Die Kulturpessimist*innen

Die Kulturpessimist*innen senden live vom Untergang des Abendlandes. Und das als Audio-Format. Einmal pro Monat kommen wir (die eigentlich an ganz unterschiedlichen Orten in Deutschland leben) in unserem virtuellen Aufnahmestudio zusammen, um über aktuelle Serien und Filme zu sprechen – denn dafür brennen wir. Vom heiß erwarteten Blockbuster bis zum Miniserien-Geheimtipp kommen bei uns ganz unterschiedliche Formate auf den Tisch. Wir stellen gerne Fragen, analysieren, beziehen gesellschaftspolitische Diskussionen mit ein, lassen uns auch von unterschiedlichen Meinungen im Team nicht abschrecken und versuchen, den Hörer*innen am Ende einen recht umfassenden Blick auf ein Medium zu ermöglichen...

https://kultpess.de

subscribe
share





episode 52: KP052 Infinity Falls


„I don’t want another single pop-culture reference out of you for the rest of the trip. Understand?“ Was Tony Stark aka Iron Man hier vom Filmfan Peter Parker aka Spider-Man fordert, könnt ihr von uns nun wirklich nicht verlangen – immerhin ist das hier ein Film- und Serien-Podcast! Im Gegenteil: Wir legen in dieser Episode einen kleinen Schwerpunkt auf „Avengers: Infinity War“, und sprechen über interessante Team-Ups, erschütternde Enden und die Kritik an der Kritik (wie philosophisch!).

Natürlich belassen wir es aber nicht dabei, sondern liefern euch auch in dieser Folge die Kulturpessimist*innen-typische Themenvielfalt: Im Seriensegment besprechen wir die Disney-Animationsserie „Gravity Falls“ und erfreuen uns an gut erzählten Charakteren, die für Zuschauer*innen jeden Alters funktionieren. Im Filmsegment rückt mit „Lady Bird“ ein Coming-of-Age-Film in den Mittelpunkt, in dem Greta Gerwig die imaginäre kleine Schwester ihrer bisherigen Schauspielrollen erschafft. Und mit Janelle Monaés „Dirty Computer“ analysieren wir das erste mal in der Kultpess-Geschichte ein „Emotion Picture“. Was das ist? Hört selbst!

Eric Christopher Becci Gravity Falls
  • Unsere Kulturpessimist*innen-Folge zu Danger and Eggs —
  • Adventure Time —
  • Stranger Things —
  • Steven Universe —
  • Bob's Burgers —
  • Marysue-Artikel zum Feminismus in "Gravity Falls" —
  • My Little Pony —
  • Wiki, in dem die Mysteries aus den Outros aufgelöst werden —
  • 5 Feminist Lessons Little Girls Can Learn from Gravity Falls and Mabel Pines —
Infinity War
  • Paperback Besprechung von Infinity War Szene für Szene —
  • Youtube Video "alles, was ihr vor dem Start von Infinity War wissen müsst" —
  • Second Unit zu Infinity War —
  • Kultpess-Folge über Three Billboards (wegen Peter Dinklage)  —
  • Kultpess-Episode zu Thor Ragnarok —
  • Review des New Yorker —
  • NerdNerdNerd —
Lady Bird
  • Greta Gerwig —
  • Greta Gerwig im Missy Magazin 02/2018 —
Dirty Computer
    • Janelle Monáe - Dirty Computer [Emotion Picture] —
    • Childish Gambino - This Is America (Official Video)  —
Kulturpicks
  • The Alienist —
  • Dear White People Staffel 2 —
  • ESC 2018 —
  • Suits —
  • Wild Wild Country —
  • Game Maker's Toolkit —
  • Tschutti Heftli —
Fremdpodcasten
  • Becci war im NerdNerdNerd Podcast —
Podcastgrüße
  • Akte Aurora —


share







 2018-05-26  4h4m
 
 
Wir mutmaßen all das, was man nach "Infinity War" so mutmaßen kann - und verlieben uns alle in Janelle Monàe.
curated by genderbeitrag in You can hear me*_: | 2018-08-22,15:12:05