NoRadioShow

Mit der #NoRadioShow fangen wir noch einmal an. Moritz Klenk, Stefan M. Seydel und Regula Staempfli sprechen über die Folgen des #Medienslǝsɥɔǝʍ; über Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, und das Ende der Massenmedien. Der Podcast versucht umzusetzen, was er zu erkennen hofft: Redefreiheit und das gemeinsame, freie Gespräch unter Freunden als zentrale politische Dimensionen unter Bedingungen des Internets. Die Struktur: ca. 90 Minuten pro Folge, 4-5 Themenblöcke. Hashtag und (Live-)Diskussion auf Twitter: #NoRadioShow Offizielle Ankündigungen unter unserem Twitteraccount: @NoRadioPodcast

https://noradioshow.noradio.eu

subscribe
share





NoRadioShow015


Aufnahme vom 22. Mai 2017.

@laStaempfli, @sms2sms und @moritzklenk sprechen über Republik.ch, in der Schweiz der neueste hit; wir lesen das Manifest Satz für Satz und schicken Expeditionsteams in die Un-Wirklichkeit der Manifestiererei. Ausserdem geht es noch um “Gott 3.0” und das Versionengeschichtendrama, das Moritz schon mal im Podlog vordiskutiert hatte.


share







 2017-05-23  1h56m