Zeitfragen-Feature - Deutschlandfunk Kultur

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

http://www.deutschlandfunkkultur.de/zeitfragen.975.de.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 29m. Bisher sind 1618 Folge(n) erschienen. Dies ist ein täglich erscheinender Podcast
subscribe
share



 

recommended podcasts


Herr M. - die Geschichte eines Fälschers (Feature)


Autor: Jule Hoffmann, Lukas Heibges
Sendung: Zeitfragen
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share





   30m
 
 

Literatur im Gespräch: Von den Märchen (Feature)


Autor: Westphal, Dorothea
Sendung: Zeitfragen
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share





   29m
 
 

Weiblicher Orgasmus - Das Ende der Mystifizierung


Ein Drittel der Frauen kommt laut US-Forscher beim heterosexuellen, partnerschaftlichen Sex nicht zum Orgasmus. Sexspielzeug verspricht schnelle Befriedigung. Therapeuten aber raten, das Lustempfinden nicht allein auf den Höhepunkt hin auszurichten.

Von Anke Schaefer
www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   29m
 
 

Über das Würzen von Speisen - Der Löwe frisst die Antilope pur


Es gibt Rezepte mit Gewürzen, die sind fast 4000 Jahre alt. Und schon in der Steinzeit wurden Speisen mit Pflanzenteilen verfeinert, als Heilmittel oder für kultische Zwecke genutzt. Anhand von Gewürzen lässt sich ein Stück Menschheitsgeschichte erzählen.

Von Andrea Westhoff und Justin Westhoff
www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   28m
 
 

Genossenschaften - Die Potenziale einer unterschätzten Rechtsform


Selbstständige, die sich zusammenschließen. Mitarbeiter, die Eigentümer sind, und mitbestimmen. Das Genossenschaftsmodell fristet noch ein Nischendasein. Aber es birgt viele Potenziale – auch um Missständen in der Wirtschaft und Arbeitswelt zu begegnen.

Von Norbert Zeeb und Claas Christophersen
www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   28m
 
 

Ihme-Zentrum in Hannover - Wohnen über bröckelndem Beton


Ein 700 Meter langer Sockel, der zwei Geschosse in die Tiefe wächst und drei in die Höhe: das Ihme-Zentrum in Hannover. Ein paar Menschen wohnen noch in dem halb verfallenen Beton-Bau aus den 70ern. Die spannende Architektur soll jetzt wiederbelebt werden.

Von Marietta Schwarz
www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   30m
 
 

Umgang mit dem toten Körper - Der letzte Weg


Wenn ein Angehöriger stirbt, übernimmt oft ein Bestattungsübernehmen. Es gibt keine Totenwacht mehr, die Leichenwaschung übernehmen Fremde. Das liegt auch daran, dass viel Wissen über den Tod verloren gegangen ist.

Von Martina Keller
www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   34m
 
 

Esperanto, Volapuko, la klingona – planlingvoj nuntempe - Senbabeligi la mondon




Dramraportaĵo de Florian Felix Weyh
www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   36m
 
 

Die Entbabelung der Welt - Esperanto, Volapük, Klingonisch (Feature)


Autor: Weyh, Florian-Felix
Sendung: Zeitfragen
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share





   32m
 
 

Öffentlicher Raum - Der Kampf um die Bürgersteige


E-Scooter, Leihfahrräder, Restauranttische, Sperrmüll und mittendrin Autos, Radfahrer und Fußgänger. Mehr und mehr werden Straßen und Plätze zur Kampfzone von öffentlichen und privaten Interessen.

Von Beate Krol
www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   27m