Gar nicht so einfach

Jeden Tag kapitulieren wir vor Komplexität. Im Angesicht unverständlicher Computerprogramme und unkooperativer Bandansagen möchten viele gerne gleich zurück in die "gute alte Zeit". Doch damit macht man es sich zu einfach: Nicht jede Komplexität ist schlecht. Ordentlich gezähmt und organisiert sind komplexe Systeme der Grund für die Annehmlichkeiten des modernen Alltags. In dieser Serie blicke ich mit Euch in einige dieser Systeme.

https://garnichtsoeinfach-podcast.de/

subscribe
share





episode 3: Der Herzschlag eines ganzen Kontinents


Auch wenn Großkraftwerke ausfallen, gehen in Deutschland nicht die Lichter aus, dank einer ausgeklügelten Kette von automatischen und manuellen Regelungsmechanismen.


share







 2018-10-23  7m