Weltspiegel Thema

Weltspiegel Thema informiert, erzählt mit Leidenschaft, lässt staunen: Reportagen, Geschichten und Hintergründe von ARD Korrespondenten rund um den Globus. Ein Thema, einmal die Woche, aus mehreren Perspektiven.

https://www.swr.de/weltspiegel-thema/weltspiegel-podcast-102.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 28m. Bisher sind 111 Folge(n) erschienen. Jede Woche gibt es eine neue Folge dieses Podcasts
subscribe
share





USA: Drei Monate vor der Wahl


Noch rund drei Monate, dann wird in den USA gewählt. Laut Umfragen sieht es für den Amtsinhaber Donald Trump aktuell schlecht aus. Woran das liegt und wie Trump das Ruder noch herumreißen könnte, erklären die ARD-Korrespondenten Claudia Buckenmaier und Jan Philipp Burgard aus dem Studio Washington. Der USA-Experte Thomas Kleine-Brockhoff vom German Marshall Fund erläutert, welche Auswirkungen Trumps Amtszeit auf die internationale Politik und das Verhältnis zu Deutschland hat...


share







   34m
 
 

Die Politik der Todesstrafe


Darf der Staat einen Menschen töten, weil er ein Verbrechen begangen hat? Der Weltspiegel Podcast beleuchtet das politische Instrument der Todesstrafe und untersucht, warum Länder im 21. Jahrhundert noch immer über Leben und Tod urteilen. Natalie Amiri spricht mit der ARD-Korrespondentin Katharina Willinger unter anderem über einen jungen Iraner, der mehrere Jahre in Deutschland lebte, bevor er in seinem Heimatland zum Tode verurteilt wurde...


share







   29m
 
 

Voll auf Droge - Kokainschmuggel nach Europa


Immer mehr Kokain findet seinen Weg nach Europa. In dieser Folge des Weltspiegel Podcast geht es um die kolumbianischen Kartelle, um Handelsrouten zwischen Lateinamerika und Europa, um versteckte Geldströme, die in den Libanon führen und darum, wie der deutsche Zoll den Drogenschmugglern auf die Spur kommt...


share







   27m
 
 

Gewalt gegen Frauen


Häusliche Gewalt gegen Frauen werde zunehmen – davor warnten viele Organisationen, als Corona auch in Europa ankam. In Großbritannien hat niemand reagiert: in den ersten vier Wochen des Lockdowns wurden dreimal so viele Frauen und Mädchen umgebracht wie im gleichen Zeitraum 2019. Darüber sprechen wir mit Vassili Golod, Reporter im ARD-Studio London. Außerdem schauen wir mit ARD-Korrespondent Matthias Ebert nach Brasilien, wo eine eigene Polizeipatrouille Frauen schützen soll...


share







   27m
 
 

Syrien - 9 Jahre Krieg


In Syrien herrscht seit mehr als neun Jahren Bürgerkrieg. Hunderttausende starben, Millionen Menschen sind geflohen – innerhalb des Landes und über die Grenzen hinweg. Der Bürgerkrieg ist längst auch ein Stellvertreterkrieg. Die Syrien-Expertin Kristin Helberg erklärt, welche Akteure mit welchen Interessen involviert sind. Und ARD-Korrespondent Daniel Hechler schildert, wie es derzeit den Menschen in Idlib, der letzten Rebellen-Hochburg, geht...


share







 2020-07-04  32m
 
 

Russland - Putin für immer?


Die Pandemie legt in Russland scheinbar gerade eine Pause ein, obwohl die Infektionszahlen etwas anderes aussagen. Der Grund: Die verschobene Militärparade zum Sieg über die Nationalsozialisten wurde nachgeholt und auch die verschobene Abstimmung über die Verfassungsreform geht erst jetzt über die Bühne. Sie ermöglicht es Putin, noch Jahre im Amt zu bleiben...


share







 2020-06-28  26m
 
 

Urlaub in Corona-Zeiten


Es ist Urlaubszeit: Die Sommerferien starten in den ersten Bundesländern. Und das zu Corona-Zeiten. Die Reisewarnung für die meisten europäischen Länder hat die Bundesregierung zum 15. Juni aufgehoben.Mit unseren Auslandskorrespondenten Ellen Trapp, Karin Senz und Marc Dugge blicken wir in die beliebtesten Urlaubsorte der Deutschen: Spanien, Italien und die Türkei...


share







 2020-06-20  30m
 
 

Radwende durch Corona?


Fahrradfahren boomt - zum Beispiel in Paris. Immer mehr Menschen steigen in der französischen Metropole um von der Metro aufs Rad. Coronabedingt und weil der Radverkehr in der Stadt politisch gefördert wird. Darüber sprechen wir mit Caroline Hoffmann und Marcel Wagner, ARD-Korrespondenten im Studio Paris...


share







 2020-06-13  28m
 
 

Weltspiegel Podcast 81: Amerika in Aufruhr


Hier ist der Weltspiegel Podcast mit Philipp Abresch – unser Blick in die Welt. Wir reden heute über Amerika. Seit Tagen herrscht Ausnahmezustand auf den Straßen der USA. Proteste, Plünderungen, Polizeigewalt: und ein Präsident, der das Militär in Marsch setzen will und den Demonstranten mit Waffengewalt droht. Auslöser der Proteste ist die Festnahme eines Schwarzen in Minneapolis, George Floyd der so dermaßen brutal von weißen Polizisten festgesetzt wurde, dass er starb...


share







 2020-06-06  26m
 
 

Jesidinnen: Fünf Jahre nach der Rettung vom IS


Bald fünf Jahre ist es her, dass das Land Baden-Württemberg mehr als 1000 Frauen und Kinder in einem ‘Sonderkontingent’ nach Deutschland geholt hat. Traumatisiert, weil sie von Kämpfern des sogenannten islamischen Staates versklavt, schwer misshandelt und oft auch vergewaltigt worden sind. Wie geht es den Frauen heute? Wir treffen Samia, die als 17-Jährige vor dem IS fliehen konnte und mittlerweile in Deutschland eine Ausbildung macht...


share







 2020-05-29  29m