WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht

Sprichworte, Modewörter, Slang und Redensarten sind voller Überraschungen! Kabarettist und WDR 5 Autor Christoph Tiemann verfolgt Spuren von Worten und Sprüchen und entflechtet sie genüsslich.

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/quarks/tiemanns-wortgeflecht-108.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 4m. Bisher sind 493 Folge(n) erschienen. Alle 3 Tage erscheint eine Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 2 days 22 hours 57 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


Auf großem Fuß leben


Das Geld mit vollen Armen ausgeben - so lebt man auf großem Fuß. Diese Lebensart ist keinesfalls eine neue oder ausschließlich deutsche Erscheinung. Die Suche nach dem Ursprung des Ausdrucks ist eine wahre Europareise.


share







   5m
 
 

Geflügelte Worte und falsche Zitate


Sie sind bekannt und ihre Schöpfer oft berühmt. Doch viele Zitaten und geflügelten Worten stammen gar nicht von den Personen, denen man sie zuschreibt.


share







   5m
 
 

Tiemanns Wortgeflecht: Kitsch


Engelchen, Glöckchen, Kugeln, Sternchen und Lametta - und das alles nicht zu knapp: Weihnachtsschmuck erfreut die einen, die anderen finden ihn ziemlich kitschig. Aber woher kommt der Begriff "Kitsch" überhaupt?


share







 2021-12-20  5m
 
 

Woher kommt das "Boostern"?


Manchmal treten Wort scheinbar plötzlich in unser Leben. Wie das "Boostern". Aber wer genau nachdenkt, der erinnert sich vielleicht, dass der Begriff in den 1980er Jahren schon einmal recht populär war. Damals im Zusammenhang mit einem ganz besonderen Auto.


share







 2021-12-13  4m
 
 

Zapfenstreich


Ein "Zapfenstreich" ist heute eine große Ehre, mit der etwa Politiker und Politikerinnen wie jüngst die Bundeskanzlerin verabschiedet werden. Ursprünglich ging es bei einem Zapfenstreich allerdings nicht um Ehre, sondern er hatte einen ganz praktischen Zweck.


share







 2021-12-06  5m
 
 

In den Wind schießen


Jetzt, im kühlen und oft stürmischen Herbst, Ist nicht nur draußen viel Wind. Auch Tiemanns Wortgeflecht begibt sich diesmal auf die Suche nach windigen Redewendungen - und von denen gibt es eine ganze Menge!


share







 2021-11-15  4m
 
 

Tiemanns Wortgeflecht - Jackpot


Jackpot: der Traum aller Spieler! Aber woher stammt das Wort?


share







 2021-10-18  4m
 
 

toi, toi, toi


Bei diesem Begriff scheint die Herkunft klar: Das Theater! Aber Christoph Tiemann hat weiter in die Vergangenheit geguckt - bis zum Ursprung der dreifacher Wiederholung im Toi, toi, toi!


share







 2021-10-11  5m
 
 

Serendipität


Manchmal wählen wir Worte sehr bewusst, oft bestimmen Gewohnheiten, wie wir sprechen. Und natürlich spielt eine Rolle, wo wir aufgewachsen sind. Vieles ist der Sprache ist historisch begründet. Aber es gibt auch Begriffe, deren Entstehung mit einem ganz anderen Faktor zu tun hat, nämlich mit dem Zufall!


share







 2021-10-04  5m
 
 

Piefke


Die Deutschen haben in anderen Ländern andere Namen: Zum Beispiel "Germans" in englischsprachigen Ländern. Aber wie kommt es, dass man auch im deutschsprachigen Österreich mit "Piefke" eine ganz eigene Bezeichnung gefunden hat?


share







 2021-09-27  4m