WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Die Sendung Neugier genügt nimmt sich an jedem Werktag 25 Minuten Zeit, in der "Redezeit" um 11.05 Uhr ein Thema zu vertiefen oder eine Person eingehend vorzustellen - in lebendigem, kritischen, manchmal heiteren Gespräch. Die Moderatoren der Sendung befragen prominente Politiker genauso wie unbekannte Weltreisende. Neugier genügt!

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-neugier-genuegt-redezeit/redezeit104.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 25m. Bisher sind 1802 Folge(n) erschienen. Jeden Tag erscheint eine Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 31 days 16 hours 5 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


"Anders" leben ist normal – Veronique Kouchev


Ihre Mitschüler halten sie für sonderbar. Dabei war sie doch nur "anders". Außerdem – ist es nicht normal, sich zu wehren, wenn man gemobbt wird? Veronique Kouchev erzählt von ihrem Leben mit Asperger-Syndrom. Moderation: Thomas Koch.


share








   23m
 
 

Über die Akzeptanz von Vielfalt – Sven Lehmann


Unsere Gesellschaft ist vielfältig und bunt. Wie wichtig sind diese Werte in Zeiten von Krisen und existentieller Bedrohung? Darüber spricht Sven Lehmann mit Achim Schmitz-Forte.


share








   24m
 
 

Die Muslimbrüder und Hasan al-Banna – Gudrun Krämer


Die Muslimbruderschaft, gegründet 1928 in Ägypten, gilt als eine der einflussreichsten muslimischen Bewegungen in Deutschland. Die Muslimbrüder haben in den späten 1950er Jahren in Köln und München Fuß gefasst, berichtet die Islamwissenschaftlerin Gudrun Krämer. Moderation: Ralph Erdenberger


share








   23m
 
 

Mobilität neu denken – Katja Diehl


Können steigende Benzinpreise eine Verkehrswende einleiten? Katja Diehl bezweifelt das. Für die Mobilitätsexpertin braucht es ein grundlegend neues Konzept, bei dem Mobilität nicht mehr vom Auto, sondern von den Menschen und deren Bedürfnissen her definiert wird. Moderation: Anja Backhaus


share








 2022-04-20  23m
 
 

Die dunklen Seiten des römischen Imperiums – Michael Sommer 


Giftmischer, Spione und Kurtisanen: Michael Sommer widmet sich den Skandalen, Intrigen und Abgründen des alten Roms. Der Alt-Historiker erzählt, was heute noch so faszinierend ist an der dunklen Seite des römischen Imperiums. Moderation: Achim Schmitz-Forte


share








 2022-04-19  21m
 
 

Souveräne Mediennutzung – Sabria David


Digitale Technologien und soziale Medien haben unser aller Leben seit der Jahrtausendwende radikal verändert, sagt Medienforscherin Sabria David. Sie ist überzeugt: „Die Digitalisierung ist die große gesellschaftliche Herausforderung. Moderation: Thomas Koch


share








 2022-04-14  25m
 
 

Alternative Soja? – Matthias Krön


Ob Gentechnik oder die Abholzung des Regenwalds, die Soja-Bohne steht in der Kritik. Matthias Krön ist Unternehmer und Gründer des Vereins "Donau Soja" – für ihn ist Soja vor allem eine Lösung. Moderation: Achim Schmitz-Forte


share








 2022-04-13  23m
 
 

Stimme der Ukraine – Marina Weisband


Täglich kommen neue Schreckensbilder aus der Ukraine. Wie blickt die Publizistin und Grünen-Politikerin Marina Weisband als gebürtige Ukrainerin auf die Lage? Kann sie als Psychologin erklären, was in Putins Kopf vorgeht? Moderation: Ralph Erdenberger


share








 2022-04-12  24m
 
 

Schwestern: eine besondere Beziehung – Cordula und Barbara Ziebell


Beste Freundin und intimste Vertraute: Die Beziehungen von Schwestern können von großer Nähe geprägt sein – aber auch von Neid und Rivalität. Cordula und Barbara Ziebell erzählen, warum lebendige Schwesternbeziehungen so wichtig fürs ganze Leben sind. Moderation: Thomas Koch


share








 2022-04-11  22m
 
 

Leiten in Demut – Emmanuela Kohlhaas


Die positiven Gesten wirkungsvoller Leitung kennt Emmanuela Kohlhaas genauso wie die schrecklichen Folgen des Missbrauchs in der katholischen Kirche. Als Priorin führt sie die 30 Schwestern ihres Klosters durch die Tage. Mit ihnen lebt, arbeitet und betet sie seit Jahren. Moderation: Jürgen Wiebicke


share








 2022-04-08  24m