Thadeusz.


share







   31m
 
 

Manfred Lütz - Blick in die Psyche


Das zweite Jahr im Zeichen der Corona-Pandemie: Welche Auswirkungen hat der permanente Ausnahmezustand auf die Psyche von Kindern und Jugendlichen, auf Ihre schulische und persönliche Entwicklung, ihren Zugang zum Leben und ihren Blick auf die Zukunft? Antworten von Manfred Lütz, Psychiater, Psychotherapeut und Buchautor, bei WDR 2 Jörg Thadeusz.


share







   31m