NoRadioShow

Mit der #NoRadioShow fangen wir noch einmal an. Moritz Klenk, Stefan M. Seydel und Regula Staempfli sprechen über die Folgen des #Medienslǝsɥɔǝʍ; über Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, und das Ende der Massenmedien. Der Podcast versucht umzusetzen, was er zu erkennen hofft: Redefreiheit und das gemeinsame, freie Gespräch unter Freunden als zentrale politische Dimensionen unter Bedingungen des Internets. Die Struktur: ca. 90 Minuten pro Folge, 4-5 Themenblöcke. Hashtag und (Live-)Diskussion auf Twitter: #NoRadioShow Offizielle Ankündigungen unter unserem Twitteraccount: @NoRadioPodcast

https://noradioshow.noradio.eu

subscribe
share





NoRadioShow014


Aufnahme vom 23. April 2017.

@laStaempfli, @sms2sms und @moritzklenk sprechen heute nach längerer Pause über Wissenschaft und Religion, über Diesseits und Jenseits, Gesellschaftstheorie und Institutionen, Ideologie und die Macht der Zahl, Orte der Wahrheit und ihr Verfahren, über die Beschissenheit der Dinge, Löschen von Unterscheidungen, Kritik, Leben und Tod, eben das Übliche.


share







 2017-04-24  2h10m