WDR 2 Stichtag

Ob Staatsgründung oder Machtverfall, Lebensdaten großer Frauen und Männer, Wendepunkte der Menschheitsgeschichte, Friedensverträge und Katastrophen, Erfindungen und Entdeckungen - im Stichtag auf WDR 2 wird Geschichte lebendig.

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr2/wdr2-stichtag/stichtag-podcast-100.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 4m. Bisher sind 1576 Folge(n) erschienen. Dies ist ein täglich erscheinender Podcast
subscribe
share



 

recommended podcasts


Eröffnung der Deutschen Weinstraße am (19.10.1935) | WDR 2 Stichtag (19.10.2015)


Der größte Werbebotschafter für die Pfalz war Helmut Kohl. Der ehemalige Bundeskanzler machte den Pfälzer Wein und den Saumagen berühmt. Und damit auch die Deutsche Weinstraße, die es jetzt seit 80 Jahren gibt. Und das wird jedes Jahr gefeiert. Autor: Traudel Seufert. © WDR 2015


share





 2015-10-19  4m
 
 

Melina Mercouri, Schauspielerin (Geburtstag 18.10.1920) | WDR 2 Stichtag (18.10.2015)


Mit ihrem umwerfenden Lachen und dem überwältigenden Charme brachte die Schauspielerin Melina Mercouri selbst Staatsmänner aus der Contenance. Doch die lebenslustige Griechin hatte auch noch andere Seiten: Als Widerstandskämpferin gegen das Militärregime und als Kulturministerin stritt sie leidenschaftlich für die Demokratie. Autor: Christiane Kopka. © WDR 2015


share





 2015-10-18  4m
 
 

Arthur Miller, Dramatiker (Geburtstag 17.10.1915) | WDR 2 Stichtag (17.10.2015)


„Ohne unsere Fehler sind wir Nullen“, soll er gesagt haben. Arthur Miller, der als einer der wichtigsten amerikanischen Schriftsteller gilt, war auch eine moralische Instanz. Heute vor 100 Jahren wurde der Autor in New York geboren, als Kind eines wohlhabenden Kleiderfabrikanten. Autor: Ulrich Biermann. © WDR 2015


share





 2015-10-17  4m
 
 

Dt. Kinopremiere der "Blues Brothers" am (16.10.1980) | WDR 2 Stichtag (16.10.2015)


Schwarze Sonnenbrille, schwarzer Hut, schwarzer Anzug – fertig ist eines der berühmtesten Duos der Filmgeschichte. Dan Akroyd und John Belushi waren die Blues Brothers – zwei chaotische Brüder – die mit viel Rhythmus im Blut für eine der erfolgreichsten Komödien der 80er Jahre sorgten. Autor: Daniel Neuhaus. © WDR 2015


share





 2015-10-16  4m
 
 

Hauptbahnhof Leipzig geht in Betrieb am (15.10.1915) | WDR 2 Stichtag (15.10.2015)


Eine Großbaustelle: Ein Zeitplan, der nicht eingehalten wird. Bauarbeiter, die für die Verbesserung ihrer Lebensverhältnisse streiken. Irgendwie scheinen alle Großbaustellen einander zu ähneln. Und am Ende wird manchmal etwas fertig: Heute vor 100 Jahren geht der Hauptbahnhof Leipzig in Betrieb. Autor: Thomas Klug. © WDR 2015


share





 2015-10-15  4m
 
 

Dwight D. Eisenhower, US-Präsident (Geburtstag 14.10.1890) | WDR 2 Stichtag (14.10.2015)


Er war ein General, der Gewalt hasste. Dwight D. Eisenhower gewann den Zweiten Weltkrieg gegen Nazi-Deutschland und verhinderte den Dritten Weltkrieg, als er später selbst US-Präsident war. Geboren wurde er heute vor 125 Jahren. Am 14. Oktober 1890. Ein gelassener Mann, der bei Stress am liebsten eines tat. Autor: Heiner Wember. © WDR 2015


share





 2015-10-14  4m
 
 

33 Bergleute in Chile gerettet am (13.10.2010) | WDR 2 Stichtag (13.10.2015)


Vielleicht wissen Sie ja noch, wo Sie damals waren, heute vor fünf Jahren, als die ganze Welt mitgefiebert hat mit den 33 verschütteten Bergleuten in Chile. Mehr als eine Milliarde Menschen hat die Rettungsaktion live im Fernsehen verfolgt. Es war der Tag, als aus Überlebenden Helden wurden. Autor: Matthias Wurms. © WDR 2015


share





 2015-10-13  4m
 
 

Attentat auf Wolfgang Schäuble am (12.10.1990) | WDR 2 Stichtag (12.10.2015)


1990 ist SEIN Jahr: Als Innenminister der Regierung Helmut Kohl verhandelt Wolfgang Schäuble den Vertrag zur deutschen Einheit. Auch am 12. Oktober 1990 wird es spät. Schäuble hält eine Rede in seinem Wahlkreis, im badischen Oppenau. Am Ende schießt ein geistig verwirrter Mann drei Mal. Autor: Ariane Hoffmann. © WDR 2015


share





 2015-10-12  4m
 
 

Jean-Henri Fabre, Insektenforscher (Todestag 11.10.1915) | WDR 2 Stichtag (11.10.2015)


Er schüttelte Sträucher, lag stundenlang vor Erdlöchern und wühlte im Mist. Während ihn seine Nachbarn der Hexerei bezichtigten, wurde er von Charles Darwin der „unübertroffene Beobachter“ genannt. Der französische Insektenforscher Jean-Henri Fabre. Er starb heute vor 100 Jahren. Autor: Julia Schäfer. © WDR 2015


share





 2015-10-11  4m
 
 

Die Kölner Schimpansen Petermann und Susi (Todestag 10.10.1985) | WDR 2 Stichtag (10.10.2015)


Er war eine über die Kölner Stadtgrenzen hinaus bekannte Persönlichkeit. Sein Tod machte ihn zur Legende: Noch jahrelang fand man Graffitis wie: „Petermann lebt“. Der Schimpanse Petermann. Heute vor 30 Jahren starb er gemeinsam mit seiner Gefährtin Susi. Autor: Stefanie Junker. © WDR 2015


share





 2015-10-10  4m