Mini zwei Dihei

Information: Dieser Video Podcast wird per Ende Juli 2021 eingestellt. Künftige und bisherige Episoden finden Sie auf unserem Play SRF Portal (www.srf.ch/play). Kinder zeigen in «Mini zwei Dihei» ihre beiden Kulturen. Sie nehmen uns mit auf eine Reise in ihren Alltag und zeigen ihr Leben in zwei unterschiedlichen Kulturen: Von Sprachen, Sitten und Gebräuchen bis zum Essen.

https://www.srf.ch/kids/die-grossen

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 5m. Bisher sind 32 Folge(n) erschienen. .

Gesamtlänge aller Episoden: 2 hours 55 minutes

subscribe
share






  • 1
  • 1

episode 1: Rayan: Marokko & die Schweiz


Wenn Rayan (10) nach Marokko reist, switcht sein Kopf auf die marokkanische Version von sich selbst. Rayans Mutter ist aus Marokko, sein Vater aus dem Irak – in beiden Ländern spricht man Arabisch, jedoch in unterschiedlichen Dialekten.


share








 2020-12-22  5m
 
 

episode 2: Ayleen: Kirgistan & die Schweiz


Ayleen (11) liebt Hunde und genau darum will sie später ein Hundeheim für verletzte Strassenhunde in Kirgistan führen. Kirgistan liegt in Zentralasien, Ayleens Mutter kommt von dort. Ihr Vater ist aus der Schweiz.


share








 2020-12-22  5m
 
 

episode 3: Sophia & Sebastian: Russland & die Schweiz


Die Zwillinge Sophia und Sebastian (10) fühlen sich manchmal hin- und hergerissen zwischen Russland und der Schweiz. Wenn es aber darum geht, in der Schule eine Geheimsprache zu haben, dann ist Russisch sprechen ganz praktisch.


share








 2020-12-22  6m
 
 

episode 4: Merisa: Serbien & die Schweiz


Merisa (14) liebt es zu backen und probiert noch so gerne Rezepte aus Serbien aus. Denn von dort kommt ihr Vater und damit verbindet sie ganz viele schöne Erinnerungen.


share








 2020-12-22  4m
 
 

episode 5: David: Portugal & die Schweiz


Lieber warm oder kalt? David (9) meint: «Warm, warm, warm, warm, warm – aber auch kalt.» Gut, dass es mit seinen Zwei Dihei, Portugal und der Schweiz, beide Möglichkeiten gibt.


share








 2020-12-22  4m
 
 

episode 6: Ruta: Eritrea & die Schweiz


Leider ist es Ruta (10) und ihrer Familie nicht möglich, nach Eritrea zu reisen. Darum telefoniert sie so oft wie möglich mit ihren Grosseltern und lässt sich von ihnen erzählen, wie das Leben und der Alltag dort ist.


share








 2020-12-22  4m
 
 
  • 1
  • 1