0 results (0.041 seconds)

podcasts


    curations

     
    Hier alle Episoden, bei denen René und Alexander zu Gast waren, bzw. bei den wir Gäste hatten
    Bonusepisode 15 – Japanuary #2 2018 Nightmare Detective 1&2 (mit Kompendium des Unbehagens)
    2018-01-31 (duration 3h20m)
    Der Japanuary geht weiter: Zusammen mit Michael und Michael vom Kompendium des Unbehagens sprechen René und Alexander über die beiden Nightmare Detective Filme von Shinya Tsukamoto. Das trifft sich wunderbar, weil beide Michaels große Fans von Herrn Tsukamoto sind und einiges über ihn, seine Filmografie und besonders dessen Kultklassiker Tetsuo: The Iron Man erzählen können. Aber Tsukamoto alleine war uns irgendwie nicht genug: In über drei Stunden Podcast reden wir über die Entstehung des Japanuary, wie’s gelaufen ist, was wir geguckt haben und welche Filme sich für eine zukünftige Liste eignen würden. Ah, wir reden auch lange und ausführlich darüber, wie wir zum japanischen Film gefunden haben und über eine weitere Filmreihe #Gialli, die wir für den Juli angedacht haben. Diese Folge erscheint auch beim Kompendium des Unbehagens! Gleicher Inhalt, anderes Intro! Mehr von Kompendium des Unbehagens gibt’s unter:
    http://komdehagens.podcaster.de
    http://twitter.com/komdehagens Kapitel:
    00:00 Hallo zusammen!
    02:39 Japanuary & Programm
    10:34 Japanischer Film
    52:10 Tetsuo: The Iron Man (1989)
    1:14:54 Nightmare Detective (2006)
    2:08:16 Nightmare Detective 2 (2008)
    2:53:03 Tsukamoto Empfehlungen
    3:06:18 Japanuary Filme
    3:16:54 Bis zum nächsten Mal!
    Bonusepisode 17 – Hidden Agenda (mit Patrick Pohsberg und Stephan Kessler)
    2018-03-29 (duration 1h22m)
    René und Alexander waren zusammen mit Stephan Kessler bei Patrick Pohsberg in Bielefeld zu Besuch. Patrick podcastet bei Durchgespielt über Video- und Computerspiele, Stephan schreibt auf Krimimaster über Escaperäume und Brettspiele und das große Thema von Alexander und René kennt ihr ja wahrscheinlich. Was liegt also näher all das zu kombinieren: Film, Videospiel, Gesellschaftsspiel? Wir sprechen zusammen über Hidden Agenda! Hidden Agenda ist ein PlayStation 4 exklusives Spiel, ein interaktiver Thriller in dem man zusammen auf Mörderhatz gehen kann oder eben gegeneinander, jeweils mit einer Hidden Agenda. Wir sprechen über die Spielmechanik, die technischen Besonderheiten und die filmischen Qualitäten. Vergleichbare Spiele zu Hidden Agenda wie Heavy Rain, Beyond Two Souls und Until Dawn werden natürlich ebenso angesprochen wie die Möglichkeiten die wir im interaktiven Storytelling sehen. Bevor es losgeht, haben wir aber noch ein paar Ankündigungen für euch: Abspanngucker wird am 6.4.2018 zwei Jahre alt, wir machen daher eine Sondersendung, zu der ihr uns wieder Fragen, Lob und Anregungen schicken könnt an podcast@abspanngucker.de oder an @abspannpodcast auf Twitter. Einsendeschluss ist Ostermontag 2.4.2018 12 Uhr Mittags! Wir sind übrigens mit dem Feed umgezogen und waren auch wieder bei Cinematic Smash Bros zu Gast, aber alles im Detail sagen wir ja im Podcast. Kapitel:
    • 00:00:00 Geburtstag und Neuigkeiten
    • 00:05:52 Hallo zusammen!
    • 00:06:57 Hidden Agenda als Spiel
    • 00:39:06 Hidden Agenda als Geschichte
    • 00:58:14 Interaktives Storytelling
    • 01:19:55 Bis zum nächsten Mal!
    Von links nach rechts: René, Stephan, Patrick und Alexander mit Bielefeld im Hintergrund Patrick findet ihr unter:
    • omgwtfbbq1337.de
    • Filmgedanken Podcast
    • Durchgespielt Podcast
    • Twitter unter @moep0r
    Stephan findet ihr unter:
    • Krimimaster.de
    • Twitter unter @krimimaster
    Hidden Agenda gibt’s u.a. im PlayStore:
