Wissenschaft im Brennpunkt - Deutschlandfunk

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

http://www.deutschlandfunk.de/wissenschaft-im-brennpunkt.739.de.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 27m. Bisher sind 484 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint alle 2 Tage
subscribe
share





recommended podcasts


Lea ist Leo - Über Transidentität bei Kindern


Beratungsstellen registrieren immer mehr und immer jüngere Kinder, die sich nicht ihrem natürlichen Geschlecht zugehörig fühlen. Wie schnell sollen Eltern reagieren, vor allem mit irreversiblen Eingriffen? Ungeklärt ist noch: Handelt es sich bei Transidentität um eine Krankheit, eine Störung oder einfach um eine normale Variante geschlechtlicher Entwicklung?

Von Lydia Heller
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 27.02...


share







 2016-08-21  27m
 
 

Lea ist Leo - Über Transidentität bei Kindern


Beratungsstellen registrieren immer mehr und immer jüngere Kinder, die sich nicht ihrem natürlichen Geschlecht zugehörig fühlen. Wie schnell sollen Eltern reagieren, vor allem mit irreversiblen Eingriffen? Ungeklärt ist noch: Handelt es sich bei Transidentität um eine Krankheit, eine Störung oder einfach um eine normale Variante geschlechtlicher Entwicklung?

Von Lydia Heller
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 27.02...


share







 2016-08-21  27m
 
 

Forschen in der Matrix - Wie Simulationen die Welt erklären


Die Welt ist groß und komplex. Ein Experiment reduziert sie, notgedrungen. Seit Computer leistungsfähiger geworden sind, verfügt die Wissenschaft über eine neue Methode: Simulationen. Sie erschaffen eine virtuelle Welt, verknüpfen Einzelbefunde, extrapolieren in die Vergangenheit oder in unerreichbare Gegenden: Schwarze Löcher und weiße Zwerge etwa kennen wir nur aus Computersimulationen.

Von Thomas Reintjes
www.deutschlandfunk...


share







 2016-08-14  27m
 
 

Hörtipp: Auf dünnem Eis - Eine Reise in den Permafrost - So 7. Aug 16:30 Uhr


Autor: Rehmsmeier, Andrea
Sendung: Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 13.02.2017 15:30


share







 2016-08-07  0m
 
 

Auf dünnem Eis. Eine Reise in den tauenden Permafrost


Autor: Rehmsmeier, Andrea
Sendung: Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 13.02.2017 15:30


share







 2016-08-07  27m
 
 

Hörtipp: Auf dünnem Eis - Eine Reise in den Permafrost - So 7. Aug 16:30 Uhr


Autor: Rehmsmeier, Andrea
Sendung: Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 13.02.2017 15:30


share







 2016-08-07  0m
 
 

Hörtipp: Auf dünnem Eis - Eine Reise in den Permafrost - So 7. Aug 16:30 Uhr


Autor: Rehmsmeier, Andrea
Sendung: Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 13.02.2017 15:30


share







 2016-08-07  0m
 
 

Hörtipp: Zikas lange Schatten - Sonntag, 31. Juli - 16:30 Uhr


Autor: Budde, Joachim
Sendung: Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 06.02.2017 15:30


share







 2016-07-31  0m
 
 

Zika-Epidemie - Ein Virus attackiert das Gehirn


Neugeborene mit einem viel zu kleinem Kopf: Der Grund dafür ist Mikrozephalie. Der Täter ist das Zika-Virus. Besonders katastrophal ist die Wirkung für den Fötus, wenn sich eine Frau im ersten Schwangerschaftsdrittel mit einem dieser Viren infiziert. Doch auch nach den ersten drei Monaten ist die Gefahr nicht gebannt.

Von Joachim Budde
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 06.02.2017 15:30
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2016-07-31  27m
 
 

"Amok" - Manuskript: Teil 1: Täterprofile


Immer wieder wird nach einem Amoklauf versucht, verdächtige Eigenheiten in der Psyche des Täters auszumachen - auch dann, wenn er selbst bei der Tat ums Leben gekommen ist. Ob durch solche Analysen tatsächlich Geschehnisse wie das auf der Insel Utøya verhindert werden können, ist aber umstritten.

Von Marieke Degen
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 31.01.2017 15:30
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2016-07-25  28m