Zeitfragen. Feature

Von Bio-Nazis oder DDR-Wochenkrippen: Das Zeitfragen-Feature von Deutschlandfunk Kultur beleuchtet Hintergründe. Jede Woche greifen wir Fragen aus Politik, Umwelt, Wirtschaft, Geschichte, Literatur, Wissenschaft und Forschung auf.

https://www.deutschlandfunkkultur.de/zeitfragen-feature-132.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 29m. Bisher sind 2887 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint täglich.

Gesamtlänge aller Episoden: 51 days 15 hours 36 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


Krankenhausreform - Wie viele Kliniken braucht das Land?


Weniger Krankenhäuser, die gleichzeitig besser versorgen sollen: Dieses Ziel verfolgt Bundesgesundheitsminister Lauterbach. Nicht nur auf dem Land werden Kliniken bereits geschlossen oder zusammengelegt. Alles eine Frage des Geldes? Pfeiffer, Heinrich www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen. Feature


share








   31m
 
 

Verantwortungseigentum: Wie eine neue Rechtsform die Wirtschaft verändern könnte


Bernstorff, Charlotte www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen. Feature


share








   27m
 
 

Solomütter - Für ein Kind entscheiden - auch ohne Partner


Der Traum vom Kind: Doch manchmal findet man einfach nicht den Richtigen dafür. Viele Frauen entscheiden sich dann für eine Samenspende, stoßen damit aber auf Unverständnis. Die "Solo-Mutter" ist ein Tabu und erhält wenig Unterstützung. Hanke, Katja www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen. Feature


share








   32m
 
 

Erinnern als Erlösung. Die Rede Richard von Weizsäckers am 8.Mai 1985


Seibel, Patric www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen. Feature


share








   31m
 
 

DDR-Haftfolgeschäden - Kerstin kämpft um die Anerkennung ihres Leids


Kerstin wollte in den Westen und landete im DDR-Gefängnis. Sie wird von der BRD freigekauft, doch die Haft hat Folgen. Ihr Antrag auf Entschädigung wird aber abgelehnt – so wie viele andere. Wie beweist man, dass die Zeit im Gefängnis ihr Leid ausgelöst hat? Elfering, Marius www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen. Feature


share








   35m
 
 

Selbstfahrende Autos - Deutschland probt die Revolution auf der Straße


Auto fahren und gleichzeitig ein Buch lesen? Nicht nur IT- und Automobilgiganten in den USA arbeiten an autonomen Fahrzeugen. Auch deutsche Hersteller sind bei der Entwicklung vorne mit dabei - vor allem im ÖPNV. Asendorpf, Dirk www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen. Feature


share








   31m
 
 

Bewusstsein der Tiere - Über denkende, planende und fühlende Bienen und Schafe


Tiere waren schon immer intelligent und sind sogar empathisch. Der Mensch erkennt das in seiner Forschung aber nur langsam: Bienen erinnern sich an frühere Gefahren, Ziegen lesen in Gesichtern von Menschen und selbst Quallen zeigen Lernverhalten. Pauli, Marko www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen. Feature


share








   29m
 
 

Nationalsozialismus - Auf den Spuren der "Deutschen Arbeitsfront"


Anerkennung, Sozialbauten und langfristig einen Volkswagen: Das versprach die "Deutsche Arbeitsfront". Eingelöst hat sie davon nur wenig - populär blieb sie trotzdem, auch über das Ende des Regimes hinaus. Beckmann, Andreas www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen. Feature


share








   32m
 
 

Flüssiges Gold - Kanadas Geschäft mit dem Ahornsirup


Jakobi, Lydia www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen


share








   24m
 
 

Autonomer Zugverkehr - Nie wieder Streiks bei der Bahn?


Reischke, Martin www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen


share








   24m