Wissenschaft im Brennpunkt - Deutschlandfunk

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

http://www.deutschlandfunk.de/wissenschaft-im-brennpunkt.739.de.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 27m. Bisher sind 490 Folge(n) erschienen.
subscribe
share





recommended podcasts


Auf dünnem Eis. Eine Reise in den tauenden Permafrost


Autor: Rehmsmeier, Andrea
Sendung: Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 13.02.2017 15:30


share







 2016-08-07  27m
 
 

Hörtipp: Auf dünnem Eis - Eine Reise in den Permafrost - So 7. Aug 16:30 Uhr


Autor: Rehmsmeier, Andrea
Sendung: Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 13.02.2017 15:30


share







 2016-08-07  0m
 
 

Hörtipp: Auf dünnem Eis - Eine Reise in den Permafrost - So 7. Aug 16:30 Uhr


Autor: Rehmsmeier, Andrea
Sendung: Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 13.02.2017 15:30


share







 2016-08-07  0m
 
 

Hörtipp: Zikas lange Schatten - Sonntag, 31. Juli - 16:30 Uhr


Autor: Budde, Joachim
Sendung: Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 06.02.2017 15:30


share







 2016-07-31  0m
 
 

Zika-Epidemie - Ein Virus attackiert das Gehirn


Neugeborene mit einem viel zu kleinem Kopf: Der Grund dafür ist Mikrozephalie. Der Täter ist das Zika-Virus. Besonders katastrophal ist die Wirkung für den Fötus, wenn sich eine Frau im ersten Schwangerschaftsdrittel mit einem dieser Viren infiziert. Doch auch nach den ersten drei Monaten ist die Gefahr nicht gebannt.

Von Joachim Budde
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 06.02.2017 15:30
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2016-07-31  27m
 
 

"Amok" - Manuskript: Teil 1: Täterprofile


Immer wieder wird nach einem Amoklauf versucht, verdächtige Eigenheiten in der Psyche des Täters auszumachen - auch dann, wenn er selbst bei der Tat ums Leben gekommen ist. Ob durch solche Analysen tatsächlich Geschehnisse wie das auf der Insel Utøya verhindert werden können, ist aber umstritten.

Von Marieke Degen
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 31.01.2017 15:30
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2016-07-25  28m
 
 

Sendereihe "Amok" - Manuskript: Teil 2: Überleben


Menschen, die den Amoklauf eines anderen überlebt haben, entwickeln oftmals eine posttraumatische Belastungsstörung. Immer wieder durchleben sie die quälenden Erlebnisse. Da scheint intensive psychologische Behandlung fast ein Muss. Aber: Manchmal kann Therapie hier auch schaden.

Von Marieke Degen
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 31.01.2017 15:30
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2016-07-25  26m
 
 

"Dunkle Materie und Dinosaurier" - Die erstaunlichen Zusammenhänge des Universums


"Dunkle Materie und Dinosaurier": Mit ihrem neue Sachbuch setzt Lisa Randall auf eine gewagte Kombination. Zumal sie zwar eine anerkannte theoretische Physikerin ist, im Fachgebiet Biologie aber komplettes Neuland betritt. Glücklicherweise dreht sich der Großteil ihres Buches um die großen Fragen der Physik: Wie entstand das Universum? Und woraus besteht es?

Von Ralf Krauter
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 30.01...


share







 2016-07-24  0m
 
 

"Biohacking" - Gentechnologie für alle


Die Gentechnik ist eine der großen Zukunftstechnologien der Menschheit. Sie schafft Möglichkeiten, aber auch Risiken, die für Laien nicht überschaubar sind. Deshalb will der Biohacker Rüdiger Trojok die Gentechnik zu einer Bürgerwissenschaft machen. DNA, RNA und Proteine sollen kein Machtinstrument einer Elite bleiben, sondern jedem Interessierten zugänglich sein.

Von Michael Lange
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 30.01...


share







 2016-07-24  1m
 
 

"Keine Bange vor der Schlange" - Liebeserklärung an ein unpopuläres Tier


Das Verhalten von Indiana Jones angesichts von Schlangen ist schlichtweg panisch - und ruft begründete Zweifel an seiner Eignung zum Superhelden hervor. Sebastian Lotzkat hat das wahre Potenzial der Reptilien erkannt. Der Biologe hat mit seinem Buch "Keine Bange vor der Schlange" eine Liebeserklärung an ein Tier geschrieben, das kaum jemanden kalt lässt.

Von Dagmar Röhrlich
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 30.01...


share







 2016-07-24  1m