Wissenschaft auf die Ohren

Wissenschaft auf die Ohren - Audiofundstücke rund um die Forschung, kuratiert von der Helmholtz-Gemeinschaft, Deutschlands größter Wissenschaftsorganisation

http://resonator-podcast.de/wado

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 29m. Bisher sind 258 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint täglich.

Gesamtlänge aller Episoden: 8 days 13 hours 39 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


Einfluss des Mondes: Regen aus dem All (DLF Forschung aktuell)


Der Mond zieht an der Erde vorbei und beeinflusst neben den Ozeanen auch die Atmosphäre. Forscher der Universität von Washington haben in diesem Zusammenhang Daten von Wettersatelliten der vergangenen 15 Jahre ausgewertet und den Einfluss des Mondes auf die Niederschlagsverteilung festgestellt. (Von Guido Meyer) Quelle: http://www.deutschlandfunk.de/einfluss-des-mondes-regen-aus-dem-all.676.de.html?dram:article_id=347165


share







 2016-03-06  4m
 
 

Unstatistik (Der Explikator)


Statistische Zahlen sind immer schön, um etwas zu belegen. Ich bin da selber sehr anfällig dafür. Aber weil die meisten Menschen überhaupt nicht damit umgehen können – Journalisten anscheinend insbesondere nicht – ist ihnen meistens zu misstrauen. Auf „Unstatistik“ wird jeden Monat der schönste Blödsinn analysiert. Hier einige Beispiele. Quelle: http://explikator.de/podcast/expl0388-unstatistik/


share







 2016-02-23  12m
 
 

Gravitationswellenastronomie (Raumzeit)


Lange Zeit waren Gravitationswellen nicht viel mehr als eine Voraussage der Allgemeinen Relativitätstheorie von Albert Einstein. Doch wie so viele andere Details dieses Meilensteins der Wissenschaft konnten nun auch diese speziellen Eigenschaften des Universums experimentell nachgewiesen werden...


share







 2016-02-19  2h49m
 
 

Gravitationswellen-Nachweis: "Einstein hatte recht" (DLF, Forschung aktuell)


"Es war schon ein glücklicher Zufall." Das sagte Professor Karsten Danzmann, Direktor am Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik, im DLF über den sensationellen Nachweis der Gravitationswellen. Denn eigentlich waren die zum Nachweis erforderlichen Detektoren in den USA nach einem Upgrade zu diesem Zeitpunkt noch in der Testphase. Quelle: http://www.deutschlandfunk.de/gravitationswellen-nachweis-einstein-hatte-recht.676.de.html?dram:article_id=345433 (von Ralf Krauter)


share







 2016-02-12  10m
 
 

Crispr-Technologie: Wir brauchen einen politischen Wissenschaftsjournalismus (DRadio Kultur, Zeitfragen)


Theoretisch kann man damit ein Baby im Labor designen: Crispr heißt die Technologie, die Abschnitte eines Genoms aufspüren und durch andere ersetzen kann. Über solche und andere große Einschnitte in unser Leben müsste in der Öffentlichkeit kritisch debattiert werden. Aber kaum jemand macht mit. Quelle: http://www.deutschlandradiokultur.de/crispr-technologie-wir-brauchen-einen-politischen.976.de.html?dram:article_id=345295 (von Lydia Heller)


share







 2016-02-11  7m
 
 

Genom-Chirurgie an menschlichen Embryonen (DLF, Forschung aktuell)


Interview mit Prof. Stefan Mundlos vom Max-Planck-Institut für molekulare Genetik in Berlin Quelle: http://www.deutschlandfunk.de/forschung-aktuell.675.de.html


share







 2016-02-04  9m
 
 

Besuch beim Gravitationswellendetektor LIGO (DLF Forschung aktuell)


Eine offizielle Bestätigung gibt es zwar nicht, aber Gerüchten zufolge ist es US-Forschern erstmals gelungen, eine Gravitationswelle zu detektieren. Das sind jene Kräuselungen in der Raumzeit, die es laut Einsteins Allgemeiner Relativitätstheorie geben müsste. Das zu beweisen, ist alles andere als einfach. (von Ralf Krauter) Quelle: http://www.deutschlandfunk.de/warten-auf-die-welle-besuch-beim-gravitationswellendetektor.676.de.html?dram:article_id=343726


share







 2016-01-28  11m
 
 

English: Something Only I Can See (This American Life)


When you’re the only one who can see something, sometimes it feels like you’re in on a special secret. The hard part is getting anyone to believe your secret is real. This week, people trying to show others what they see—including a woman with muscular dystrophy who believes she has the same condition as an Olympic athlete. Source: http://www.thisamericanlife.org/radio-archives/episode/577/something-only-i-can-see


share







 2016-01-25  59m
 
 

Forscher entzaubern Steinzeit-Klischees (Zeitfragen, DRadio Kultur)


Der Mann ging auf die Jagd, die Frau saß in der Höhle bei den Kindern: So war die Rollenverteilung in der Steinzeit. Oder etwa doch nicht? Wissenschaftler äußern inzwischen Zweifel - und rütteln damit an uralten Geschlechterklischees. (von Anette Selg) Quelle: http://www.deutschlandradiokultur.de/geschlechterrollen-forscher-entzaubern-die-steinzeit.976.de.html?dram%3Aarticle_id=342902


share







 2016-01-21  28m
 
 

Erkältung (Explikator)


Es gibt keinen Weg, sie zu vermeiden. Keiner hat diese Krankheit noch nicht gehabt. Und trotzdem gibt es wohl kaum eine Erkrankung, über deren Behandlung mehr Bullshit kursiert als es bei dieser der Fall ist: Die Erkältung. Quelle: http://explikator.de/podcast/expl0362/


share







 2016-01-19  n/a