    • Hidden Agenda auf PS4 | Offizieller PlayStationStore Deutschland
    Episode 44 – Annihilation (Auslöschung, Gast: Steffen Klump)
    2018-03-30 (duration 2h49m)
    Biologin Lena begibt sich mit einem kleinen Spähtrupp in den unerklärlichen Shimmer, einem Gebiet dass sich immer weiter ausbreitet und aus dem bisher niemand zurückgekehrt ist, bis auf ihren im Sterben liegenden Ehemann. Kann sie herausfinden was sich im Shimmer verbirgt um ihren Mann zu retten? Zusammen mit Lichtspieler Steffen Klump sprechen Alexander und René über eine ungewisse Zukunft, in der starbesetzte Science-Fiction Filme nicht mehr im Kino, sondern direkt auf Netflix landen: Wir reden über Alex Garlands Annihilation (Auslöschung). Bei Annihilation kann man natürlich weit mehr besprechen als die Akquise durch Netflix: Wir reden über einige Unterschiede zum Buch von Jeff VanderMeer und die Struktur des Films mitsamt herangezogenem Beat Sheet. Jeder von uns hat natürlich seine Theorie zur Interpretation des Films, weiterhin gehen wir auf kleinere Ungereimheiten in Garlands Inszenierung ein. Wäre der Film jetzt im Kino gelaufen, hätte es wohl nur zum Nachspann gereicht, aber zusammen mit Steffen ist es eine wunderbare, ausführliche Besprechung zu einem facettenreichen Film geworden geworden. Und ja, der Film steht jedem mit Netflix sofort zur Verfügung, von daher gleich vorweg: Der Film ist es wert gesehen zu werden. Daher am besten angucken und dann bei uns reinhören.  Übrigens: Abspanngucker wird am 6.4.2018 zwei Jahre alt, wir machen daher eine Sondersendung, zu der ihr uns wieder Fragen, Lob und Anregungen schicken könnt an podcast@abspanngucker.de oder an @abspannpodcast auf Twitter. Einsendeschluss ist Ostermontag 2.4.2018 12 Uhr Mittags! Mehr von Steffen gibt’s unter:
    • Der Lichtspieler
    • Auf Twitter unter @Lichtspieler
    • Die Podcast WG
    • Auf Twitter unter @DiePodcastWG 
    Clips von Annihilation:
    • Annihilation (2018) – Official Trailer
    • ANNIHILATION Trailer 2 (2018)
    Kapitel:
    • 00:00:00.000 Hallo zusammen!
    • 00:02:59.689 Annihilation auf Netflix
    • 00:14:15.701 Annihilation Hintergründe
    • 00:39:58.808 Annihilation Review
    • 00:58:23.977 Weibliche Hauptrollen und erster Beat
    • 01:27:13.598 Area X
    • 01:49:48.249 10 kleine Forscherrinnen
    • 02:19:41.169 Das Finale
    • 02:47:57.121 Bis zum nächsten Mal!
    Bestes Film-Spin-off? - 2018x02
    2018-01-29 (duration 2h22m)
    Moderation: Alexander Sobolla, Gäste: Sebi, Urs G. Hammer und Andreas "Elwood" Blues
    • Alexanders Zuhause: http://abspanngucker.de/
    • Sebis und Andreas' Zuhause: http://ohren-nahrung.de/
    • Urs' Zuhause: http://polyneux.de/
    • Wollt Ihr "Cinematic Smash Bros." schon früher hören, unterstützt uns bei bei Patreon: https://www.patreon.com/cinematicsmashbros
    • Hier könnt Ihr für uns beim "Podcamp 2018" abstimmen: http://www.podcamp.de/podcastpreis/podcastpreis-2018/publikumspreis-podcastpreis-2018/publikumspreis-2018-unterhaltung/
    • Hier könnt Ihr Eure potentiellen Fragen für die Sendung einwerfen: http://cinematicsmashbros.de/submit/submitquestion.php
    • Das Intro und die Jingles wurden komponiert von: http://www.albrecht-schumann.de/
    • Das Logo wurde kreiert von: http://marcelweisheit.com/

     
    Formerly known as The Sherman Tanks, Rene Rosa and Chanse Gierbolini are back to share their irreverent, and usually hilarious, takes on classic and current video games.

    search results

    Didn't find, what you are looking for? A podcast, an episode is missing? You can provide a feed-URL, that will be added to the database. You can do that here. In case you think, there's a bug, please contact us. Thanks!