Zwischen zwei Deckeln

Da draußen gibt es abertausende interessante Sachbücher; voller Wissen, Ideen, Argumente und Inspiration. Und jeden Monat kommen neue dazu. Niemand kann all diese Bücher lesen, auch wir nicht. Aber wir können euch davon berichten, wenn wir ein interessantes Buch gefunden haben und ein wenig erzählen und diskutieren, worum es darin geht und welche Ideen die Autor_innen entwickeln. Wir lesen, was uns interessiert. Das sind aktuell in erster Linie Bücher über Wissenschaft, Gesellschaft und das gute Leben. Also hört einfach rein!

https://zwischenzweideckeln.de

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 1h7m. Bisher sind 75 Folge(n) erschienen. .

Gesamtlänge aller Episoden: 3 days 10 hours 11 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


episode 74: 074 – "Im Minus-Bereich" von Jana Costas


In "Im Minus-Bereich" von Jana Costas geht es um die oft kaum wahrgenommene Arbeitswelt der Reinigungskräfte am Potsdamer Platz in Berlin.


share








   51m
 
 

episode 73: 073 – „Die unfassbare Vielfalt des Seins“ von James Bridle


In seinem Buch „Die unfassbare Vielfalt des Seins“ geht James Bridle der Frage nach, ob wir unser Verständnis von „Intelligenz“ und damit verbunden unser Verhältnis zu Tieren, Pflanzen und dem, was wir "Natur" nennen, grundlegend verändern sollten.


share








 April 25, 2024  1h26m
 
 

episode 72: 072 – "Die Faltung der Welt" von Anders Levermann


In “Die Faltung der Welt” schlägt Anders Levermann vor, zur Lösung unserer Probleme neue Blickwinkel zu entwickeln.


share








 April 4, 2024  1h13m
 
 

episode 71: 071 – „Systemsturz“ von Kohei Saito


„Systemsturz“ von Kohei Saito versucht, die Degrowth-Bewegung vom Kapitalismus loszulösen, da Wirtschaftswachstum und Technologieentwicklung nicht ausreichen, um die Klimakrise zu bewältigen.


share








 March 14, 2024  1h10m
 
 

episode 70: 070 – Alle_Zeit von Teresa Bücker


In „Alle_Zeit: Eine Frage von Macht und Freiheit“ von Teresa Bücker zeichnet die Autorin das Bild einer Gesellschaft, die mit ihrem eigenem Zeitumgang in Überforderungsstrukturen läuft.


share








 February 22, 2024  1h14m
 
 

episode 69: „Wie Gefühle entstehen“ von Lisa Feldman Barrett


In ihrem Buch „How emotions are made“ oder auf deutsch „Wie Gefühle entstehen“ entwirft Lisa Feldmann Barrett einen vollkommen neuen Blick auf die Entstehung und Bedeutung von Emotionen.


share








 February 1, 2024  1h12m
 
 

episode 68: 068 – Auf leisen Sohlen ins Gehirn von George Lakoff und Elisabeth Weling


Im Buch „Auf leisen Sohlen ins Gehirn“ erläutert George Lakoff im Gespräch mit Elisabeth Wehling die Grundzüge seiner Metapherntheorie und deren Folgen auf die politische Meinungsbildung.


share








 January 11, 2024  1h8m
 
 

episode 67: 067 – Jahresabschluss 2023


Zum Abschluss des Jahres stellen Amanda, Christoph, Holger und Nils je zwei mediale Fundstücke vor, die es aus Gründen nicht in den Podcast geschafft haben.


share








 December 21, 2023  1h31m
 
 

episode 66: „Mythos Geldknappheit“ von Maurice Höfgen


In „Mythos Geldknappheit“ stellt Maurice Höffgen die Mondern Monetary Theory als Alternative zu der üblichen Sicht auf unser Finanzsystem vor.


share








 November 30, 2023  1h13m
 
 

episode 65: „Baustellen der Nation“ von Philip Banse und Ulf Buermeyer


Im Buch "Baustellen der Nation" von Philip Banse und Ulf Buermeyer werden vielfältige Herausforderungen in Deutschland thematisiert, wobei eines der Hauptprobleme die marode Infrastruktur, einschließlich Brücken, Straßen, Schienen und Datennetzen, betrifft.


share








 November 9, 2023  1h25m