Zen Master - Philosophie

"Wir durchleben gerade einen dieser seltenen historischen Momente allgemeiner Krisenhaftigkeit, in der die gesamte Gesellschaftsordung den Anschein der Normalität verliert und sich als dysfunktional erweist." - Nancy Fraser Philosophie hat heute, durch diese multiple Krisensituation, wieder deutlich an Bedeutung gewonnen - zumindest in meinen Augen. Wir brauchen eine zeitgemäße Philosophie, die konstruktiv an der notwendigen Umgestaltung unserer Gesellschaftsordung mitwirkt. Wir müssen wieder die großen Fragen stellen, allen voran: Wie wollen wir Leben? Dieser Podcast soll einen Beitrag dazu leisten. Auf der einen Seite geht es darum, die bestehenden Ideologien aufzudecken und zu diskutieren, auf der anderen Seite darum, eine Vision für eine Gesellschaftsordnung zu entwickeln, die es uns erlaubt die essentiellen Probleme unserer heutigen Gesellschaft zu lösen und sie für spätere Krisen weniger anfällig zu machen, dies alles unter der Prämisse, das Leid der Menschen zu minimieren. Die 3 Probleme sind meiner Ansicht nach: - die Klimakrise - die Bedrohung durch Atomwaffen - der schleichende Verlust der Demokratie bzw...

https://zen-master.de/podcast/

subscribe
share





  • 1
  • 1

Fördern ohne zu fordern: Ein Modell für das Bedingungslose Grundeinkommen


Das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE) ist ein Thema bei dem sich die Geister scheiden. Vor allem bei der Finanzierbarkeit scheiden sich die Geister. Ich möchte ein Modell vorstellen, das mit hoher Wahrscheinlichkeit problemlos finanzierbar ist, und den Weg in eine Welt ohne Angst vor Arbeitslosigkeit und Altersarmut weisen kann.


share







 2021-02-27  12m
 
 

Dirk Ehnts - Modern Monetary Theory und Corona


Es ist immer genügend Geld da.
Da die meisten Staaten die eigene Währung selbst "herstellen", kann auch niemals ein Mangel an Geld entstehen. Das bedeutet natürlich nicht, dass Staaten einfach ohne Grenzen Geld drucken sollten, aber richtig eingesetzt, kann dieses Instrument viele Probleme lösen. Die MMT gibt nur ganz am Rande Politikempfehlungen, aber sie zeichnet ein Bild vom Geld, das dem widerspricht, was die Gesellschaft meinst unhinterfragt als eherne Gesetze des Geldes ansieht...


share







 2020-09-26  51m
 
 

Der Grossinquisitor - Fjodor Dostojewski (Hörbuch)


Der Großinquisitor ist das fünfte Kapitel aus dem fünften Buch von Dostojewskis Werk "Die Brüder Karamasow". Iwan Karamasow, erzählt seinem Bruder Aljoscha eine Geschichte, die er sich ausgedacht hat. In der Geschichte kommt Jesus zurück auf die Erde, zur Hochzeit der Inquisition. Umgehend lässt ihn der greise Großinquisitor festnehmen und ihn in den Kerker stecken. Dort besucht er ihn, und hält ihm einen langen Vortrag. Er macht Jesus zum Vorwurf, dass dieser zurückgekommen ist...


share







 2020-09-24  1h12m
 
 

episode 1: Die offene Gesellschaft und ihre Feinde - Folge 1


Ausführliche Zusammenfassung von Karl Raimund Poppers "Die offene Gesellschaft und ihre Feinde" Dieses Werk ist vielleicht eines der wichtigsten philosophischen Bücher der letzten 100 Jahre, da es die Ideologie, die wir Neoliberalismus nennen, und die heute einen großen Teil des Zeitgeistes ausmacht, mitgeprägt hat. Dabei gehört es zu den Büchern, die die wenigsten, welche den Begriff "offene Gesellschaft" verwenden, tatsächlich gelesen haben...


share







 2020-09-23  19m
 
 
  • 1
  • 1