Bild zu Goldene Podcastblase
Photo by JESHOOTS.COM on Unsplash
Goldene Podcastblase
Goldene Podcastblase
Photo by JESHOOTS.COM on Unsplash
Bild zu Goldene Podcastblase
Photo by JESHOOTS.COM on Unsplash
Goldene Podcastblase
Goldene Podcastblase
Photo by JESHOOTS.COM on Unsplash

endlich ein neuer Podcast-Preis

Schon lange nicht mehr so viel Spaß mit einer Podcastfolge gehabt… ehrlich :)

Die drei von der Podcast-Blase haben sich die Mühe gemacht (und das war mit Sicherheit Mühe), eine komplette Podcast-Preis-Verleihung in der Bochumer Olympiahalle (!) aufzuzeichnen vor tausenden Zuschauern mit hunderten Ehrengästen und eingeflogenen Laudatorinnen aufzuzeichnen und das so lange geheim zu halten, bis die dazugehörige Podcast-Episode im Feed landet. Das nenne ich mal Geheimhaltung, da kann sich der eine oder andere Nachrichtendienst eine Scheibe abschneiden (oder schreddern)!

Mal im Ernst: Podcast-Preise halte ich für sinnfrei, gestehe aber ein, dass meine Meinung nicht für jeden Menschen Gültigkeit haben muss. Schon beim European Podcast Award aus den 10er Jahren habe ich mich mehr als einmal gefragt, wofür das denn nun gut sein soll.

Was ich aber großartig finde: Wenn jede ihren eigenen Preis verleiht. Wer will, kann sich ja heute schon bei Udo seinen ganz eigenen Podcast-Preis abholen und auch ich verleihe ja gerne mal spontan auf Twitter Awards wie z.B. den "Tim-Pritlove-Award für penetrantes Podcasting".

Das haben die drei Menschen von Audio:viel nun auch gemacht, allerdings im gewaltig aufwändigeren Stil. Das Ganze ist so gut gemacht, ich würde behaupten, unbedarfte Hörerinnen könnten glatt drauf reinfallen :)

Ich werde Euch an der Stelle nicht weiter bequatschen, das sollen lieber Christiane, Joscha & Danny machen. Und wer direkt reinhören möchte, der nehme diesen Player:



Viel Spaß!