ZEIT Geschichte. Wie war das noch mal?

Wo war die Varusschlacht? Was steckt hinter dem Mythos der Hanse? War Helmut Kohl ein großer Kanzler? Und wo sind eigentlich die Frauen in der Geschichte? Wir stellen Fragen an die Vergangenheit, beleuchten Ereignisse und Persönlichkeiten – und zeigen, was das alles mit heute zu tun hat. Jeden Monat neu zum Thema des aktuellen Hefts von ZEIT Geschichte. Die Hosts von "Wie war das noch mal?", Markus Flohr und Judith Scholter, haben zusammen in Hamburg Geschichte studiert, Geschichten geschrieben und sind nun Redakteur und Redakteurin bei ZEIT Geschichte. Falls Sie uns nicht nur hören, sondern auch lesen möchten, testen Sie jetzt 4 Wochen kostenlos Die ZEIT: www.zeit.de/podcast-abo

https://www.zeit.de/serie/wie-war-das-nochmal

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 56m. Bisher sind 35 Folge(n) erschienen. .

Gesamtlänge aller Episoden: 1 day 8 hours 22 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


episode 33: "Der erste frohe Tag seit 1933"


Westdeutschland gibt sich 1949 eine neue Verfassung, die Erleichterung ist groß. Wer über das Grundgesetz damals entschied und welche Rolle Konrad Adenauer spielte.


share








   1h12m
 
 

episode 32: Wie die Gleichberechtigung ins Grundgesetz kam


"Männer und Frauen sind gleichberechtigt." So steht es schwarz auf weiß im Grundgesetz. Maßgeblich verantwortlich für diese ebenso schlichte wie schöne Formulierung ist Elisabeth Selbert, eine der vier Mütter des Grundgesetzes.


share








 March 30, 2024  57m
 
 

episode 31: Kants Stadt: Königsberg, Kaliningrad und der Kampf ums Erbe


Immanuel Kant war Königsberger durch und durch. Aber was war das eigentlich für eine Stadt, die der Meisterphilosoph auf seinen legendären Spaziergängen durchschritt, an deren Universität er berühmt und neben deren Dom er begraben wurde?


share








 February 24, 2024  1h9m
 
 

episode 30: "Was kann ich wissen?" – 300 Jahre Kant


Vor 300 Jahren wurde Immanuel Kant geboren. Seine Antworten auf elementare Fragen des Menschseins beschäftigen die Philosophie bis heute. Wir können viel von ihm lernen.


share








 January 27, 2024  1h4m
 
 

episode 29: Wenn die Waffen schweigen: Frieden schließen, aber wie? (Teil 2)


Wieso glückte das Abkommen in Dayton, Ohio? Nicht aber das Minsker Abkommen? Auf der Suche nach den Bedingungen für Frieden


share








 December 17, 2023  1h0m
 
 

episode 28: Wenn die Waffen schweigen (Teil 1): Vom Augsburger Religionsfrieden bis in den Nahen Osten


Wie konnte der Augsburger Religionsfrieden gelingen? Und warum war der Frieden in Nahost schon einmal so nah? Auf der Suche nach den Bedingungen für Frieden


share








 December 16, 2023  1h0m
 
 

episode 27: Der Tod im Sandfeld


1904 verübten die Deutschen in der Kolonie Südwestafrika einen Völkermord. Im Kaiserreich verherrlichte ein Abenteuerroman das Morden als einen Triumph der Kultur.


share








 October 28, 2023  53m
 
 

episode 26: Bismarck stürzen? Deutsche Denkmäler und ihr koloniales Erbe


Seit fast 120 Jahren thront ein Granit-Bismarck über Hamburg. Nun steht er mitten in der Kolonialismusdebatte. Zu Recht? Und sollte das Denkmal fallen?


share








 September 30, 2023  57m
 
 

episode 25: Er fährt und fährt und fährt – Die Geschichte des VW Käfer


Der VW Käfer, ein Produkt des Nationalsozialismus, wurde zum Symbol der Wirtschaftswunderjahre – und erzählt auch etwas über unsere Gegenwart. Eine deutsche Geschichte


share








 August 26, 2023  1h4m
 
 

episode 24: Die Überlebende


An zwei Tagen ermorden die Deutschen im September 1941 in einer Schlucht bei Kiew 33.771 Jüdinnen und Juden. Dina Pronitschewa – das ist ihre Geschichte.


share








 July 1, 2023  55m