WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Die Sendung Neugier genügt nimmt sich an jedem Werktag 25 Minuten Zeit, in der "Redezeit" um 11.05 Uhr ein Thema zu vertiefen oder eine Person eingehend vorzustellen - in lebendigem, kritischen, manchmal heiteren Gespräch. Die Moderatoren der Sendung befragen prominente Politiker genauso wie unbekannte Weltreisende. Neugier genügt!

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-neugier-genuegt-redezeit/redezeit104.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 26m. Bisher sind 1173 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint täglich
subscribe
share



 

recommended podcasts


Was macht eine Humboldt-Professorin? – Anke Hoeffler


Anke Hoeffler forscht als Volkswirtin und Politikwissenschaftlerin zu Gewalt, Bürgerkriegen und deren ökonomische Konsequenzen. Sie ist gerade aus Oxford für die Humboldt-Professur nach Konstanz gezogen. Moderation: Sabine Brandi


share





   22m
 
 

Uli Hoeneß geht vom Platz – Corny Littmann


Nach 40 Jahren als Manager und Präsident des FC Bayern München stellt Uli Hoeneß nun sein Amt zur Verfügung. Kaum jemand hat im deutschen Fußball so stark polarisiert wie er. Moderation: Ralph Erdenberger


share





 2019-11-14  25m
 
 

Um die Ecke gedacht – Ecksteins Rätselwelt


Eckstein steht für knifflige Knobelaufgaben unterschiedlichster Art. In der Redezeit erzählt er, wie seine Rätsel entstehen und warum sie den Leser manchmal um den Verstand bringen. – Ein Rätsel ist übrigens auch die Identität von Eckstein selbst. Moderation: Ralph Erdenberger


share





 2019-11-13  25m
 
 

Raoul Schoregge: Clown und Manager


Als Clown Correggio hat er die internationale Zirkuswelt erobert. Als Produzent managt er seit fast zwanzig Jahren den Chinesischen Nationalzirkus. In der Redezeit erklärt Raoul Schoregge, wie die Fantasie eines Clowns zu nüchternen Zahlen passt. Moderation: Thomas Koch


share





 2019-11-12  27m
 
 

"Schule im Aufbruch" – Jamila Tressel


Schüler lernen am besten selbstbestimmt. Davon ist Jamila Tressel überzeugt. An ihrer ehemaligen Schule haben Schüler viele Freiheiten. Das Bildungssystem in Deutschland dagegen kritisiert sie als veraltet. Moderation: Jürgen Wiebicke


share





 2019-11-11  21m
 
 

Länger leben – Margaret Heckel


Jeden Tag bekommen wir statistisch fünf zusätzliche Stunden Lebenszeit geschenkt. Sie gilt es zu nutzen für neue Lebens- und Arbeitszeitentwürfe, findet Margaret Heckel. Die Demografie-Expertin hat der Altersdiskriminierung den Kampf angesagt. Moderation: Elif Senel


share





 2019-11-08  24m
 
 

Länger leben - Margaret Heckel


Jeden Tag bekommen wir statistisch fünf zusätzliche Stunden Lebenszeit geschenkt. Sie gilt es zu nutzen für neue Lebensentwürfe, findet die Demografie-Expertin Margaret Heckel, die gegen Altersdiskriminierung kämpft. Moderation: Elif Senel


share





 2019-11-08  51m
 
 

(Un-)Wahrheiten über unsere Gene – Johannes Krause


Es gibt menschliche Fortpflanzungsgemeinschaften, aber keine Rassen. Laut Archäogenetik ähneln wir uns genetisch immer mehr. Genetiker Johannes Krause räumt in der Redezeit mit pseudowissenschaftlichen Vorurteilen auf. Moderation: Ralph Erdenberger


share





 2019-11-07  25m
 
 

Solidarität heute – Frank Bsirske


Für faire Bezahlung und gute Arbeitsbedingungen hat Frank Bsirske sich als Verdi-Vorsitzender mit Streiks, Demonstrationen und politischer Arbeit eingesetzt. In der Redezeit blickt er in Vergangenheit und Zukunft. Moderation: Achim Schmitz-Forte


share





 2019-11-06  26m
 
 

Kulturschock und Perspektivwechsel – Danko Rabrenovic


Der Düsseldorfer Musiker, Autor und Radiomacher Danko Rabrenovic goes comedy. In der Redezeit spricht er über seine neue Rolle als Geschichtenerzähler mit Gitarre. Moderation: Julia Schöning


share





 2019-11-05  29m