WDR 5 Quarks - Tiemanns Wortgeflecht

Sprichworte, Modewörter, Slang und Redensarten sind voller Überraschungen! Kabarettist und WDR 5 Autor Christoph Tiemann verfolgt Spuren von Worten und Sprüchen und entflechtet sie genüsslich.

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/quarks/tiemanns-wortgeflecht-108.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 4m. Bisher sind 447 Folge(n) erschienen.
subscribe
share





recommended podcasts


Silhouette


Silhouette. Die Herkunft des Wortes geht auf einen gewissen Etienne de Silhouette im 18. Jahrhundert zurück. Ein Sparfuchs im Dienste des Königs, der auch privat sparte und statt Gemälden Schattenrisse an die Wand hängte


share







   4m
 
 

Da liegt der Hund begraben


Das Wort "Hund" in diesem Ausspruch führt auf eine falsche Fährte, denn eigentlich geht es um etwas ganz Anderes, das begraben ist.


share







   4m
 
 

Tiemanns Wortgeflecht: Einen Korb bekommen


Der Korb ist schon lange das Medium, über das die Antwort auf die Frage der Partnerwahl kommuniziert wurde. Christoph Tiemann kennt sich aus.


share







   5m
 
 

Woher kommen die Begriffe Kirmes und Achterbahn?


Der große Rummel, zieht viele Menschen magisch an. "Kirmes", "Jahrmarkt" heißt es und eine der Hauptatraktionen ist die "Achterbahn". Was steckt hinter diesen Begriffen, die nach Zuckerwatte klingen? Wortgeschichte!


share







   4m
 
 

Tiemanns Wortgeflecht: Schorle


Wenn in Österreich auf der Getränkepackung steht „Bio Birne gespritzt“ ist das kein Widerspruch. Der Birnensaft wurde nicht mit Pestiziden behandelt sondern mit Mineralwasser gemischt. Bei uns sagt man oft "Schorle" dazu.


share







 2020-08-17  3m
 
 

Deutschlandreise Berlin


Die erste Siedlung auf der Spreeinsel wurde damals zunächst Kölln genannt - heute heißt die Stadt Berlin! Wie ist es dazu gekommen und was hat der Bär damit zu tun? Christoph Tiemann ist den Ursprüngen der Hauptstadt auf der Spur.


share







 2020-08-03  4m
 
 

Die worterklärende Deutschlandreise - heute: "Ostsee"


"Katzenloch" oder "schmaler Weg für's Boot"? - woher kommt der Name Kattegatt, warum heißt die Ostsee, Ostsee, wenn sie für die Balten doch im Westen liegt? Christoph Tiemann mit Fragen und Antworten für Wortreisende.


share







 2020-07-27  4m
 
 

Tiemanns Wortgeflecht: Nordsee


Wenn Sie im Sommer Urlaub an der Nordseeküste machen, dann könnten Sie auch sagen: Moin! Wir fahren an den Germanischen Ozean, ins Land der wirren Frisuren, auf die Heringsinsel!


share







 2020-07-20  5m
 
 

Bayern, die Alpen und München


Christoph Tiemann verschlägt es für dieses Wortgeflecht in den Süden, nach Bayern. Die sprachlichen Eigenarten dort sind noch einmal ein Thema für sich. Aber woher haben der Freistaat und seine Hauptstadt ihre Namen?


share







 2020-07-06  4m
 
 

Auf dem Teppich bleiben


Das Wort Teppich hat sich aus dem Lateinischen tapetum und dem griechischen tápes entwickelt. Die Aufforderung, auf demselben zu bleiben, bedeutete sich bitte an die gesellschaftlichen Gepflogenheiten zu halten.


share







 2020-06-29  4m