Jörg Thadeusz - Der Talk

Das überraschende Talk-Radio, das aus dem Rahmen fällt: Jörg Thadeusz spricht mit Politikern, Vordenkern, Prominenten und Hörern.

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr2/joerg-thadeusz/joerg-thadeusz-108.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 30m. Bisher sind 649 Folge(n) erschienen. Dies ist ein täglich erscheinender Podcast.

Gesamtlänge aller Episoden: 15 days 12 hours 38 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


Denis Scheck, Literaturkritiker


Jörg Thadeusz spricht mit Denis Scheck über dessen Buch "Der undogmatische Hund" sowie über Bücher, die es sich zu lesen und zu schenken lohnt. Aber auch die persönlichen Lesehighlights des Jahres waren Thema dieser gewitzten Talk-Stunde.


share







 2021-12-06  30m
 
 

Ina Brandes - Verkehrsministerin in NRW


NRW ist nach wie vor Stauland Nummer eins, das Schienennetz veraltet und der Ausbau der Radstrecken lässt auf sich warten. Seit rund einem Monat ist Ina Brandes neue Verkehrsministerin im Westen und dafür verantwortlich, dass man vorankommt in NRW. Bei WDR 2 Jörg Thadeusz spricht Ina Brandes über Karrieresprünge als Frau in der CDU, wie man Verkehrspolitik für die Zukunft macht und welche Wege sie als überzeugte Fußgängerin in NRW empfehlen kann.


share







 2021-12-02  25m
 
 

Annette Görtz, Modedesignerin


Italien hat das "House of Gucci" (Filmstart, 1.12.) NRW hat Annette Görtz und das "House of Görtz" - gibt es Parallelen der Modemarken und Modedynastien? Jedenfalls arbeitet auch Annette Görtz mit Mann und Sohn für ihre Marke und hat weltweit Geschäfte, Kundinnen und Fans. Ihre Zentrale ist in Gütersloh.


share







 2021-12-01  29m
 
 

Annette Kurschus - Präses der Ev. Kirche von Westfalen


Mit Jörg Thadeusz sprach Annette Kurschus über die Kirche in Krisenzeiten, die Macht des Wortes und inwieweit sich Religion ins Weltliche, Politische wagen sollte.


share







 2021-11-30  25m
 
 

Miriam Hollstein - Journalistin und Chef-Reporterin


Journalistin Miriam Hollstein spricht mit Jörg Thadeus über das Ausnahmejahr 2021 mit Corona und Bundestagswahl, die Ampel-Regierung und ihre Leidenschaft für den Tatort, die ihr schon so manche Tür im politischen Leben geöffnet hat.


share







 2021-11-29  25m
 
 

Florian Illies: Journalist und Bestsellerautor


Mit "Generation Golf" schrieb er in jungen Jahren seinen ersten Bestseller, später setze er mit "1913: Der Sommer des Jahrhunderts" noch einen drauf. Inzwischen ist das einstige Wunderkind 50 Jahre alt und reüssiert außerdem noch erfolgreich als Kunsthändler.


share







 2021-11-25  30m
 
 

Brigitte Huber, Chefredakteurin und Spitzenjournalistin


Brigitte Huber hat ihre journalistische Karriere bei der Lokalzeitung "Trostberger Tageblatt" in Oberbayern begonnen - inzwischen ist sie in der ersten Riege ihrer Zunft angekommen. Bei WDR 2 Thadeusz spricht sie über Politiker und Gendern, über Frauen, die jammern und Frauen, die es nicht tun. Das alles voll Charme, Witz und Erfahrung.


share







 2021-11-24  32m
 
 

Gerhard Conrad, Geheimdienstler, Berater


Als ehemaliger Direktor im BND weiß Gerhard Conrad: Der Bundesnachrichtendienst ist dazu da, auf Grund der gesammelten Erkenntnisse die Bundesregierung vor folgenschweren Fehleinschätzungen und Handlungen zu bewahren. Warum hat das im Fall Irak gut und in Afghanistan weniger gut geklappt? Aus welchem KGB-Skript speist sich Putins politische Agenda, und welche heißen außenpolitischen Tipps hat er für die künftige Ampel-Koalition?


share







 2021-11-23  28m
 
 

Kerstin Cantz, Schriftstellerin


Zeitreise in das Amerika und Deutschland der sechziger Jahre. Wie fühlte sich das Leben damals an und was ist davon noch da oder, Gott sei es gedankt, verschwunden. In ihrem aktuellen Krimi, Fräulein Zeisig und der amerikanische Freund, widmet sich Kerstin Cantz dieser Zeit.


share







 2021-11-22  32m
 
 

Juan Moreno - Ehrenretter des Journalismus


Als die eigenen Kollegen ihm nicht glauben wollten, glaubte er weiterhin an sich selbt: Der Journalist Juan Moreno deckte vor knapp drei Jahren durch Beharrlichkeit und Hartnäckigkeit den Fall "Claas Relotius" auf - einen der größten Betrugsskandale in der deutschen Publizistik-Geschichte. Dafür wurde er 2019 als "Journalist des Jahres" ausgezeichnet.


share







 2021-11-18  31m