Klimabericht – Der SPIEGEL-Podcast zur Lage des Planeten

Wir fragen, ob die ökologische Wende gelingt. Welche politischen Ideen und wirtschaftlichen Innovationen überzeugen. Und: Wie es den Menschen, geht, die davon betroffen sind. Mit Gästen und den Expertinnen und Experten aus der SPIEGEL-Redaktion zeigen wir jede Woche, welchen Einfluss die Klimakrise auf unseren Planeten hat, wer die Bremser und Blockierer von echtem Klimaschutz sind – und warum wir im spannendsten Jahrzehnt dieses Jahrhunderts leben. Neue Folgen gibt es jeden Dienstag. Überall kostenlos da, wo es Podcasts gibt, und auf SPIEGEL.de.

https://www.spiegel.de/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 32m. Bisher sind 19 Folge(n) erschienen. Dies ist ein wöchentlich erscheinender Podcast.

Gesamtlänge aller Episoden: 9 hours 52 minutes

subscribe
share





Nach der Flutkatastrophe: Kümmert sich die Politik jetzt endlich ums Klima?


Läutet die Flutkatastrophe im Westen Deutschlands einen Richtungswechsel in der Klimapolitik der Parteien ein? Das Hochwasser wurde schnell zu einem der wichtigsten Wahlkampfthemen. Kaum waren die ersten Trümmer begehbar, holten Politiker ihre Funktionskleidung hervor und leisteten Anteilnahme. Betroffenheit und Soforthilfen für Geschädigte standen auf der Agenda. Durch Naturkatastrophen wurden schließlich schon so manchen Wahlen gewonnen...


share







 2021-08-03  33m
 
 

Wie der Klimawandel unsere Städte verändert


Wegen der immer heißer werdenden Jahre heizen sich unsere Städte auf. Urbane Lebensräume sind schlicht nicht auf die Auswirkungen der Klimakrise vorbereitet. Und erst recht nicht darauf, was kommen könnte, wenn wir das 1,5°-Ziel verfehlen. Fest steht: Unsere Städte müssen sich verändern, und es gibt bereits Ansätze, wie das aussehen könnte...


share







 2021-07-27  25m
 
 

Das neue Waldsterben - Retten uns Bäume oder Ingenieure?


Der alljährliche Waldzustandsbericht warnt seit Jahrzehnten vor einem Verfall des Waldes. Und tatsächlich geht es dem deutschen Wald gleichbleibend schlecht. Grund: Der Klimawandel und die Dürren der letzten Jahre, die den Bäumen zusetzen – ein globales Problem. Doch Wälder sind nicht das einzige Mittel, um CO₂ in unserer Atmosphäre zu senken. Moore und Ozeane können helfen. Und auch an technischen Hilfsmitteln – bisher teure und aufwendige Unterfangen – wird geforscht...


share







 2021-07-20  31m
 
 

Abgehängte Politik: Wie sich die Wirtschaft schon jetzt auf den Klimawandel einstellt


Das Buch »Deutschland 2050« trifft Vorhersagen, wie sich unser Leben in den nächsten rund 30 Jahren im Anbetracht des Klimawandels verändern wird. In einem Kapitel geht es explizit um die Wirtschaft. Aber die Industrie ist in dem Buch nicht etwa Bremser von Klimaschutzmaßnahmen. Ausgerechnet die großen Firmen treiben dort den Klimaschutz voran. Wie realistisch ist das? Darüber sprechen wir mit dem Autor des Buches, Toralf Staud...


share







 2021-07-13  33m
 
 

Wie das Gift der Klimaleugner ins Parlament sickert


Rechte Parteien wie die AfD schreiben sich gerne den Umweltschutz auf die Fahne; vor allem die Bewahrung der heimischen Wälder scheint ein wichtiges Anliegen. Doch ausgerechnet beim Stichwort Klimaschutz gehen viele AfD-Anhänger auf die Barrikaden – sie leugnen den menschengemachten Klimawandel. Vor allem gegen erneuerbare Energien wie Windkraftwerke wird gewettert...


share







 2021-07-06  36m
 
 

Grüner Anstrich oder echter Klimaschutz, was steckt im Wahlprogramm der Union?


Die Unionsparteien haben in Sachen Klimaschutz nicht den besten Ruf. Warum das so ist, zeigt das neue Wahlkampfprogramm von CDU und CSU. Getraut wird sich wenig, konkrete Maßnahmen fehlen fast komplett – als hätte die Union den Ernst der Klimakrise noch immer nicht erkannt. Doch es stellt sich auch die Frage – machen es die anderen Parteien besser? Oder wird bei Grünen und Co...


share







 2021-06-29  38m
 
 

Tanken, Fliegen, Essen – das riskante Spiel mit »Klimaneutralität«


Viele Klima-Kompensationsprojekte versprechen Emissionen ohne Reue: Mit ein paar wenigen Euro, die als Spende dem Klimaschutz zugutekommen, lässt sich der CO2-Fußabdruck von nahezu jedem Produkt einfach ausgleichen.Tanken, Fliegen, Essen – sozusagen mit reinem Gewissen. Lebensmittelhersteller, aber auch ganze Unternehmen und sogar Staaten setzen darauf. Eine gute Idee? Das fragen wir uns in dieser Folge von »Klimabericht«. See omnystudio.com/listener for privacy information.


share







 2021-06-22  31m
 
 

Übernehmen Gerichte jetzt die Klimapolitik?


Machen Gerichte jetzt die Klimapolitik? Es scheint fast so! Urteile zwingen Politik und Wirtschaft das umzusetzen, was Klimaschützerinnen und Klimaschützer schon lange fordern und was eigentlich im Pariser Klimaabkommen vereinbart worden war. Die deutsche Bundesregierung und der Ölkonzern Shell mussten sich von Gerichten gerade mehr Klimaschutz verordnen lassen. Wird die Lösung der Klimakrise vor Gericht entschieden? Das fragen wir uns in der ersten Folge von »Klimabericht«. See omnystudio...


share







 2021-06-15  31m
 
 

Ab Dienstag: Der Klima-Podcast vom SPIEGEL


Wir starten den »Klimabericht«, einen wöchentlichen Podcast rund um die politischen und wirtschaftlichen Aspekte des Klimawandels. Mit Kurt Stukenberg und Sebastian Spallek. Kostenlos überall, wo es Podcasts gibt. See omnystudio.com/listener for privacy information.


share







 2021-06-14  1m