Die Binge Boys

Die Binge Boys – das sind Max Nachtsheim und Dominik Hammes, zwei aufgeweckte Kerlchen. Das müssen sie auch sein, sonst würden sie oft verschlafen – denn sie schauen leidenschaftlich gerne Serien, am liebsten ein, zwei, drei, vier Staffeln am Stück. Da kann das mit dem Schlaf schon mal schwierig werden. In "Die Binge Boys", dem Serien-Podcast von funk (in Zusammenarbeit mit dem NuKuHversum) sprechen die beiden über ihre Serienleidenschaft, laden Gäste ein und beleuchten die Welt der Serien unter einem bestimmten Aspekt: z.B. "Böse Mädchen", "Unerfüllte Liebe", "Abgründe" u.v.m.

http://soundcloud.com/bingeboys

subscribe
share





Folge 17: Talk ohne Moritz aber mit Bösewichtern und Till


Es hatte sich am Horizont abgezeichnet: Das Thema "Bösewicht(er)" lies uns in den vergangenen Wochen nicht los und daher widmen wir den Schurken der Serienwelt dieses Mal eine eigene Folge: Von Skeletor bis Frank Underwood decken wir viel aber bestimmt nicht alles ab. Mit an Bord ist dieses Mal (tatsächlich!) eine Hälfte des zweiten funk-Podcasts "Talk ohne Gast", Till Reiners. Diesen könnt ihr jeden Donnerstag aufs Neue via Spotify, diverse Podcatcher und auch YouTube genießen. Spotify: https://open.spotify.com/show/5dTAajmfdOF5f2hScanEuF iTunes: https://itunes.apple.com/de/podcast/id1238113657?l=de RSS: https://rss.funk.net/VKRM0V6UOKQPQ1S YouTube: https://www.youtube.com/playlist?list=PLgEaekjGFnpSRPtwnl0KuZbzBGRLcEw0i


share







 2017-06-22  1h34m