WDR 5 Quarks - Tiemanns Wortgeflecht

Sprichworte, Modewörter, Slang und Redensarten sind voller Überraschungen! Kabarettist und WDR 5 Autor Christoph Tiemann verfolgt Spuren von Worten und Sprüchen und entflechtet sie genüsslich.

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/quarks/tiemanns-wortgeflecht-108.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 4m. Bisher sind 448 Folge(n) erschienen. Alle 0 Tage erscheint eine Folge dieses Podcasts
subscribe
share





recommended podcasts


Auf dem Teppich bleiben


Das Wort Teppich hat sich aus dem Lateinischen tapetum und dem griechischen tápes entwickelt. Die Aufforderung, auf demselben zu bleiben, bedeutete sich bitte an die gesellschaftlichen Gepflogenheiten zu halten.


share







 2020-06-29  4m
 
 

Woher kommt: "Die Kirche im Dorf lassen"?


Der Ausspruch könnte auf protestantische Kritik an den katholischen Fronleichnamsprozessionen zurückgehen. Allerdings gibt es den Ausspruch auch im Französischen.


share







 2020-06-22  4m
 
 

Darauf kannst du Gift nehmen


Der Ausspruch kommt wahrscheinlich nicht aus der mittelalterlichen Gerichtspraxis, sondern könnte aus dem rotwelschen stammen, wo Gift Schnaps bedeutet.


share







 2020-06-22  4m
 
 

Wortgeflecht: Sich mit fremden Federn schmücken


Eine findige Krähe, die sich bunte Federn anderer Vögel ansteckte und so Zeus beeindruckte, kam bereits in einer Fabel von Phaedrus vor. Die Geschichte ging allerdings nicht gut aus.


share







 2020-06-15  4m
 
 

Die Kirche im Dorf lassen


Der Ausspruch könnte auf protestantische Kritik an den katholischen Fronleichnamsprozessionen zurückgehen. Allerdings gibt es den Ausspruch auch im Französischen.


share







 2020-06-08  4m
 
 

Tiemanns Wortgeflecht: Bankrott


Zerbrochen heißt auf Lateinisch ruptus und daraus entwickelte sich der italienische Fachbegriff banca rotta, zerbrochener Tisch für einen zahlungsunfähigen Händler.


share







 2020-05-25  4m
 
 

Sich etwas aus den Fingern saugen


Woher kommt die Redewendung "sich etwas aus den Fingern saugen"? Christoph Tiemann kennt die Antwort.


share







 2020-05-18  4m
 
 

Spießrutenlauf


Der ursprüngliche Spießrutenlauf war nicht nur unangenehm, sondern auch tödlich. Es handelt sich um eine Strafe aus dem Militär.


share







 2020-05-11  3m
 
 

Wasser abgraben und Wasser reichen


An alten Mühlen und Burgen kann man die Herkunft vieler Sprichwörter und Redewendungen erklären - zum Beispiel "jemandem das Wasser abgraben".


share







 2020-05-04  4m
 
 

Stunden, Minuten & Sekunden


Christoph Tiemann nimmt sich Zeit, um das mit der Zeit zu klären. Woher kommen die Begriffe Stunde, Minute und Sekunde und was bedeuten sie eigentlich?


share







 2020-04-27  4m