WDR 2 Stichtag

Ob Staatsgründung oder Machtverfall, Lebensdaten großer Frauen und Männer, Wendepunkte der Menschheitsgeschichte, Friedensverträge und Katastrophen, Erfindungen und Entdeckungen - im Stichtag auf WDR 2 wird Geschichte lebendig.

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr2/wdr2-stichtag/stichtag-podcast-100.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 4m. Bisher sind 1712 Folge(n) erschienen. Dies ist ein täglich erscheinender Podcast
subscribe
share



recommended podcasts


Harald Juhnke, Schauspieler (Todestag 01.04.2005)


Ausgerechnet an einem 1. April starb einer der größten und beliebtesten Komödianten Deutschlands, Harald Juhnke. Der Entertainer führte ein Leben voller Exzesse, er war süchtig nach Applaus und nach Alkohol. Heute vor 15 Jahren ist Harald Juhnke gestorben.


share





   4m
 
 

Ende der Milchquote in der Landwirtschaft (am 31.03.2015)


Morgen wird die Milch bei Aldi einige Cent teurer. Darauf hatte sich der Handelskonzern im März mit Molkereien geeinigt. Viele Milchbauern atmeten auf. Jahrzehntelang war das anders. Da regulierte nicht der Handel sondern die Europäische Union den Markt. Ein Mittel dazu war die Milchquote.


share





   4m
 
 

Eric Clapton, Musiker und Komponist (Geburtstag 30.03.1945)


Layla oder Tears in Heaven - Sie wissen, um wen es jetzt geht: Eric Clapton, drei Mal aufgenommen in die Rock’n Roll Hall of Fame, Millionenseller, Filmmusikkomponist. Und von seinen Fans schon Mitte der Sechziger überirdisch verehrt.


share





   4m
 
 

Start der ARD-Serie "Nonstop Nonsens" (am 29.03.1975)


Beinahe wäre er mal vom Dach gefallen, denn die meisten Stunts hat Dieter Hallervorden selbst gemacht. Und die waren nicht ohne. In "Nonstop Nonsens" ging es in den 70er Jahren drunter und drüber. Die Serie zeigte puren Klamauk und Blödsinn am laufenden Band.


share





   4m
 
 

Wikinger brandschatzen Paris (am 28.03.0845)


Seit sieben Jahren läuft jetzt schon die Fernseh-Serie Vikings. Großes Kino über die Wikinger. Mit massig Fans. Die letzte Staffel endet in einem Jahr. In der Mitte der Serie ging es oft um den Angriff der Wikinger auf Paris, dass wir uns dachten: gucken wir doch mal auf den historischen Hintergrund und zwar genau heute.


share





   3m
 
 

Erste Jugendweihe in der DDR (am 27.03.1955)


Ein Blumenstrauß und ein Buch. Das waren die offiziellen Geschenke der DDR, wenn Kinder erwachsen wurden und die Jugendweihe erhielten. Eine ideologische Veranstaltung, die für viele deswegen erträglich wurde, weil es anschließend noch reichlich Geschenke von der Verwandtschaft gab.


share





   4m
 
 

Schengener Abkommen in Kraft (am 26.03.1995)


Europa ohne Grenzen: Für Reisende ist das praktisch, für die Wirtschaft notwendig, für die Polizei oft schwierig. Geregelt ist das im Schengener Abkommen. Es gilt seit 25 Jahren und erlebte 2015 seine größte Krise, als tausende Menschen eine Zeit lang ungehindert von Land zu Land flohen.


share





   4m
 
 

Bundestag verabschiedet Verjährungsgesetz (am 25.03.1965)


In Deutschland werden pro Jahr etwa 400 Menschen ermordet. Fast alle Fälle werden aufgeklärt. Also laufen nur sehr wenige Mörder frei herum. Das war nach dem Krieg noch anders. Wahrscheinlich Tausende Mörder aus der NS-Zeit hofften darauf, dass ihre Taten verjähren würden.


share





   4m
 
 

Film-Uraufführung von "Pretty Woman" (am 23.03.1990)


Er will eigentlich nur nach dem Weg fragen, dann nimmt er sie mit auf sein Hotelzimmer und der Rest ist Filmgeschichte. Heute vor 30 Jahren kam "Pretty Woman" in die Kinos und wurde schnell zu einem Klassiker. Bemerkenswert, wenn man bedenkt, welcher Plan am Anfang stand.


share





   4m
 
 

Gründung der Arabischen Liga (am 22.03.1945)


Vor 75 Jahren wurde in Kairo die Liga der Arabischen Staaten gegründet. Ein Staatenbund aller Araber sollte es werden. Doch bis auf wenige Ausnahmen benötigen fast alle Mitglieder bis heute ein Visum, wenn sie nur in ein anderes arabisches Land reisen wollen.


share





   4m